PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Sonntag, 18.10.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    13.00 Uhr AUF DEN PUNKT. Gäste: Rüdiger Safranski, Michael Schindhelm und Armin Laschet

    14.00Uhr HISTORISCHE EREIGNISSE 24.10.1929 - Vor 80 Jahren: Der Börsencrash an der Wallstreet

    18.00 Uhr Aktuelles zu den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und FDP

     Erstausstrahlung 21.45 Uhr Im Herzen New Yorks Geschichten aus der 5th Avenue

    08.15 Meine Geschichte - Friedliche Revolution 1989 1/4: Günther Sattler Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX/ MDR/2009 Meine Geschichte

    08.30 Der Pfandleiher - Retter in der Not Film von Silke Kuja, HR/2009 Für viele Menschen ist in dieser wirtschaftlich harten Zeit das Leihhaus der letzte Rettungsanker. Von Uhren über Keramikfiguren bis zu Handwerksgeräten - Pfandleiher Heinz Niereisel nimmt fast alles und zahlt den Kunden bares Geld. Es kommen nicht etwa nur Menschen, die ihren Job verloren haben oder am Rand der Gesellschaft leben. Glauben und Leben

    09.00 Menschen im Minus Wie die globale Wirtschaftskrise unser Leben verändert Film von Anne Gelinek, Susanne Gelhard, Peter Kunz, ZDF/2009 Die Zahl der Arbeitslosen steigt weltweit rasant, ebenso wie Zwangsversteigerungen und Privatinsolvenzen. Für einige Menschen ist das ein Impuls für einen Neuanfang, andere stehen am Abgrund oder werden sogar kriminell. ZDF-Reporter aus Deutschland und in den Auslandsstudios zeigen, wie die Krise das Leben der Menschen auf der ganzen Welt verändert, vom Pfandleiher in Hanau bis zum Matrosen in Singapur Glaubenswelten

    09.45 Doris Lessing - Mein Leben Film von Anja Klabunde, ZDF / Arte/2001 Doris Lessing wurde am 22.10.1919 als Tochter des britischen Kolonialoffiziers Alfred Cook Taylor in Kermanschah (Iran) geboren und wuchs im Süden Rhodesiens auf. 1939 heiratete sie den Offizier Frank Charles Wisdom, von dem sie 1943 geschieden wurde; in zweiter Ehe lebte sie mit einem deutschen Kommunisten zusammen, dessen Parteiname Gottfried Anton Nicolai Lessing war. 1949, im Jahr ihrer zweiten Scheidung, siedelte sie nach England über. Ein Jahr später gelang ihr mit ihrem Romandebüt "The grass is singing" der Durchbruch als Autorin. Heute lebt sie in London. 2007 erhielt sie den Literatur-Nobelpreis. Porträt

    10.30 Im Herzen Kabuls Altstadt im Aufbau Film von Nadja Korinth, Abby d'Arcy Hughes, ZDF / Arte/2009

    11.15 IM DIALOG Moderation: Alfred Schier Gast: Jutta Speidel

    11.45 Meine Geschichte - Friedliche Revolution 1989 2/4: Beate Nagel Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX/ MDR/2009 Vor 20 Jahren gingen die Menschen in der damaligen DDR auf die Straße, um für mehr Freiheit zu demonstrieren. Es gibt eine Fülle bislang unerzählter Geschichten aus den Städten und Dörfern jenseits von Leipzig oder Berlin. Es waren mutige Menschen, die in "Meine Geschichte" von ihren großen und kleinen Taten, ihren Hoffnungen und Ängsten während der friedlichen Revolution erzählen. Meine Geschichte

    12.00 PRESSECLUB (ARD) (VPS 12.00)

    12.45 PRESSECLUB NACHGEFRAGT (VPS 12.00)

    13.00 AUF DEN PUNKT. Moderation: Wolfgang Herles Gäste: u.a. Rüdiger Safranski, Michael Schindhelm und Armin Laschet (VPS 13.01) Die Diskussion

    14.00 Historische Ereignisse 24.10.1929 - Vor 80 Jahren: Der Börsencrash an der Wallstreet (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    14.00 Angst vor der Krise Der Schock des Jahres 1929 Film von Ronald H. Blumer, ORF/2008 Der Schock der US-Hypothekenkrise hat auch die europäischen Finanzmärkte ins Mark getroffen. Dass eine Finanzkrise aus den USA die ganze Welt in ein wirtschaftliches Desaster führen kann, zeigte sich im Oktober 1929. Am "Schwarzen Dienstag" begann mit dem Tag allgemeiner Panikverkäufe in New York die Weltwirtschaftskrise. (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    14.40 Der Schwarze Freitag Dokumentarspiel mit Curd Jürgens u.a. Regie: August Everding ZDF/1966 Zu den schicksalsschwersten Daten der Geschichte gehört der "Schwarze Freitag". Die Weltwirtschaftskrise, die Verzweiflung und Selbstmord, Arbeitslosigkeit, Massenverelendung und politische Radikalisierung im Gefolge hatte, nahm mit dem New Yorker Börsenkrach an diesem Tage ihren Anfang. Im Mittelpunkt der Handlung steht der amtierende Präsident der New Yorker Börse im Herbst 1929, Richard Whitney (Curd Jürgens). Im Auftrag der Großbanken unternahm er am Vortag des Zusammenbruchs noch einmal eine Stützungsaktion, die den Gang der Ereignisse nur für wenig mehr als eine Stunde aufzuhalten vermochte. (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    16.00 Der große Crash Die Pleite der Lehman-Bank Film von Jean-Christophe Caron, Guy Smith, ZDF/2009 (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    16.45 Verspielt, verzockt, verloren Die HRE-Bank Film von Reinhard Schlieker, ZDFinfo/2009 Das nächtliche Telefongespräch zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann rettete die angeschlagene Bank Hypo Real Estate. Danach übernahm der Staat das Kreditinstitut zu 90 Prozent. Das war vor einem Jahr. Aber die Bank macht weiter Verluste auf Kosten der Steuerzahler: Derzeit verliert der Staat mit der Hypo Real Estate jeden Tag rund sechs Millionen Euro. War die staatliche Unterstützung wirklich nötig? (VPS 14.00) Historische Ereignisse

    17.00 Macht trifft Meinung Gabriele Pauli (Bundesvorsitzende der Freien Union) vs. Hans-Peter Schütz (stern) Die Diskussion

    17.30 Macht trifft Meinung Gregor Gysi vs. Matthias Matussek Moderation: Juan Moreno Die Diskussion

    18.00 Aktuelles zu den Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und FDP Berlin.

    THEMA. Türkei

    18.15 Schmutziger Krieg Geheimoperationen in der Türkei Film von Peter Althammer, ARD-Studio Istanbul, PHOENIX/2009 Sie waren für die schmutzigsten Operationen gegen die kurdische PKK im Südosten der Türkei zuständig: die Mitarbeiter des türkischen Geheimdienstes JITEM. Folter und Erschießungen sollen auf das Konto dieser Gruppe namens "Nachrichtendienst und Terrorabwehr der Gendarmerie" gehen. Bis heute leugnet der türkische Generalstab die Existenz von JITEM, obwohl immer mehr Beweise auftauchen.

    19.00 Auf blauer Reise Ein Gulet-Kapitän an der türkischen Riviera Film von Stephan Hallmann, ZDF/2004

    19.15 Orhan Pamuk - Mein Istanbul Film von Günter Schilhan, ORF / 3sat/2008 Orhan Pamuk, Literaturnobelpreisträger 2006, gilt derzeit als der wichtigste und bekannteste Schriftsteller der Türkei. Seine Bücher sind in über 100 Ländern veröffentlicht. Durch seine politischen Äußerungen ist der Schriftsteller, der unter hohen Sicherheitsvorkehrungen in Istanbul lebt, in seinem Land immer wieder Anfeindungen und Morddrohungen ausgesetzt.

    Ende THEMA. Türkei

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Die biblischen Plagen Zorn Gottes oder Rache der Natur 1/3: Duell am Nil Film von Gabriele Wengler, Sandra Papadopuolus, ZDF/2009 Kaum eine Geschichte der Bibel wirkt so nachhaltig im Gedächtnis der Menschheit wie die Schilderung der Zehn Plagen. Innerhalb weniger Monate brach über Ägypten eine Welle von Katastrophen herein, die Gott Jahwe als grausames Zeichen seiner Allmacht heraufbeschwor. Selbst im Vergleich zum 21. Jahrhundert mit seinen weltweiten Megadesastern überbieten die Biblischen Plagen alles bisher Geschehene. Seit langem versuchen Wissenschaftler herauszufinden, ob die Plagen auf wahren Begebenheiten beruhen oder pure Legende sind. (2. Teil: Finsternis über Ägypten, Montag 19. Oktober um 20.15 Uhr)

    21.00 Die Bombe 1/3: Rückkehr der atomaren Bedrohung Film von Claus Kleber, Angela Andersen, ZDF/2009 Mit einer der größten Bedrohungen der Menschheit im 21. Jahrhundert, der Rückkehr der atomaren Bedrohung, beschäftigt sich die dreiteilige Dokumentation von Claus Kleber und Angela Andersen. Das beunruhigende Ergebnis der Recherchen für diese Filmreihe: Die Welt ist heute gefährdeter als in der letzten Phase des Kalten Krieges - vor Glasnost, Perestroika und den Abrüstungsverträgen. Wir gleiten in eine Situation, in der es keine Garantien gibt (2. Teil:  Atomwaffen außer Kontrolle, Montag, 19. Oktober)

    Erstausstrahlung 21.45 Im Herzen New Yorks Geschichten aus der 5th Avenue Film von Thomas Roth, ARD-Studio New York, PHOENIX/2009 Jeder glaubt sie zu kennen: New Yorks 5th Avenue. Und doch ist sie anders als viele glauben. Sie beginnt tief im Süden Manhattans am Washington Square. Dort wo die echten New Yorker und weniger die Touristen bei schönem Wetter diesen kleinen Park genießen: Musiker, Maler und die Zocker am Schachbrett.

    22.30 AUF DEN PUNKT. Moderation: Wolfgang Herles Gäste: u.a. Rüdiger Safranski, Michael Schindhelm und Armin Laschet

    23.30 Unschuldig im Knast? Film von Valentin Thurn, SWR/2009 Es ist der Alptraum schlechthin, der Tag, mit dem sich alles im Leben ändert: der Tag, an dem "Im Namen des Volkes" ein Richter spricht: schuldig! Der Verurteilte weiß: Ich war es nicht. Doch keiner glaubt ihm. Trotz aller Regeln, aller Instanzen: Auch das deutsche Strafrechtssystem ist vor Irrtümern nicht gefeit. Und, noch schlimmer: Wer einmal in die Mühlen der Justiz gerät, hat kaum Chancen, wieder herauszukommen.

    00.15 Historische Ereignisse (Wdh 14.00) 24.10.1929 - Vor 80 Jahren: Der Börsencrash an der Wallstreet

    03.15 Walaam Wiedergeburt eines Klosters in Russland Film von Joachim Bartz, ZDF/2005

    03.35 Faszination Glaube 1/5: Casablanca - Die Moschee Hassan II Film von Peter Heller, ZDF / ARTE/2006

    04.20 Faszination Glaube 2/5: Yangon - Die Shwedagon-Pagode Film von Marita Neher, ZDF / ARTE/2006

    05.00 Faszination Glaube 3/5: Budapest - Die Dohány-Synagoge Film von Marita Neher, ZDF / ARTE/2006

    05.45 Faszination Glaube 4/5: Madurai - Der Meenakshi Tempel Film von Urmi Juvekar, Merle Kröger, ZDF / ARTE/2006

    06.30 Faszination Glaube 5/5: Mailand - Der Dom St. Maria Nascente Film von Marita Neher, ZDF / ARTE/2006

    07.15 Meine Geschichte - Friedliche Revolution 1989 3/4: Beate Nagel Moderation: Jürgen Engert, PHOENIX / MDR/2009 Meine Geschichte

    07.30 Die biblischen Plagen Zorn Gottes oder Rache der Natur 1/3: Duell am Nil Film von Gabriele Wengler, Sandra Papadopoulos, ZDF/2009

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: