PHOENIX

Phoenix-Programmhinweis
Mittwoch, 8. August 2001

Bonn (ots) - 14.45 Uhr PHOENIX-Thema: Das Erbe der 68er Im Nachmittagsprogramm widmet sich PHOENIX ab 14.45 Uhr dem Thema Das Erbe der 68er. Der fast vierstündige Beitrag beginnt mit der Dokumentation Aufbrüche ´68. Über Die Revolution der 68er und ihre politischen Folgen sprachen Vertreter aus Politik und Medien, Heiner Geißler, CDU, Konrad Adam, Die Welt, und Daniel Cohn-Bendit, MdEP, bei einer Podiumsdiskussion am 2. April 2001 in Tutzing. Der Film Dutschke, Rudi, Rebell zeichnet das Leben der populären Symbolfigur der 68er aus nächster Nähe nach. Die Fragestunde im Deutschen Bundestag mit Joschka Fischer zu seiner Vergangenheit vom 17.1.2001 stieß auf reges Interesse in der Öffentlichkeit. PHOENIX wiederholt die hitzige Debatte um die Frage, ob der Bundes-Außenminister Steine auf Polizisten geworfen hatte. Was aus Frankfurter Spontis wurde und was sie gegenwärtig sind zeigt der Film Unter dem Pflaster war kein Strand von Bruno Schneider. Er blickt zurück auf die rebellischen Studenten, die sich im "Revolutionären Kampf" für die klassenlose Gesellschaft einsetzten und findet sie heute wieder, in Wirtschaft, Politik, Kunst, Industrie und Italien. Die Fragestunde zur Vergangenheit von Jürgen Trittin im Deutschen Bundestag vom 24.1.01 beschließt den Themennachmittag auf PHOENIX. ots Originaltext: Phoenix Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Tel: 0228/9584-193, e-mail: presse@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: