PHOENIX

"Ist doch Ehrensache!" - Das PHOENIX-Programm zur ARD-Themenwoche, PHOENIX-Programmhinweis, 11. Mai bis 14. Mai 2009

    Bonn (ots) - Die ARD-Themenwoche "Ist doch Ehrensache! Wie Menschen sich für die Gesellschaft engagieren" würdigt vom 10. bis 16. Mai 2009 die Tausenden stillen Helfer, die sich in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung für andere Menschen engagieren. PHOENIX beteiligt sich mit vier Dokumentationen an der ARD-Themenwoche und zeigt, wie Menschen in Deutschland für Andere da sind.

    Sie trainieren Hunde dafür, Verschüttete weltweit zu bergen. Sie helfen Gewalttätern im Gefängnis, nicht wieder rückfällig zu werden. Ein Arzt verschafft Obdachlosen nicht nur medizinische Versorgung, sondern gibt ihnen das ebenso dringend benötigte Gefühl von menschlicher Wärme. PHOENIX portraitiert drei dieser "Helden von nebenan"  (Montag, 11. Mai 2009, 13.30 Uhr und 18.00 Uhr).

    Das "Flamingo Gym" in Bremen holt mit strenger Disziplin Jugendliche von der Straße, die sich den Regeln des Boxtrainers Timmy Lange gerne unterwerfen - denn er ermöglicht ihnen einen sozialen Aufstieg, den sie alleine nie geschafft hätten: Um im Boxring erfolgreich sein zu können, müssen sie auch in der Schule Disziplin zeigen  ("Durchboxen", Dienstag, 12. Mai 2009, 13.30 Uhr).

    Neue Perspektiven für vernachlässigte Kinder gibt auch das "Manna Mobil" in Wiesbaden - mit einfachem Kochen. Es versorgt die Kinder mit frisch gekochtem Mittagessen und schafft ein neues Gemeinschaftsgefühl: Beim gemeinsamen Essen lernen sie, auf andere Rücksicht zu nehmen ("Spaghetti auf Rädern", Mittwoch, 13. Mai 2009, 18.00 Uhr).

    Um Leben und Tod geht es bei der "Kinderluftbrücke". Schwer kranke Kinder aus Entwicklungsländern werden nach Deutschland geflogen und lebensnotwendigen Operationen unterzogen. Für die Kinder ist es oft die letzte Rettung vor dem sicheren Tod ("Letzte Rettung Luftbrücke", Donnerstag, 14. Mai 2009, 8.15 Uhr und 18.00 Uhr).

    Die Dokumentationen werden ergänzt durch eine "PHOENIX Runde", die sich am Mittwoch, 13. Mai 2009, um 22.15 Uhr ebenfalls dem Motto der Themenwoche widmet.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: