PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Freitag, 7.Februar 2014; Tages-Tipp: 21:00 Zeremonie zur Eröffnung der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi

Bonn (ots) - Sendeablauf für Freitag, 07. Februar 2014

05:20

Tauchfahrten: Tod im Morgengrauen Der Untergang der Szent Istvan Film von Maria Magdalena Koller , ZDF / 2009 "Das Schiff steht Kiel nach oben. Es gibt keinen Halt mehr. Wir werden hinuntergeschleudert und von den scharfen Muscheln, mit denen das Schiff bewachsen ist, schwer verwundet. Ich selbst konnte mich durch Schwimmen retten", so schildert Franz Dueller in seinem Bericht den Untergang der des Kriegsschiffs Szent Istvan. Die dramatischen Bilder zu Duellers Aufzeichnungen muss man sich nicht erst vorstellen. Es gibt sie wirklich. Denn der Todeskampf der Szent Istvan wurde von einem Kameramann aus sicherer Position gefilmt. Eigentlich sollten es Jubelbilder werden, um den ersten Kriegseinsatz des Kampfschiffs propagandistisch auszuschlachten. Stattdessen entstand ein Dokument des Grauens. (VPS 05:10)

06:00

Verschollen vor Spitzbergen Vorstoß ins Polarmeer Film von Kirsten Hoehne, Frode Mo , ZDF / 2008 Am Morgen des 5. August 1912 verlässt die "Herzog Ernst" den norwegischen Hafen Tromsø und nimmt Kurs auf Spitzbergen. An Bord: der Polarforscher Herbert Schröder-Stranz und eine 15 Mann starke Crew aus Seeleuten und Wissenschaftlern. Schon seit Jahren träumt der ehemalige Offizier von der Durchquerung der Nord-Ost-Passage. Jetzt scheint er seinem Ziel ein Stück näher zu sein. Der kleine Stoßtrupp ist unterwegs im Auftrag des deutschen Kaisers Willhelm II. Doch schon wenige Tage später scheitert das Unternehmen. (VPS 06:00)

06:45

31 Stunden Hölle Die letzte Fahrt der "Deutschland" Film von Robert Schotter , ZDF / 2008 Am 4. Dezember 1875 legt der Dampfsegler "Deutschland" in Bremerhaven ab und nimmt Kurs auf New York. Mit an Bord zahlreiche Auswanderer, amerikanische Touristen und Kaufleute mit Waren für die Weltausstellung in Baltimore. Das Kommando führt der erfahrene Kapitän Eduard Brickenstein, dennoch kommt es zu einer folgenschweren Havarie. 130 Jahre nach der Katastrophe bemüht sich ein Team aus Unterwasser-Archäologen, das Wrack in den Untiefen des Ärmelkanals zu orten. Die Forscher wollen dem Fall auf den Grund gehen und die Ereignisse jener Dezembernacht rekonstruieren. (VPS 06:45)

07:30

Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder 1/2: Das Diesel-Rätsel Film von Christian Heynen , ZDF / 2011 (VPS 07:30)

08:15

Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder 2/2: Sieg der Dampfrakete Film von Christian Heynen , ZDF / 2011 (VPS 08:15)

09:00

Vor Ort: Aktuelles

09:10

Bon(n)Jour mit Börse (VPS 09:00)

09:45

Vorratsdatenspeicherung / Thema (VPS 09:45)

darin

Das Netz weiß alles Mit Highspeed in die totale Überwachung Film von Friederike Kühn , BR / 2012

11:00

Vor Ort: Aktuelles

11:30

Nachgezoomt Was aus unseren Geschichten wurde Film von Johannes Hano, Michael Höft, Sabrina Hermsen, Marc Rosenthal, Christian Esser , ZDF / 2014 (VPS 11:30)

12:00

Putins Olympia / Thema (VPS 12:00)

darin

Im Namen von Olympia Putins Spiele Film von Anne Gellinek, Katja Eichhorn, ZDF-Studio Moskau , PHOENIX / ZDF / 2014 "Höher, schneller, stärker" - dieses olympische Motto scheint sich vor allem Russlands Präsident Putin auf die Fahnen geschrieben zu haben. 37,5 Milliarden Euro sollen die Olympischen Spiele in Sotschi kosten, so viel wie noch nie. Und auch der Fackellauf ist rekordverdächtig - mit Stationen am Nordpol, im Weltall und auf dem Grund des Baikal-Sees. Gigantismus für Patriotismus.

13:15

Made in Germany Züge für Sotschi Film von Bernd Reufels, Daniel Moj , ZDFinfo / 2013

14:00

Vor Ort: Aktuelles (VPS 14:00)

15:15

Im Namen von Olympia Putins Spiele Film von Anne Gellinek, Katja Eichhorn, ZDF-Studio Moskau , PHOENIX / ZDF / 2014 "Höher, schneller, stärker" - dieses olympische Motto scheint sich vor allem Russlands Präsident Putin auf die Fahnen geschrieben zu haben. 37,5 Milliarden Euro sollen die Olympischen Spiele in Sotschi kosten, so viel wie noch nie. Und auch der Fackellauf ist rekordverdächtig - mit Stationen am Nordpol, im Weltall und auf dem Grund des Baikal-Sees. Gigantismus für Patriotismus.

15:55

Maybrit Illner Erst Steuern hinterzogen, dann frei gekauft - darf Betrug sich auszahlen?

17:00

Vor Ort: Parteitag der Grünen Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen (VPS 17:45) (HD)

18:30

Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder 1/2: Das Diesel-Rätsel Film von Christian Heynen , ZDF / 2011 "Das Diesel-Rätsel" gibt Einblick in die Erfindung des Dieselmotors Ende des 19. Jahrhunderts und lässt das bewegende Schicksal von Rudolf Diesel lebendig werden. Nach seinem Aufstieg aus unteren gesellschaftlichen Verhältnissen und seinen ersten Erfolgen feindeten Konkurrenten und Wissenschaftler Diesel und seine Erfindung an.

19:15

Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder 2/2: Sieg der Dampfrakete Film von Christian Heynen , ZDF / 2011 Dank ihm avanciert die Eisenbahn zum gefragten Transportmittel: George Stephenson entwickelt Anfang des 19. Jahrhunderts die Dampflokomotive entscheidend weiter. Er baut die schnellste Maschine, erfindet eine neue Radform und leitet den Bau der ersten öffentlichen Eisenbahn. Aber er hat auch mächtige Gegner.

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Pompeji - Der letzte Tag Film von Peter Nicholson, Ailsa Orr , NDR / 2004 Am 24. August 79 n. Chr. brach der Vesuv aus. Die Stadt Pompeji wurde unter einer dicken Schicht von Asche und Bimsstein begraben. Erst vor rund 250 Jahren wurden die Ruinen wieder entdeckt. Für Archäologen und Kunsthistoriker eine Sensation, da viele Häuser, Mosaiken und Kunstgegenstände erhalten geblieben sind. Der Film rekonstruiert das dramatische Geschehen vom ersten Ausbruch des Vulkans bis zur Zerstörung Pompejis.

21:00

Zeremonie zur Eröffnung der XXII. Olympischen Winterspiele Sotschi

00:00

Im Dialog Alfred Schier mit Hanna Schygulla

00:45

ZDF-History: Mörder unter uns Fritz Bauers einsamer Kampf Film von Guido Knopp , ZDF / 2014 Er war die Ausnahmeerscheinung der Nachkriegsjustiz: Fritz Bauer, hessischer Generalstaatsanwalt, der die Deutschen in einem aufsehenerregenden Prozess mit dem Geschehen in Auschwitz konfrontierte. Mit Hilfe von Filmfunden und Aussagen von Weggefährten zeichnet "ZDF-History" die außergewöhnliche Geschichte Fritz Bauers nach, von den schwäbischen Wurzeln über das erzwungene Exil bis zu seinem einsamen Tod. (VPS 00:46)

01:30

Pompeji - Der letzte Tag Film von Peter Nicholson, Ailsa Orr , NDR / 2004 Am 24. August 79 n. Chr. brach der Vesuv aus. Die Stadt Pompeji wurde unter einer dicken Schicht von Asche und Bimsstein begraben. Erst vor rund 250 Jahren wurden die Ruinen wieder entdeckt. Für Archäologen und Kunsthistoriker eine Sensation, da viele Häuser, Mosaiken und Kunstgegenstände erhalten geblieben sind. Der Film rekonstruiert das dramatische Geschehen vom ersten Ausbruch des Vulkans bis zur Zerstörung Pompejis.

02:15

Gefahr für Lissabon Film von Martin Papirowski , ZDF / 2009 Wenn es nicht ausgerechnet an Allerheiligen geschehen wäre, hätte an jenem 1. November 1755 die Katastrophe in Lissabon sicher kein so verheerendes Ausmaß angenommen. Es beginnt unmerklich am frühen Morgen. Irgendwo südwestlich vor der portugiesischen Küste erschüttert ein starkes Erdbeben den Meeresgrund. Innerhalb nur weniger Minuten erreichen die Schockwellen Lissabon. Drei Viertel aller Gebäude werden zerstört. Bis heue ist nicht genau bekannt, wo das Epizentrum des Bebens war und ob von dort neue Gefahr droht.

03:00

Krakatau Ein Vulkan verändert die Welt Film von Jeremy Hall , ZDF / 2005 Die Explosion des Krakataus am 27.08.1883 war einer der gewaltigsten Vulkanausbrüche der Neuzeit und eine Katastrophe globalen Ausmaßes. Auf den umliegenden indonesischen Inseln starben über 35.000 Menschen durch die verheerende Flutwelle, die der Ausbruch verursachte. Die Dokumentation rekonstruiert die dramatischen Ereignisse vor und nach der Explosion. Mit fesselnden Spielszenen und atemberaubenden Computeranimationen zeichnet sie die genaue Chronik der Katastrophe nach.

04:00

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Kamtschatka - Ein höllisches Paradies, Russland Film von Martin Thoma , SWR / 2008 Die säbelförmige Halbinsel Kamtschatka gleicht einem gigantischen Pulverfass am östlichen Ende der Welt. Seit über zwei Millionen Jahren schieben hier tektonische Urkräfte die Pazifische Platte jedes Jahr um 10 Zentimeter auf breiter Front unter den Rand Eurasiens. Die Folge: Erdbeben und Vulkaneruptionen erschüttern die 1.200 Kilometer lange Halbinsel nahezu täglich.

04:15

Rom - Die letzte Grenze (HD) 1/3: die Invasion Film von Jeff Morgan , ARTE F / 2011

05:05

Rom - Die letzte Grenze (HD) 2/3: Der Aufstand Film von Jeff Morgan , ARTE F / 2011

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: