PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Freitag, 18.Juli 2014; Tages-Tipp: 20:15 Route 66

Bonn (ots) - 05:20

Auf den Spuren genialer Forscher 2/4: Stahlhart zum Atlantik Film von Chistian Heynen, ZDF / 2009 Der Film erzählt die spannende Geschichte der Ölpipeline, deren Erfindung zu den größten Leistungen des Ingenieurswesens im 19. Jahrhundert zählt. Es ist gleichzeitig die Geschichte des jungen Ölproduzenten Byron Benson, dem es gelingt, gegen alle Intrigen und Sabotageakte die Pipeline zu bauen, und so das Öl erstmals über weite Strecken und Höhen zu transportieren. (VPS 05:15)

06:00

Auf den Spuren genialer Forscher 3/4: Kampf um den heißen Draht Film von Christian Heynen, ZDF / 2009 In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts lässt sich der gebürtige Schotte Alexander Graham Bell in den USA die Erfindung des Telefons patentieren. Bells Urheberschaft, die bereits damals gerichtlich angefochten wurde, ist bis heute umstritten. Unumstritten ist, dass sie die Welt revolutioniert hat. Nun ist es möglich, direkt mit einem Menschen zu kommunizieren, der sich an einem entfernten Ort aufhält. Diese neue technische Errungenschaft löst die Telegrafie ab und macht Kommunikationsmittel von heute wie das Internet und das Mobiltelefon erst möglich.

06:45

Auf den Spuren genialer Forscher 4/4: Sieg der Feuermaschine Film von Achim Scheunert, ZDF / 2009 Nach Jahren entbehrungsreicher Arbeit bringt der geniale Schotte James Watt in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts seine Erfindung zur technischen Reife. Eine Erfindung, die einen gewaltigen Umbruch bewirkt und die industrielle Revolution im 19. Jahrhundert auslöst. Für James Watt ein Weg voller Opfer, im ständigen Kampf gegen Neider und Konkurrenten, die mit allen Mitteln die Konstruktionsgeheimnisse in ihren Besitz bringen wollen. Ein Kampf, der selbst nach dem Tode Watts noch nicht zu Ende ist: des Mannes, ohne dessen Dampfmaschine unsere moderne Welt von heute nicht denkbar wäre.

07:30

Tausendsassa Tier 1/2: Quallen - Schönheit in der Schwebe Film von Pascal Cuissot und Frederic Lossignol, ARTE F / 2007 Für die meisten Menschen sind Küchenschaben, Würmer oder Quallen eher unangenehme Zeitgenossen. Doch diese Tiere sind es durchaus wert, dass der Mensch seine Abscheu überwindet. Für Forscher stehen die ungeliebten Wesen nicht erst seit heute im Fokus. Und so wurden diese unerwünschten Gesellen nach und nach zu echten Superstars der Versuchslabore. Dieser Film beschäftigt sich mit Quallen.

08:15

Tausendsassa Tier 2/2: Talentierte Fledermaus Film von Walter Korn-Brzoza, Florence Tran, ARTE F / 2007 Lange Zeit galt die Fledermaus als Furcht erregende Kreatur. Heute erforschen zahlreiche Wissenschaftler das faszinierende Tier und seine Fähigkeiten. Der beeindruckende Tierfilm erhielt die Goldmedaille des Genres Dokumentation beim Film Festival von New York 2005 und den Bronzenen Drachen beim Internationalen Festival für den Wissenschaftsfilm 2004 in Peking.

09:00

EuropaTour Spanien / Thema 10:15 Fluppe, Filter und f6 Die Zigaretten-Story von Dresden Film von René Römer, MDR / 2013 Von Türken und Russen schauen sich in den Kriegen des 19. Jahrhunderts Westeuropas Männer das Zigarette-Paffen ab. Und weil Dresden über die Elbe mit dem Meer und durch die Schiene via Balkan mit dem Orient verbunden ist, wird die barocke Residenz ab 1862 zur unumstritten führenden Tabakstadt im Deutschen Reich: Rund 1500 Fluppen am Tag dreht eine Facharbeiterin seinerzeit von Hand! (VPS 10:16)

10:45

Vor Ort: Aktuelles (VPS 11:30)

11:00

Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, stellt sich den Fragen der Hauptstadtpresse Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Merkel zu aktuellen Themen (VPS 11:30)

12:30

Israel und die Araber - Der ewige Traum vom Frieden 1/3: Clintons letzter Friedensversuch 1999-2001 Film von Norma Percy, Mark Anderson, BBC, ARTE F / 2012 In der ersten Folge der dreiteiligen Dokumentarreihe erzählen der damalige US-Präsident Bill Clinton, der ehemalige israelische Ministerpräsident Ehud Barak, der damalige PLO-Chef Yasser Arafat und der damalige Oppositionsführer Ariel Scharon sowie ihre Generäle, Minister und Berater, was im Sommer 2000 in Camp David hinter geschlossenen Türen geschah. Nur wenige Monate nach dem Scheitern der Friedensverhandlungen brach die Gewalt der Zweiten Intifada aus. (VPS 12:31)

13:25

Israel und die Araber - Der ewige Traum vom Frieden 2/3: Arafat im Hausarrest 2001-2002 Film von Dan Edge, Mark Anderson, Norma Percy, BBC, ARTE F / 2012 Die zweite Folge beschreibt die Situation zwischen Israelis und Palästinensern in den Jahren 2001 und 2002, als der amerikanische Außenminister Colin Powell mit seinen Friedensbemühungen scheiterte.

14:20

Israel und die Araber - Der ewige Traum vom Frieden 3/3: Scharons großes Projekt 2002-2005 Film von Dan Edge, Mark Anderson, Norma Percy, BBC, ARTE F / 2012 Der letzte Teil der Dokumentationsreihe beschreibt die Situation zwischen Israelis und Palästinensern in den Jahren zwischen 2002 und 2005, als Ministerpräsident Ariel Sharon mit dem einseitigen Rückzug der Israelis aus dem Gaza-Streifen die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit wieder auf den Nahostkonflikt lenkte.

16:00

Maybrit Illner Der Spion in unserem Land - können wir den USA noch trauen? Maybrit Illner im Gespräch mit Konstantin von Notz (Bündnis '90/Die Grünen, Mitglied im NSA-Untersuchungsausschuss), Anke Domscheit-Berg (Piratenpartei, Netzaktivistin), Horst Teltschik (früherer außenpolitischer Berater von Helmut Kohl, ehemaliger Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz), Peter Altmaier (CDU, Kanzleramtsminister), Kornblum (früherer US-Botschafter in Berlin) und Erich Schmidt-Eenboom (Buchautor und Geheimdienstexperte).

17:05

Vergessene Orte Film von Georg Berger, Nadine Brecht, Anja Jeschonnek, Ulli Zelle, RBB / 2014

17:30

Vor Ort: Aktuelles

18:00

Der Rennfahrer Manfred von Brauchitsch (HD) Silberpfeil und Friedenskämpfer Film von Steffen Jindra, MDR / 2013 Manfred von Brauchitsch war in den 30er Jahren einer der tollkühnsten europäischen Rennfahrer. Als Rennpilot im Werksteam von Mercedes-Benz begründete er den Ruhm der legendären Silberpfeil-Piloten. Doch nach dem Krieg konnte er nicht an seine Erfolge anknüpfen. Von der SED umgarnt, siedelte er schließlich in die DDR über und wurde hier ein privilegierter Sportfunktionär. Als Manfred von Brauchitsch im Jahr 2003 mit 97 Jahren stirbt, geht ein Leben voller Widersprüche zu Ende. Immer hat er das Abenteuer geliebt und die Nähe zur Macht gesucht.

18:30

Tausendsassa Tier 1/2: Quallen - Schönheit in der Schwebe Film von Pascal Cuissot und Frederic Lossignol, ARTE F / 2007 Für die meisten Menschen sind Küchenschaben, Würmer oder Quallen eher unangenehme Zeitgenossen. Doch diese Tiere sind es durchaus wert, dass der Mensch seine Abscheu überwindet. Für Forscher stehen die ungeliebten Wesen nicht erst seit heute im Fokus. Und so wurden diese unerwünschten Gesellen nach und nach zu echten Superstars der Versuchslabore. Dieser Film beschäftigt sich mit Quallen.

19:15

Tausendsassa Tier 2/2: Talentierte Fledermaus Film von Walter Korn-Brzoza, Florence Tran, ARTE F / 2007 Lange Zeit galt die Fledermaus als Furcht erregende Kreatur. Heute erforschen zahlreiche Wissenschaftler das faszinierende Tier und seine Fähigkeiten. Der beeindruckende Tierfilm erhielt die Goldmedaille des Genres Dokumentation beim Film Festival von New York 2005 und den Bronzenen Drachen beim Internationalen Festival für den Wissenschaftsfilm 2004 in Peking.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Route 66 1/3: Auf der Hauptstraße Amerikas - Von Chicago, Illinois nach Tulsa, Oklahoma Film von Peter Adler, ZDF / 2012 Von Chicago am Rande der Großen Seen bis nach Los Angeles - auf dem legendären Highway Route 66 geht es immer nur in eine Richtung: nach Westen. Nur wenige Meilen zwängt sie sich durch die Schluchten der Metropole am Lake Michigan, dann wird die "66" eine fast 4.000 Kilometer lange Landstraße - durch "Smalltown America", das weite Land der Farmen und Kleinstädte.

21:00

Route 66 (HD) 2/3: Im Herzen Amerikas - Von St. Louis, Missouri nach Amarillo, Texas Film von Peter Adler, ZDF / 2012 Im "Bibelgürtel", dem mittleren Abschnitt der Route 66, gehört Gottesfurcht zur Alltagskultur. Die "Oral Roberts University" im Bundesstaat Oklahoma ist die größte charismatisch-christliche Universität der Welt. Den über 3.000 Studenten ist Sex vor der Ehe und Homosexualität verboten. Die Evolutionslehre nach Darwin halten sie für Teufelszeug.

21:45

Route 66 (HD) 3/3: Durch Amerikas weiten Westen - Von Amarillo, Texas nach Los Angeles/Santa Monica, Kalifornien Film von Peter Adler, ZDF / 2012 Der westliche Abschnitt der Route 66 führt durch die US-Staaten New Mexico, Arizona und Kalifornien. Er durchzieht karge Landschaften, Wüsten und Indianer-Reservate. Am Ende des populären Highways lockt der Sonnenstaat Kalifornien mit den Versprechungen des American Dreams.

22:30

Die DDR und die Rolling Stones Film von Karoline Kleinert und Rheinhard Joksch, MDR / 2004 Berlin, 7. Oktober 1969. Die DDR feiert ihren 20. Geburtstag. Doch viele Jugendliche beschäftigt ein ganz anderes Ereignis. Die Rolling Stones sollen an diesem Tag auf dem Dach des Westberliner Verlagshauses Springer ein Konzert geben, so verkündete der RIAS.

23:15

Nina Hagen Godmother of Punk Film von Cordula Kablitz-Post, RBB / 2011 Nina Hagen ist Deutschlands bekannteste Rock-Ikone und ein Phänomen. Zwischen Opernarien und Punk beeindruckt sie mühelos mit einem Stimmumfang von vier Oktaven. Seit den 70er Jahren sorgt sie mit ihrer unverblümten Art für Skandale und Schlagzeilen. Ihr 1978 veröffentlichtes erstes Album "Nina Hagen Band" machte die 23Jährige zum Star und prägte das Frauenbild einer ganzen Generation. Junge Frauen, die Ende der 70er Jahre nach selbstbewussten, weiblichen Vorbildern suchen, fanden in Nina das perfekte Vorbild.

00:00

Die Akte Lindenberg Udo und die DDR Film von Reinhold Beckmann, Falko Korth, NDR / 2011 Acht Jahre lang kämpft Udo Lindenberg um ein Konzert in der DDR. Am 25. Oktober 1983 steht er schließlich auf der Bühne im Palast der Republik. Reinhold Beckmann hat Udo Lindenberg damals als Tonassistent nach Ostberlin begleitet. Zusammen mit Falko Korth erzählt er nun in dieser Dokumentation ein Stück deutsch-deutsche Geschichte. Anhand der Stasiakten über Lindenberg rekonstruieren sie das Geschehen rund um den berühmten Auftritt in Ostberlin. Die von den Kulturfunktionären zugesicherte Lindenberg-Tournee kam nie zustande.

01:00

Die Holländer kommen... (HD) ...mit Torten, Tulpen, Turbulenzen Film von Mathias Vogler, NDR / 2013

02:00

Unterwegs durch Myanmar Film von Robert Hetkämper, ARD-Studio Singapur, PHOENIX / NDR / 2013 Die in Zusammenarbeit mit der BBC entstandene Reihe "Rom" erzählt in jeder Folge die Geschichte einer legendären Persönlichkeit des Römischen Reiches, die durch ihre Taten den Aufstieg und Fall des mächtigen Imperiums entscheidend beeinflusst hat.

02:15

Landträume 1/3: In der Normandie Film von Holger Preuße, Sabine Hanke, ZDF / ARTE / 2011

03:00

Landträume 2/3: In der Toskana Film von Claus Wischmann, Peter Podjavorsek, ZDF / ARTE / 2011

03:45

Landträume 3/3: In Cornwall Film von Kristian Kähler, ZDF / ARTE / 2011

04:30

Die schönsten Naturparadiese im Südwesten (HD) Film von Jürgen Vogt, SWR / 2013

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: