PHOENIX

phoenix-FORUM POLITIK mit Wolfgang Schäuble und Navid Kermani: Die Europäische Union zwischen Wirtschaftsraum und Wertegemeinschaft - Mittwoch, 9. Juli 2014, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die Europawahl Ende Mai hat keine Klarheit für die Zukunft der Europäischen Union gebracht. Ein riesiger Aufgabenberg ist zu bewältigen: Das wirtschaftliche Gefälle zwischen den Mitgliedsstaaten muss ebenso gesenkt werden wie die Arbeitslosigkeit in einigen Ländern. Zudem erfordern nicht nur die Migration innerhalb Europas, sondern auch der Flüchtlingsstrom aus Syrien und anderen Krisengebieten entschlossenes Handeln.

Ist die EU nur eine Wirtschaftsunion? Wie sieht es aus mit geistigen Werten und Idealen? Welcher gemeinsame Nenner vereint uns Europäer kulturell? Darüber diskutieren im FORUM POLITIK "Die Europäische Union zwischen Wirtschaftsraum und Wertegemeinschaft" Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und der Schriftsteller Navid Kermani.

Moderation: Michaela Kolster (phoenix) und Stephan Detjen (Deutschlandfunk)

Im Deutschlandfunk ist die Diskussion am Donnerstag, 10. Juli 2014, um 19.15 Uhr zu hören. phoenix stellt die Sendung außerdem im Youtube-Kanal unter www.youtube.com/phoenix zur Verfügung.

Erneute Ausstrahlung bei phoenix: Sonntag, 13. Juli 2014, 13.00 Uhr

In der Sendereihe FORUM POLITIK diskutieren regelmäßig Spitzenpolitiker, herausragende Wirtschaftsfachleute, Wissenschaftler und Vertreter des öffentlichen Lebens die wichtigsten politischen Fragen unserer Zeit.

Noch Fragen? Tel. 0228 9584-192 | E-Mail: presse@phoenix.de http://presse.phoenix.de | Fotos: www.ard-foto.de | https://twitter.com/Livealarm | https://twitter.com/phoenix_aktuell

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: