PHOENIX

Tacheles - Talk am roten Tisch: Zwischen Lust und Sünde: Prostitution verbieten? Sonntag, 26. Januar 2014, 13.00 Uhr

Bonn (ots) - Jeder fünfte deutsche Mann bekennt sich dazu, Sex für Geld gekauft zu haben - und nur jede hundertste Frau. Seit dem Prostitutionsgesetz von 2002 gilt Prostitution nicht mehr als sittenwidrig, sondern als Beruf wie andere. War das ein Irrweg? In der Bibel gilt die Hure als Inbegriff der Sünderin. Soll der Staat käuflichen Sex unterbinden?

Bei Tacheles diskutiert Jan Dieckmann mit:

Susanne Kahl-Passoth, Direktorin der Berliner Diakonie Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen Volker Beck, Bündnis 90/Die Grünen, u. a. Sprecher für Religionspolitik Johanna Weber, Prostituierte und Gründerin des Berufsverbands für sexuelle Dienstleistungen Chantal Louis, Emma-Redakteurin

Erneute Ausstrahlung um 24.00 Uhr.

"Tacheles - Talk am roten Tisch" ist eine Diskussionsveranstaltung der Evangelischen Kirche.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: