PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Donnerstag, 14.01.2010, Tages-Tipp: 22.15 Uhr Leere Kassen, hohe Schulden - Keine Chance für mehr Lohn? PHOENIX RUNDE

    Bonn (ots) - 08.15 Die Yunnan-Bahn 2/2: Von Hekou nach Kunming Film von Inmar Trost, Arte/2008

    09.00 Durch Australien in legendären Zügen Film von Robert Hetkämper, NDR/2009 Der Ghan gehört zu den berühmtesten Reisezügen der Welt. Er durchquert Australien von Süden nach Norden durch das Rote Herz des Kontinents. In drei Tagen und zwei Nächten fuhren Robert Hetkämper und sein Team mit dem Ghan von Adelaide bis Darwin im tropischen Norden des Landes. Zur Anreise aus Melbourne nutzten sie den Overland, eine weitere Zuglegende - der berühmte Expresszug, der durch den Staat Victoria führt.

    09.45 Die Freiwilligen - Ein Jahr für die Welt 1/2: Grosse Erwartungen Film von Caroline Goldie, SWR / WDR/2009 Schule, Ausbildung, Beruf - und dann? Raus in die Welt! Es gibt noch so viel zu sehen und auszuprobieren, ehe die Tretmühle beginnt. Für zwölf Monate nach Afrika, Asien oder Lateinamerika, um dort anzupacken, wo es notwendig ist. "Die Freiwilligen" erzählt ihre Geschichte - eine Geschichte von Heimweh und Abenteuerlust, von verlorenen Illusionen und gewonnenen Erfahrungen, vom Erwachsenwerden in einer fremden, unbekannten Welt

    10.30 Die Freiwilligen - Ein Jahr für die Welt 2/2: Bewährungsproben Film von Caroline Goldie, SWR / WDR/2009 Im Mittelpunkt stehen Ibrahim aus Wuppertal, Paula aus Magdeburg und Lily aus Salzkotten bei Paderborn. Sie landen in einer Welt, auf die sie ihr bisheriges Leben in der "ersten Welt" nicht vorbereitet hat. Gestern schmierte ihnen die Mutter noch die Pausenbrote, heute sind sie in einem Land der Dritten Welt, auf sich alleine gestellt. Für die Freiwilligen wird es ein Jahr der Bewährungen. Es gibt Momente der Verzweiflung, in denen die Probleme sie überwältigen. Aber es gibt auch Momente großen Glücks, wenn sie sich sicher sind, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

    11.15 Die teuerste Ampel der Welt Dunkle Geschäfte mit der Entwicklungshilfe Film von Ghafoor Zamani, WDR/2009 Entwicklungshilfe ist längst zu einem der härtesten Geschäfte weltweit geworden. Geberländer, staatliche und nichtstaatliche Hilfsorganisationen ringen um ihren Anteil und grasen die ärmsten Länder regelrecht nach lukrativen Aufträgen ab. Ghafoor Zamani dokumentiert in seinem Film, wie die Entwicklungspolitik nicht die Entwicklung fördert, sondern in Wahrheit Abhängigkeiten schafft.

    12.00 Pressekonferenz zum Jahresauftakt des Bundesverbandes der Deutschen Industrie mit Hans-Peter Keitel (BDI-Präsident) und Werner Schnappauf (BDI-Hauptgeschäftsführer) Berlin. (VPS 12.00)

    anschl. Anhörung der angehenden EU-Kommissare vor dem Europaparlament mit Günther Oettinger (EU-Energie-Kommissar) Brüssel. (VPS 12.00)

    12.30 Durch Australien in legendären Zügen Film von Robert Hetkämper, NDR/2009

    13.15 Die Yunnan-Bahn 1/2: Von Haiphong nach Hekou Film von Inmar Trost, Arte/2008 Der Film begleitet ostasiatischen Alltag auf und entlang der Bahnstrecke von Haiphong nach Kunming und taucht immer wieder ein in die bewegte Geschichte der legendären Schmalspurbahn. Entstanden ist ein Roadmovie  mit atemberaubend schönen Landschaften und Begegnungen mit zahlreichen Personen in ganz unterschiedlichen Lebensumständen. Zahlreiche Fotos und spektakuläres historisches Filmmaterial machen die Geschichte der Yunnan-Bahn lebendig und entdecken ein längst vergessenes Kapitel französischer Kolonialgeschichte.

    14.00 Die Yunnan-Bahn 2/2: Von Hekou nach Kunming Film von Inmar Trost, Arte/2008 Der zweite Teil startet von der chinesischen Grenzstadt Hekou aus. An Bord eines Güterzuges geht es durch die beeindruckende Berglandschaft der südchinesischen Provinz Yunnan. Die ereignisreiche Reise endet in der Millionenmetropole Kunming.

    THEMA. Faszination Fußball - Ausblick auf die FIFA-WM in Südafrika in 5 Monaten (VPS 14.45)

    14.45 Ausschnitte vom WM-Finale Deutschland - Holland vom 07.07.1974 im Olympiastadion München. (VPS 14.45)

    anschl. Finale Italien - Deutschland vom 11.07.1982 im Bernabèu-Stadion Madrid. (VPS 14.45)

    16.15 Fußballfieber am Kap Südafrikas Weg zur WM Film von Richard Klug, ARD-Studio Johannesburg, PHOENIX/2009 Zum ersten Mal in der Geschichte des Fußballs findet eine Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden statt. Vom 11. Juni bis 11.Juli 2010 wird Südafrika Gastgeber für Millionen von Fußball-Fans sein. Die Südafrikaner sind stolz - sie wollen der Welt beweisen, dass auch ein afrikanisches Land so ein Großereignis bewältigen kann. Der Rest der Welt ist skeptisch: Werden die Stadien rechtzeitig fertig? (VPS 14.45)

    Ende THEMA. Faszination Fußball - Ausblick auf die FIFA-WM in Südafrika in 5 Monaten

    17.00 Abschluss-Pressekonferenz der CSU-Landtagsfraktion mit Georg Schmid (Fraktionsvorsitzender im Bayrischen Landtag) und Horst Sehofer (CSU, Parteivorsitzender und Ministerpräsident) Wildbad Kreuth. (VPS 17.00)

    anschl. Beginn der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstandes Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Statement Frank-Walter Steinmeier (Fraktionsvorsitzender) anl. der SPD-Fraktionsklausur Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Pressekonferenz mit Kristina Köhler (Bundesfamilienministerin) und Prof. Hans Bertram (Humboldt-Uni Berlin), Regine Stachelhaus (Geschäftsführerin UNICEF Deutschland) zur Studie über die Lage der Kinder in Industrieländern mit Schwerpunkt Deutschland: "Kinder stärken für eine ungewisse Zukunft" Berlin. (VPS 17.00)

    18.00 Kreuzfahrt durch ein Weltwunder 15 Stunden auf dem Panama-Kanal Film von Michael J. Schumacher, WDR/2009 Vom Atlantik in den Pazifik in 15 Stunden - durch den  Panama-Kanal. Wir erleben die Passage auf dem Katamaran eines deutschen Weltumseglers und begleiten einen Lotsen hoch oben auf der Brücke seines Containerfrachters - zwei von gut 13.000 Schiffen, die jährlich diese wichtige Wasserstraße benutzen.

    18.30 Deutsche Kolonien 3/3: ...und morgen die ganze Welt Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2005 Voller Zuversicht waren die Deutschen 1914 zu den Fahnen geeilt, nicht nur im Reich, sondern auch in ihren so genannten Schutzgebieten in Afrika, der Südsee und China. Doch vom erträumten Weltreich waren schon wenige Wochen nach Kriegsbeginn nur noch kümmerliche Reste übrig. Hitler belebte den Traum von den deutschen Kolonien neu, doch die Niederlagen der deutschen Truppen an vielen Fronten veranlassten ihn 1943, alle Planungen für Afrika aufzugeben.

    19.15 Naturwunder Galapagos 3/3: Kräfte der Veränderung Film von Patrick Morris, Andrew Murray, WDR/2007 Galapagos liegt im Pazifik unweit des Äquators. Die kleine Inselgruppe ist den Kräften der Natur erbarmungslos ausgesetzt. Da sie vor allem aus Vulkanen besteht, wird sie auch "Land des Feuers" genannt. Die dritte Folge handelt davon, wie die Tiere und Pflanzen auf Galapagos oft überraschende Fähigkeiten entwickelten, um den Naturgewalten zu trotzen und sich den ökologischen Gegebenheiten anzupassen.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Der Raketenmann Wernher von Braun und der Traum vom Mond Film von Stefan Brauburger, Dirk Kämper, ZDF/2009 Man hat Wernher von Braun mit vielen Superlativen bedacht: "Kolumbus des Weltalls", "wichtigster Raketenforscher" oder "Vater des Mondflugs". Doch der Ruhm als Raumfahrtpionier, als "treibende Kraft" beim Bau der Mondrakete "Saturn V" ist nur eine Seite seiner Biographie. Wernher von Braun hatte schon als Jugendlicher von Flügen ins All geträumt, doch auf dem Weg in den Weltraum paktierte er mit dem NS-Regime.

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Leere Kassen, hohe Schulden - Keine Chance für mehr Lohn? PHOENIX RUNDE mit Prof. Peter Bofinger (Wirtschaftsweiser), Reinhard Göhner (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Prof. Michael Hüther (Institut der deutschen Wirtschaft) und Reinhard Bispinck (Tarifexperte) Moderation: Anne Gesthuysen

    23.00 DER TAG mit Conny Czymoch u.a. Klausurauftakt der CDU und der SPD-Fraktion (VPS 23.00)

    00.00 Leere Kassen, hohe Schulden - Keine Chance für mehr Lohn? PHOENIX RUNDE mit Prof. Peter Bofinger (Wirtschaftsweiser), Reinhard Göhner (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Prof. Michael Hüther (Institut der deutschen Wirtschaft) und Reinhard Bispinck (Tarifexperte) Moderation: Anne Gesthuysen

    00.45 Naturwunder Galapagos 3/3: Kräfte der Veränderung Film von Patrick Morris, Andrew Murray, WDR/2007

    01.30 Deutsche Kolonien 3/3: ...und morgen die ganze Welt Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2005

    02.15 Die Freiwilligen - Ein Jahr für die Welt 1/2: Grosse Erwartungen Film von Caroline Goldie, SWR / WDR/2009

    03.00 Die Freiwilligen - Ein Jahr für die Welt 2/2: Bewährungsproben Film von Caroline Goldie, SWR / WDR/2009

    03.45 Thema. Ägypten im Altertum

    03.45 Die alten Ägypter Die Schlacht von Megiddo Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Die vierteilige Reihe zeichnet ein farbenprächtiges Bild der Lebenswelt der Alten Ägypter. Es ist die aufwändigste Filmreihe über die Welt der Pharaonen, die bisher im Fernsehen zu sehen war. Die Folgen erzählen die Geschichte von Menschen, die vor Jahrtausenden wirklich gelebt haben, belegt durch Inschriften und Papyrus-Texte, durch uralte Chroniken und Urkunden. Nie zuvor ist die Hochkultur am Nil so umfassend, so detailliert und authentisch und mit so vielen opulenten Spielszenen dargestellt worden.

    04.30 Die alten Ägypter Die Grabräuber von Theben Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Im zweiten Teil geht es um ein Verbrechen, das noch heute aktuell ist: Grabplünderung. Und genauso aktuell sind auch die Methoden zum Vertuschen von Korruption.

    05.15 Die alten Ägypter Der Mord im Tempel Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Die Priester des Gottes Amun sind in der Zeit des Pharaos Psammetich I. die stärkste Macht im Staate. Der dritte Teil führt zurück in die Zeit, als sie die Macht an sich gerissen hatten.

    06.00 Die alten Ägypter Die Zwillingsschwestern von Memphis Film von Tony Mitchell, Ben Goold, NDR/2004 Im letzten Teil der Reihe müssen sich die Zwillingsschwestern Taous und Tages gegen ihre heimtückische Mutter behaupten.

    06.40 Die Schätze des Königs Salomon Film von Robert Eagle, Arte F/2008 Aus Israel stammen Verlautbarungen, die weltweit zu Verunsicherung führten, da sie Teile der biblischen Geschichte infrage stellen. Nach Behördenaussagen handele es sich bei verschiedenen Fundstücken, die aus der Zeit König Salomons stammen sollen, um äußerst raffinierte Fälschungen. Laut Polizei habe man es möglicherweise mit dem größten Antiquitätenbetrug aller Zeiten zu tun. Sollten diese Aussagen zutreffen, verlieren Museen auf der ganzen Welt wertvolle Kunstschätze.

    07.30 Der Raketenmann Wernher von Braun und der Traum vom Mond Film von Stefan Brauburger, Dirk Kämper, ZDF/2009

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: