PHOENIX-Sendeplan Donnerstag, 31.01.2013 TAGES-TIPP: 20:15 Tages-Tipp Der Schatz der Nibelungen 1/2: Auf den Spuren Siegfrieds Film von Jürgen Stumpfhaus und André Meier, MDR/2008

Bonn (ots) - Sendeablauf für Donnerstag, 31. Januar 2013

05:20

Tiere der Urzeit - Verschwundene Riesen Film von Matthew Dodd-Noble und Chris Lent, PHOENIX / Discovery/2003 (VPS 05:20)

06:00

Chinas wilder Fluss An den Ufern des Mekong Film von Ariane Reimers, NDR/2011 Der Mekong, die Lebensader Asiens, entspringt in den Bergen Tibets und fließt durch sieben Länder, bevor er das Südchinesische Meer erreicht. Fast die Hälfte seines Verlaufs verbringt er auf chinesischem Gebiet. Von den Quellen in den Bergen bis zur subtropischen Provinz Yunnan heißt er Lancang Jiang - wilder Fluss. ARD-Korrespondentin Ariane Reimers reiste an seinen Ufern entlang. (VPS 06:00)

06:30

Expedition Schatzinsel Film von Ina Knobloch, ARTE/2007 (VPS 06:30)

07:15

Mein Kampf mit Hitler Machtergreifung 1933 Film von Gordian Maugg, Peter Adler, ZDF/2013

08:00

Propaganda, Hass, Mord Die Geschichte des rechten Terrors Film von Rolf-Axel Kriszun, Rainer Fromm, MDR/2012 Elf Morde der Zwickauer Neonazi-Zelle - der Aufschrei ist schnell verklungen, die Gesellschaft längst wieder im Alltag angekommen. Doch wie konnte es soweit kommen? Die Dokumentation rekonstruiert, wie die Blutspur des neonazistischen Terrors vor mehr als 30 Jahren gelegt wurde.

08:45

VOR ORT: Aktuelles

09:00

Sitzung des Deutschen Bundestages Bundeswehreinsatz in Afghanistan, Rüstungsexportpolitik, Aktuelle Stunde zur Ausrüstung der Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen, Private Altersvorsorge, Soziale und ökologische Unternehmensverantwortung, Armuts- und ökologische Unternehmensverantwortung, Justizkostenrecht, Sahel-Region, Krebsregister, Sport in der Auswärtigen Kulturpolitik, Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Eltern Berlin (VPS 08:45)

anschl.

Sitzung des NSU-Untersuchungsausschus mit Zeugenvernehmung von Sven Wunderlich (Zielfahnder LKA Thüringen), Ralf Mohrmann (Oberstaatsanwalt), Egon Luthard (Präsident Landeskriminalamt Thüringen a. D.), Thomas Sippel (Präsident Landesamt für Verfassungsschutz Thüringen a. D.) Berlin

14:00

VOR ORT: Aktuelles

anschl.

Sitzung des Deutschen Bundestages Bundeswehreinsatz in Afghanistan, Rüstungsexportpolitik, Aktuelle Stunde zur Ausrüstung der Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen, Private Altersvorsorge, Soziale und ökologische Unternehmensverantwortung, Armuts- und ökologische Unternehmensverantwortung, Justizkostenrecht, Sahel-Region, Krebsregister, Sport in der Auswärtigen Kulturpolitik, Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Eltern Berlin

anschl.

Sitzung des NSU-Untersuchungsausschus mit Zeugenvernehmung von Sven Wunderlich (Zielfahnder LKA Thüringen), Ralf Mohrmann (Oberstaatsanwalt), Egon Luthard (Präsident Landeskriminalamt Thüringen a. D.), Thomas Sippel (Präsident Landesamt für Verfassungsschutz Thüringen a. D.) Berlin

17:00

Aktuelles vom Koalitionsausschuss Berlin (VPS 17:45)

18:00

Mein Geld, mein Haus, mein Risiko (HD) Film von Eva Fouquet, Susanne Brand, ZDF/2012 Betongold hat Hochkonjunktur in Zeiten der Eurokrise. Günstige Zinsen und die Unsicherheit an den Aktienmärkten lassen immer mehr Deutsche in Immobilien investieren. Gleichzeitig zeigt sich der Markt extrem gespalten, ingroßstädtischen Lagen explodieren die Preise, in vielen ländlichen Regionen haben Verkäufer große Probleme, für ihre Immobilie Interessenten zu finden. (VPS 18:00)

18:30

Mein Kampf mit Hitler Machtergreifung 1933 Film von Gordian Maugg, Peter Adler, ZDF/2013

19:15

Propaganda, Hass, Mord Die Geschichte des rechten Terrors Film von Rolf-Axel Kriszun, Rainer Fromm, MDR/2012 Elf Morde der Zwickauer Neonazi-Zelle - der Aufschrei ist schnell verklungen, die Gesellschaft längst wieder im Alltag angekommen. Doch wie konnte es soweit kommen? Die Dokumentation rekonstruiert, wie die Blutspur des neonazistischen Terrors vor mehr als 30 Jahren gelegt wurde.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Der Schatz der Nibelungen 1/2: Auf den Spuren Siegfrieds Film von Jürgen Stumpfhaus und André Meier, MDR/2008 Das Nibelungenlied: ein Drama um Treue, Verrat, Rache und blutigen Untergang. Hagen von Tronje ermordet heimtückisch den Helden und Drachentöter Siegfried. Aus Angst, Siegfrieds Ehefrau Kriemhild könne das Erbe für einen Rachefeldzug gegen ihn zur Kriegskasse machen, versenkt er den riesigen Schatz der Nibelungen im Rhein. So die Legende. Aber was ist Mythos und was historischer Kern? Wer war Siegfried? Und vor allem: Wo ist der Schatz? Das zweiteilige Dokudrama ergründet, was hinter dem Nationalepos der Deutschen steckt, begibt sich auf die Suche nach den historischen Vorbildern und den wahren Begebenheiten, die in der Legende des Nibelungenliedes literarisch verarbeitet wurden.

21:00

Der Schatz der Nibelungen 2/2: Auf den Spuren des Goldes Film von Jürgen Stumpfhaus und André Meier, MDR/2008 Mit der Sage vom Nibelungengold erhielt die Schatzsuche immer wieder neuen Auftrieb. Bizarrer Höhepunkt: In den 30er Jahren ließ Hermann Göring einen riesigen Schwimmbagger bauen, um den Rhein nach dem Nibelungengold abzusuchen. Die Ausbeute war klein: 300 Gramm Rheingold wurden gefördert. Auch heute noch trifft man Abenteurer, die am Fluss ihr Glück versuchen. Das Filmteam begleitet sie von Eich am Rhein bis nach Neupotz. Hier wurde schon ein beachtlicher Schatz gehoben. Aber ist es der legendäre Nibelungenhort? Es gibt eine überraschende Entschlüsselung.

21:45

HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache (VPS 21:45)

22:15

PHOENIX-Runde Die Autokrise - Ist Opel erst der Anfang? Moderation: Alexander Kähler Gäste: Prof. Irwin Collier (US-Ökonom), Prof. Gustav-Adolf Horn (Ökonom), Michael Scharp (Zukunftsforscher), Maike Rademaker (Capital) (VPS 22:15)

23:00

DER TAG u. a.: Sitzung des Koalitionsausschusses

00:00

PHOENIX-Runde Die Autokrise - Ist Opel erst der Anfang? Moderation: Alexander Kähler Gäste: Prof. Irwin Collier (US-Ökonom), Prof. Gustav-Adolf Horn (Ökonom), Michael Scharp (Zukunftsforscher), Maike Rademaker (Capital)

00:45

Der Schatz der Nibelungen 1/2: Auf den Spuren Siegfrieds Film von Jürgen Stumpfhaus und André Meier, MDR/2008 Das Nibelungenlied: ein Drama um Treue, Verrat, Rache und blutigen Untergang. Hagen von Tronje ermordet heimtückisch den Helden und Drachentöter Siegfried. Aus Angst, Siegfrieds Ehefrau Kriemhild könne das Erbe für einen Rachefeldzug gegen ihn zur Kriegskasse machen, versenkt er den riesigen Schatz der Nibelungen im Rhein. So die Legende. Aber was ist Mythos und was historischer Kern? Wer war Siegfried? Und vor allem: Wo ist der Schatz? Das zweiteilige Dokudrama ergründet, was hinter dem Nationalepos der Deutschen steckt, begibt sich auf die Suche nach den historischen Vorbildern und den wahren Begebenheiten, die in der Legende des Nibelungenliedes literarisch verarbeitet wurden. 01:30 Der Schatz der Nibelungen 2/2: Auf den Spuren des Goldes Film von Jürgen Stumpfhaus und André Meier, MDR/2008 Mit der Sage vom Nibelungengold erhielt die Schatzsuche immer wieder neuen Auftrieb. Bizarrer Höhepunkt: In den 30er Jahren ließ Hermann Göring einen riesigen Schwimmbagger bauen, um den Rhein nach dem Nibelungengold abzusuchen. Die Ausbeute war klein: 300 Gramm Rheingold wurden gefördert. Auch heute noch trifft man Abenteurer, die am Fluss ihr Glück versuchen. Das Filmteam begleitet sie von Eich am Rhein bis nach Neupotz. Hier wurde schon ein beachtlicher Schatz gehoben. Aber ist es der legendäre Nibelungenhort? Es gibt eine überraschende Entschlüsselung.

02:15

Höllenfahrten Verschollen im Grand Canyon Film von Wolfgang Ebert, ZDF/1999

03:00

Höllenfahrten Desaster am Teufelstor Film von Jens-Peter Behrend, Eike Schmitz, ZDF/1998

03:40

Höllenfahrten S.O.S. im Polarmeer Film von Richard Dennison, Guy Norris, ZDF/1999

04:25

Entscheidende Momente Kampf der Rivalen - Die Seeschlacht bei Actium Film von Reuben Aaronson, Clifford Hoelscher, Phoenix / Discovery/2004

05:05

Sabotage vor Kuba - Das Ende der USS Maine Film von Robert Erickson, PHOENIX / Discovery/2004 1898 fuhr der Schlachtkreuzer USS Maine zur damals spanischen Kolonie Kuba, um die Auseinandersetzungen zwischen Spanien und den USA zu schlichten. Kurz darauf explodierte die USS Maine im Hafen von Havanna. Die Zerstörung des Symbols amerikanischer Militärmacht galt sofort als terroristischer Akt. Noch bevor die Ursache der Explosion geklärt war, wurde die Bevölkerung über die Presse auf Rache eingeschworen. Die spanischen Terroristen sollten dafür büßen. Am 25. April 1898 erklärten die USA Spanien den Krieg. Der Frage, ob es tatsächlich ein terroristischer Akt war, geht die Dokumentation nach.

05:45

U-Boote: Lautlose Giganten der Weltmeere Film von Hugh Whitworth, PHOENIX / Discovery/2003 Als erstes atomkraftbetriebenes U-Boot kreuzte die amerikanische SSN 571 Nautilus durch die Meere. Die modernen nuklearbetriebenen Boote tauchen sogar unter das arktische Eis. Die Höhe eines vierstöckigen Hauses und 175 Meter lang, operieren diese Kriegsschiffe unbemerkt von gegnerischen Radaranlagen in 500 Metern Tiefe. Der Dokumentarfilm geht mit U-Booten auf Tauchfahrt in den Weltmeeren. Beeindruckende Bilder von den im Verborgenen perierenden High-Tech-Kolossen lüften ein wenig das Geheimnis des militärisch so wertvollen Kriegsgeräts.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren: