Mißfelder (CDU): Chancen auf Demokratie in Ägypten schwinden/ Stabiles Ägypten wichtig für Israel

Bonn/Berlin (ots) - Der Außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Philipp Mißfelder hat sich besorgt über die aktuelle Situation in Ägypten geäußert: "Ich glaube, dass die Chancen, dass Ägypten noch eine Demokratie wird mittlerweile von Tag zu Tag schwinden. Ich werde immer pessimistischer ", sagte Mißfelder im PHOENIX-Interview. Beim heutigen Treffen mit Ägyptens Präsident Mursi erhofft sich Mißfelder eine deutliche Aussprache zum Thema Menschenrechte und der demokratischen Entwicklung im Land. "Wir packen Herrn Mursi heute nicht in Watte. Er wird sich kritisch diesen Diskussionen stellen müssen." Wichtig sei dabei die Beständigkeit des politischen Systems in dem arabischen Land. "Unser Interesse, auch zum Schutze Israels, ist es, ein stabiles Ägypten zu haben. Ein Ägypten, mit dem wir uns im Dialog befinden. Deshalb ist dieser Besuch heute politisch sehr wichtig", so Mißfelder gegenüber PHOENIX.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren: