PHOENIX

PHOENIX RUNDE Deutschland und der Krieg - Wie weiter in Afghanistan? Donnerstag, 22. April 2010, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Nach dem erneuten Tod deutscher Soldaten in Afghanistan gibt es einen deutlichen Stimmungsumschwung in der deutschen Bevölkerung. Eine große Mehrheit der Deutschen ist für einen Rückzug. Jahrelang galt der Einsatz als militärischer Schutz für Brunnenbauer und Mädchenschulen. Ob die Bürger überhaupt korrekt informiert wurden, soll der Kundus-Untersuchungsausschuss zeigen, der Verteidigungsminister zu Guttenberg und seinen Vorgänger Jung befragen wird. Doch wie wird es weiter gehen in Afghanistan? Droht der Einsatz zu scheitern? Und welche Alternativen gibt es?

Anne Gesthuysen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Christian Schmidt, CSU (Parlamentarischer Staatssekretär, Verteidigungs-ministerium, Gernot Erler, SPD (Stellv. Fraktionsvorsitzender), Wolfgang Schmelzer (Deutscher Bundeswehrverband) und Reinhard Erös (Kinderhilfe Afghanistan).

Wiederholung um 0.00 Uhr und am Donnerstag, 09.15 Uhr

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: