PHOENIX

Schauerte (CDU): Staat wird branchenunabhängig helfen

    Bonn (ots) - Hartmut Schauerte (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, sprach sich in der PHOENIX RUNDE mit Blick auf die Wirtschaftskrise für die Unterstützung von Unternehmen aus, "die unschuldig in die Situation hineingekommen sind." "Für diesen Fall geben wir maßvoll staatliche Sicherheiten. Bei den Kleinen nach den gleichen Kriterien wie bei den Großen und branchenunabhängig", so der CDU-Politiker. Als Bedingung nannte Schauerte: "Das Unternehmen war eigentlich gesund, ist durch die Krise in Mitleidenschaft gezogen und hat eine Perspektive für die Zukunft. (...) Da wollen wir staatliche Gelder, Bürgschaften, Sicherungen einsetzen, damit die Banken den Kredit geben können, den das Unternehmen braucht, um diese Krise zu überbrücken." Weiter sagte der Staatssekretär: "Wir wollen nicht ein Verbilligungsprogramm, also subventionieren, sondern wir wollen Sicherheiten geben, die die Banken in der Krise bei den jeweiligen Unternehmern nicht mehr sehen." Dies solle zu "Marktbedingungen" geschehen, so Schauerte weiter.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: