PHOENIX

PHOENIX-News: McAllister (CDU): Gesundheitsreform ist ausgewogen/ S21 sichert industrielle Produktion und Wohlstand

Bonn (ots) - Bonn/Berlin, 15. Oktober 2010 - Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (CDU) hat anlässlich der Abstimmung über das Haushaltsbegleitgesetz im Bundesrat die geplante Gesundheitsreform verteidigt. Gegenüber PHOENIX sagte er, das Gesetz sei ausgewogen. "Es ist wichtig, die gesetzliche Krankenversicherung zukunftsfest zu machen und auf mehr Eigenverantwortung zu setzen". Mit Blick auf Stuttgart 21 forderte McAllister, politische Abläufe transparenter zu gestalten und den Bürgern zu zeigen, dass Investitionen in die Infrastruktur notwendig seien. "Industrielle Produktion ist wichtig für die Sicherung unseres Wohlstandes und hängt eng mit einer guten Energieversorgung und Infrastruktur zusammen", so der Ministerpräsident.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: