PHOENIX

phoenix-Sendeplan Donnerstag, 03.04.2014 TAGES-TIPP:20:15 Mauritius Film von Hans Joechler, Marco Biemann, BR/2009

Bonn (ots) - Sendeablauf für Donnerstag, 03. April 2014

04:45

WeltTour Indien/ THEMA (VPS 04:45)

06:00

Namibia - In der Haut einer Seitenwinder-Klapperschlange (HD) Film von Jamie Crawford, PHOENIX / Discovery/2010 In der eisigen Arktis oder in der gnadenlosen Hitze der Sahara: Tiere können in jeder noch so unwirtlichen Umgebung überleben. Aber wie schaffen sie das? Jamie Crawford - ein bekannter Reisejournalist, Autor und Abenteurer - geht auf die Reise durch die lebensfeindlichsten Gebiete der Erde, um genau das heraus zu finden. Bei seinen riskanten Selbstversuchen schlüpft Crawford in die Rolle der Tiere, um am eigenen Leib zu erfahren, was es bedeutet, zu jagen, auf Beute zu lauern und unter extremen Bedingungen zu überleben.

06:25

Die Osterinsel Film von Carsten Thurau, PHOENIX / NDR/2008 (VPS 06:25)

06:30

Triumph des Lebens Geheimnis der Evolution Film von Ned Judge und Christina Mazzanti, PHOENIX / Discovery/2003 Woher kommt der Mensch? Warum gibt es ihn? Fragen, die seit jeher die Menschheit beschäftigen. Antworten liefert ihr die Religion. Aber auch Wissenschaftler versuchten zu allen Zeiten, dem Geheimnis des Lebens auf die Spur zu kommen. Ein entscheidender Impuls ging von Charles Darwin und seiner Evolutionstheorie aus. Der Film schildert anhand zahlreicher Beispiele die vielen Facetten und Erklärungsmodelle des britischen Wissenschaftlers. (VPS 06:30)

07:15

Die Geschichte der Nordsee 3/3: Küste zwischen Krieg und Frieden Film von Ingo Helm, NDR/2009 In den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs liegen die Schiffe der Kriegsmarine in Wilhelmshaven vor Anker. Der Obermatrose Richard Stumpf schreibt Tagebuch - und macht verständlich, wie aus einer Marine-Revolte die erste deutsche Revolution wurde, die das Ende der Herrschaft des Kaisers, der Könige und Fürsten in Deutschland besiegelte.

08:00

Missbraucht und misshandelt - mitten in Deutschland (HD) Die Opfer der Diplomaten Film von Sandra Budesheim, Sabine Zimmer, WDR/2013

08:45

Vor Ort: Aktuelles

09:00

Sitzung des Deutschen Bundestags Befragung der Bundesregierung Berlin (VPS 08:45)

16:30

Thema:

17:45

Vor Ort: Aktuelles

18:00

Mission Mars (HD) Stephans Reise ohne Wiederkehr Film von Max Kronawitter, BR/2014

18:30

Die Geschichte der Nordsee 3/3: Küste zwischen Krieg und Frieden Film von Ingo Helm, NDR/2009 In den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs liegen die Schiffe der Kriegsmarine in Wilhelmshaven vor Anker. Der Obermatrose Richard Stumpf schreibt Tagebuch - und macht verständlich, wie aus einer Marine-Revolte die erste deutsche Revolution wurde, die das Ende der Herrschaft des Kaisers, der Könige und Fürsten in Deutschland besiegelte.

19:15

Missbraucht und misshandelt - mitten in Deutschland (HD) Die Opfer der Diplomaten Film von Sandra Budesheim, Sabine Zimmer, WDR/2013 Sara, Maria und Tajedur wurden um ihren Lohn betrogen, eingesperrt, misshandelt und eine von ihnen gar vergewaltigt. Mitten in Deutschland. Den Tätern drohen weder Haft noch Strafe durch die deutsche Justiz. Denn die Täter sind Diplomaten - die Opfer ihre Angestellten. Der Film zeigt ihre persönlichen Schicksale und fragt nach der politische Verantwortung: Denn es gibt Wege, diese Menschen besser zu schützen als es hierzulande geschieht.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Mauritius Film von Hans Joechler, Marco Biemann, BR/2009 "Zuerst wurde Mauritius erschaffen, dann das Paradies" - die Insel im Indischen Ozean, die Mark Twain einst zu diesen Worten inspirierte, ist auch heute noch ein Traumziel vieler Urlauber. Mit ihren weißen Sandstränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt ist Mauritius eines der letzten Paradiese.

21:00

Lebende Wüste Namibia Film von Thomas Behrend, Hans Joechler, BR/2008 Namib - die einzige Wüste der Welt, die direkt ans Meer grenzt. Nachts bitterkalt und tagsüber glühend heiß, scheint sie absolut lebensfeindlich. Doch der Schein trügt: Hier leben die Himbas, eines der letzten Naturvölker dieser Erde. Und auch einige Tiere haben in der ältesten Wüste unseres Planeten überlebt: Puffottern, die schnellsten Schlangen der Welt, Geckos, Chamäleons, Schwarzkäfer, Adler und die scheuen Wüstenelefanten.

21:45

heute journal mit Gebärdensprache 22:15 Phoenix Runde Arme, reiche Piloten - Streik um jeden Preis? Moderation: Pinar Atalay

23:00

Der Tag

00:00

Phoenix Runde Arme, reiche Piloten - Streik um jeden Preis? Moderation: Pinar Atalay

00:45

Mauritius Film von Hans Joechler, Marco Biemann, BR/2009

01:30

Lebende Wüste Namibia Film von Thomas Behrend, Hans Joechler, BR/2008

02:15

Abora - Letzte Position Atlantik Film von Rudolph Herzog, ZDF/2008 Am 11. Juli 2007 sticht ein primitives Schilfboot von New York aus in See, das Ziel: Nordspanien. Die Crew will beweisen, dass der Mensch bereits vor 10.000 Jahren gegen Wind und Strömung über den Atlantik reiste. Es ist ein gefährliches Unterfangen, denn die steinzeitliche Abora III fährt ohne Begleitboot.

03:00

31 Stunden Hölle (HD) Die letzte Fahrt der "Deutschland" Film von Robert Schotter, ZDF/2008 Am 4. Dezember 1875 legt der Dampfsegler "Deutschland" in Bremerhaven ab und nimmt Kurs auf New York. Mit an Bord zahlreiche Auswanderer, amerikanische Touristen und Kaufleute mit Waren für die Weltausstellung in Baltimore. Das Kommando führt der erfahrene Kapitän Eduard Brickenstein, dennoch kommt es zu einer folgenschweren Havarie. 130 Jahre nach der Katastrophe bemüht sich ein Team aus Unterwasser-Archäologen, das Wrack in den Untiefen des Ärmelkanals zu orten. Die Forscher wollen dem Fall auf den Grund gehen und die Ereignisse jener Dezembernacht rekonstruieren.

03:45

Verschollen vor Spitzbergen Vorstoß ins Polarmeer Film von Kirsten Hoehne, Frode Mo, ZDF/2008 Am Morgen des 5. August 1912 verlässt die "Herzog Ernst" den norwegischen Hafen Tromsø und nimmt Kurs auf Spitzbergen. An Bord: der Polarforscher Herbert Schröder-Stranz und eine 15 Mann starke Crew aus Seeleuten und Wissenschaftlern. Schon seit Jahren träumt der ehemalige Offizier von der Durchquerung der Nord-Ost-Passage. Jetzt scheint er seinem Ziel ein Stück näher zu sein. Der kleine Stoßtrupp ist unterwegs im Auftrag des deutschen Kaisers Willhelm II. Doch schon wenige Tage später scheitert das Unternehmen.

04:25

Geschichte von der Seefahrt Maritime Greenwich und Angra de Heroismo, Großbritannien / Portugal Film von Dominik Wesseley, Eva Witte, SWR/2006 Einige Kilometer östlich von London, flussabwärts an der Themse, liegt Maritime Greenwich. Hier schlägt seit Jahrhunderten das Herz der britischen Marine. Von Maritime Greenwich aus eroberten Francis Drake, James Cook und Lord Nelson die Weltmeere zum Ruhm der englischen Krone. Angra do Heroismo auf der Insel Terceira hielt über 300 Jahre eine Schlüsselrolle als Knotenpunkt zwischen drei Kontinenten, als Versorgungshafen für die Entdecker, als Zwischenstation für mit Schätzen beladene Karavellen, als hochmoderne Stadt des 16. Jahrhunderts. Die Vielzahl der Klöster lässt ahnen, wie sehr die katholische Kirche von den Eroberungszügen der Seefahrer profitierte. (VPS 04:30)

04:55

Chinesische Fischkultur Film von Jochen Graebert, PHOENIX / NDR/2007 (VPS 04:55)

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: