PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Freitag,7.März 2014 Tages-Tipp: 22:30 Johnny und die Grenzsoldaten - Ein Amerikaner auf Spurensuche an der Elbe

Bonn (ots) - Sendeablauf für 07.03.2014

05:15

Magische Monumente Kolossale Bauten aus Stein Film von John Larose, David Bedard , PHOENIX / Discovery / 2003 Sie gehören zu den eindrucksvollsten Monumenten der Menschheit: die Pyramiden von Gizeh, die Statuen der Osterinsel, die Steinpfeiler von Stonehenge und die heilige Inkastadt Machu Picchu. Die verfallenen Ruinen dieser alten Kultstätten strahlen auch für moderne Pilger eine spürbare Energie aus. Der Film gibt Einblick in Geschichte und Zauber dieser einzigartigen Bauwerke.

06:00

Schliemanns Erben 1/2: Grenzwall gegen die Barbaren - Der Limes Film von Gisela Graichen, Peter Prestel , ZDF / 2009 Eine befestigte Grenzanlage zieht sich vor rund 2000 Jahren quer durch ganz Europa - der Limes. Kriegsschiffe sichern die Flussgrenzen Rhein und Donau, den "nassen Limes". Palisaden, Wall und Graben, vier Meter hohe Mauern und Kastelle den Landlimes quer durch Germanien - das wilde "Barbaricum". Ein Bollwerk von Nordbritannien bis zum Schwarzen Meer. Der Film spürt den immer noch vorhandenen Resten des Schutzwalls nach und begleitet Wissenschaftler bei ihren Versuchen, mit modernsten Methoden das Geheimnis des Limes zu lüften.

06:45

Schliemanns Erben 2/2: Gefahr an Roms Grenze - Der Limes Film von Gisela Graichen, Peter Prestel , ZDF / 2009 Vom hohen Norden Britanniens bis zum Schwarzen Meer zog sich eine tausende Kilometer lange Grenze quer durch ganz Europa: der Limes, der "Eiserne Vorhang" des römischen Weltreichs. Flüsse, Palisaden und Mauern bildeten Roms Bollwerk gegen die Barbaren. Am Limes entstanden blühende Metropolen, gegründet von den römischen Eroberern, geschützt von einem gewaltigen Grenzzaun und den Legionen. Doch wie gefährdet waren diese Städte? Was geschah, als das Imperium Romanum Schwäche zeigte? Wie begegneten die Römer der "Gefahr am Limes"?

07:30

Unter Eisbären - Überleben in der Arktis (HD) 2/3: Sommer Film von Saritha Wilkinson , ZDF / 2013 Eisbären haben Kultstatus - und doch wissen wir nicht sehr viel über sie. Niemand konnte bisher einzelne Tiere über einen längeren Zeitraum in freier Natur begleiten, ihre Geschichte erzählen und ihr Familienleben dokumentieren. Kameramann Gordon Buchanan will nun seine Erfahrungen nutzen, die er während der Dreharbeiten zu "The Bear Family and Me" gesammelt hat. Ein Jahr lang will er eine Bärenfamilie begleiten, bestehend aus Baby Mikki, Bruder Lucca und Mutter Lyra. Mikki hat nur eine 40-prozentige Chance, das erste Jahr zu überleben. Ständig wird sein Leben vom Hungertod, aggressiven männlichen Eisbären oder den Gefahren aus dem Ewigen Eis bedroht. Aus seinem bärensicheren Versteck heraus gelingen Gordon außergewöhnliche Aufnahmen vom Leben der weißen Jäger. Ihm ist es gelungen, die ersten wackeligen Schritte eines kleinen Eisbären zu dokumentieren. Von nun an begleitet er ihn über sein erstes Lebensjahr.

08:15

Unter Eisbären - Überleben in der Arktis (HD) 3/3: Herbst Film von Saritha Wilkinson, ZDF / 2013

09:00

Vor Ort: Aktuelles (HD)

09:10

Bon(n)Jour mit Börse (HD) (VPS 09:00)

09:45

Leben auf der Flucht - Flüchtlinge in Deutschland (HD)/ Thema Flüchtlinge in Deutschland

drin:

Gefährliche Flucht

11:00

Pressebegegnung mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier und seinem tschechischen Amtskollegen Lubomir Zaorálek zu aktuellen Themen, u.a. zur Entwicklung in der Ukraine Aktuelle Entwicklung in der Ukraine

12:00

Der Schuldensumpf (HD)/ Thema

13:15

Gute Zähne nur für Reiche? (HD) Film von Thomas Karp , NDR / 2013

14:00

Vor Ort: Aktuelles (HD) u.a. Pressekonferenz mit Joachim Kardinal Meisner

15:15

Die wunderbare Stadt Höhen und Tiefen in Rio de Janeiro Film von Michael Stocks, ARD-Studio Rio de Janeiro, PHOENIX / SWR / 2014

16:00

Maybrit Illner (HD) "Nervenkrieg der Supermächte - kommt der Kalte Krieg zurück?"

17:05

"Augstein und Blome" (HD) mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

"Augstein und Blome" (HD)

07.-16.03.2014 Sotschi: XI. Winter-Paralympics 17:15 Die Kraft liegt einfach in mir drin... Film von Beatrice Sonhüter, BR / 2014

17:45

Vor Ort: Aktuelles (HD)

07.03.2014 Tag der gesunden Ernährung

18:00 Eingeschweißt und abgepackt Wie sicher ist unser Essen? Film von Nina Behlendorf, Halim Hosny, ZDF / 2013

18:30

Unter Eisbären - Überleben in der Arktis (HD) 2/3: Sommer Film von Saritha Wilkinson, ZDF / 2013 Eisbären haben Kultstatus - und doch wissen wir nicht sehr viel über sie. Niemand konnte bisher einzelne Tiere über einen längeren Zeitraum in freier Natur begleiten, ihre Geschichte erzählen und ihr Familienleben dokumentieren. Kameramann Gordon Buchanan will nun seine Erfahrungen nutzen, die er während der Dreharbeiten zu "The Bear Family and Me" gesammelt hat. Ein Jahr lang will er eine Bärenfamilie begleiten, bestehend aus Baby Mikki, Bruder Lucca und Mutter Lyra. Mikki hat nur eine 40-prozentige Chance, das erste Jahr zu überleben. Ständig wird sein Leben vom Hungertod, aggressiven männlichen Eisbären oder den Gefahren aus dem Ewigen Eis bedroht. Aus seinem bärensicheren Versteck heraus gelingen Gordon außergewöhnliche Aufnahmen vom Leben der weißen Jäger. Ihm ist es gelungen, die ersten wackeligen Schritte eines kleinen Eisbären zu dokumentieren. Von nun an begleitet er ihn über sein erstes Lebensjahr.

19:15

Unter Eisbären - Überleben in der Arktis (HD) 3/3: Herbst Film von Saritha Wilkinson , ZDF / 2013

20:00

Tagesschau (HD) mit Gebärdensprache

20:15

ZDF-History: Hello Fräulein - Verbotene Liebe zwischen Siegern und Besiegten Moderation: Guido Knopp Bei Kriegsende 1945 glich Deutschland einer Trümmerwüste, aber der Hunger nach Liebe war groß. Den alliierten Soldaten war der Kontakt zu Deutschen eigentlich streng verboten. Doch kein Gesetz konnte verhindern, dass sich Beziehungen zwischen den Siegern und deutschen "Fräuleins" entwickelten.

21:00

ZDF-History: Bitte melde dich! (HD) Kinder suchen ihre Eltern Moderation: Guido Knopp Film von Peter Hartl, ZDF / 2012 Als die Katastrophe vorüber war, fing die große Suche an. Die Folgeerscheinungen des Zweiten Weltkriegs hatten unzählige Familien auseinandergerissen, Angehörige voneinander getrennt und allein eine halbe Million Kinder zu Waisen gemacht. Die Kleinsten von ihnen kannten oft nicht einmal ihre Namen. Suchaufrufe der ostdeutschen Wochenschau "Der Augenzeuge" zwischen 1946 und 1948 sollten den verlorenen Kindern helfen, ihre Eltern wiederzufinden.

21:45

Helden ohne Heimat - Kriegsheimkehrer nach 1945 (HD) Film von Heike Römer-Menschel, MDR / 2010 Die langersehnte Rückkehr in die Heimat nach dem Zweiten Weltkrieg brachte für viele deutsche Soldaten nicht das ersehnte Glück. Die Welt zahlreicher Kriegsheimkehrer und ihrer Familien geriet komplett aus den Fugen. Wie die Männer in der fremd gewordenen Heimat zurechtkamen, ob und wie sie in Beruf und Familie zurückfanden, ist eine wenig beleuchtete Thematik.

22:30

Tages-Tipp Johnny und die Grenzsoldaten Ein Amerikaner auf Spurensuche an der Elbe Film von Thomas Balzer, Stefanie Gromes, NDR / 2012 In einem Haus auf dem Elbberg bei Gatow in Niedersachsen brannte Tag und Nacht Licht. Über die Elbtalaue bis in die DDR hinein war es in den 70er Jahren zu sehen. In dem Haus lebten amerikanische Soldaten, die den Funk der sowjetischen Truppen abhörten. Die GIs waren junge Burschen, die sich auch aufs Feiern verstanden. 40 Jahre später macht sich einer von ihnen, Johnny Workman auf, ehemalige Grenzsoldaten der DDR wiederzufinden, die 1970 über die Elbe in den Westen geflohen waren, und deren erste Anlaufstation das Haus auf dem Elbberg war.

23:00

Der Tag u.a.: Augstein und Blome (HD)

00:00

Im Dialog Spezial (HD) Alfred Schier mit Peter Scholl-Latour

01:00

"Augstein und Blome" (HD) mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome (VPS 00:35)

01:10

ZDF-History: Hello Fräulein - Verbotene Liebe zwischen Siegern und Besiegten Moderation: Guido Knopp Bei Kriegsende 1945 glich Deutschland einer Trümmerwüste, aber der Hunger nach Liebe war groß. Den alliierten Soldaten war der Kontakt zu Deutschen eigentlich streng verboten. Doch kein Gesetz konnte verhindern, dass sich Beziehungen zwischen den Siegern und deutschen "Fräuleins" entwickelten. (VPS 00:45)

01:55

ZDF-History: Bitte melde dich! (HD) Kinder suchen ihre Eltern Moderation: Guido Knopp Film von Peter Hartl, ZDF / 2012 Als die Katastrophe vorüber war, fing die große Suche an. Die Folgeerscheinungen des Zweiten Weltkriegs hatten unzählige Familien auseinandergerissen, Angehörige voneinander getrennt und allein eine halbe Million Kinder zu Waisen gemacht. Die Kleinsten von ihnen kannten oft nicht einmal ihre Namen. Suchaufrufe der ostdeutschen Wochenschau "Der Augenzeuge" zwischen 1946 und 1948 sollten den verlorenen Kindern helfen, ihre Eltern wiederzufinden.

02:40

Helden ohne Heimat - Kriegsheimkehrer nach 1945 (HD) Film von Heike Römer-Menschel, MDR / 2010 Die langersehnte Rückkehr in die Heimat nach dem Zweiten Weltkrieg brachte für viele deutsche Soldaten nicht das ersehnte Glück. Die Welt zahlreicher Kriegsheimkehrer und ihrer Familien geriet komplett aus den Fugen. Wie die Männer in der fremd gewordenen Heimat zurechtkamen, ob und wie sie in Beruf und Familie zurückfanden, ist eine wenig beleuchtete Thematik.

03:30

Dschungelfieber 1/3: Reise ins Verborgene Film von David Allen, ZDF / 2005 Kaum ein Lebensraum gibt der Wissenschaft mehr Rätsel auf als der Dschungel. Seit Jahrhunderten versuchen Biologen, seine Geheimnisse zu ergründen. Doch je weiter sie vordringen, umso deutlicher wird, dass sie bislang nur einen Bruchteil kennen. Eine neue Generation von Wissenschaftlern will nun diese Lücken schließen. Ihre Ausrüstung erinnert nur noch wenig an die Entdecker von einst. Die Forscher von heute gehen mit High-Tech auf die "Reise ins Verborgene".

04:15

Dschungelfieber 2/3: Reise zu den Monstern Film von Rupert Barrington, ZDF / 2005 Der Dschungel im Amazonasbecken ist der größte zusammenhängende Regenwald der Welt. Lediglich ein Viertel des mehrere Millionen Quadratkilometer großen Waldgebietes gilt als erforscht. Doch auch die bekannten Gebiete bergen noch viele Geheimnisse. Jaguar, Ozelot und Faultier sind die populärsten Bewohner des Amazonas-Regenwaldes. In einzigartigen Bildern porträtiert der zweite Teil den Regenwald und seine eigentümlichsten tierischen und pflanzlichen Bewohner.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: