PHOENIX

PHOENIX Sendeplan für Dienstag, 4. November 2008

    Bonn (ots) - 08.15 Schlacht im Atlantik 2/2: Versenkt die "Bismark" Film von Gary Johnstone, NDR/2004

    09.00 Bon(n) jour Berlin mit Börse Eckart Lohse (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt)

    09.15 Unter den Linden "Nach der Finanzkrise - Kehrt der starke Staat zurück?" mit Thilo Sarrazin, SPD (Finanzsenator in Berlin) und Bärbel Höhn, B'90/Grüne (Stellvertretende Fraktionsvorsitzende) Moderation: Michael Hirz

    10.00 vor ORT (VPS 10.00)

    10.00 "Deutscher Arbeitgebertag 2008"- "Erfolgreich wirtschaften - nachhaltig handeln" - Eröffnungsrede Dieter Hundt (Arbeitgeberpräsident) u. Rede Bundeskanzlerin Angela Merkel, Berlin. (VPS 10.00)

    anschl. THEMA. Endspurt aufs Weiße Haus Aktuelles, Hintergründe, Gespräche, Dokumentationen u.a. (VPS 11.00)

    13.00 vor ORT (VPS 12.00)

    anschl. Aktuelles u.a. zur politischen Situation in Hessen Aktuelles zur politischen Situation in Hessen (VPS 12.00)

    13.30 Todesfalle Hindukusch Bundeswehrsoldaten im Kampfeinsatz Film von Mathis Feldhoff, Hans-Ulrich Gack, Andreas Huppert, ZDF/2008 Ein Bruch geht mitten durch unsere Gesellschaft. Die Zahl der Menschen, die an oder sogar unter der Armutsgrenze leben, steigt stetig, gleichzeitig aber explodieren die Einkommen der Topverdiener - die Kluft wird größer. Nirgendwo kann man diese Entwicklung besser beobachten als in der Stadt des Geldes, in Frankfurt am Main. (VPS 13.29)

    14.15 vor ORT (VPS 14.15)

    14.15 Sitzung des Deutschen Bundestages, Tagesordnung: Fortsetzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte, Berlin. VPS 14.15)

    17.00 THEMA. Kampf ums Weiße Haus - Wahlen in den USA Live Berichterstattung, Analysen, Gespräche, Hintergründe und Dokumentationen Die PHOENIX-Reporter berichten aus Washington und aus den Wahlkampfzentralen der Demokraten (Chicago/Illinois) und Republikaner (Phoenix/Arizona) (VPS 14.45)

    anschl. Obama gegen McCain Endspurt um das Weiße Haus Film von Uwe Kröger, Klaus-Peter Siegloch, ZDF/2008 Momentaufnahmen aus Amerika, die ein Stimmungsbild kurz vor der Wahl zeichnen.

    anschl. American Paradox Film von Franck Guérin, Julien Leconte, ARTE F/2008

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 THEMA. Kampf ums Weiße Haus - Wahlen in den USA

    20.15 Alltag einer Supermacht Film von Klaus Scherer, NDR/2008 47 Millionen Amerikaner können sich keine Krankenversicherung leisten, ein Sechstel der Bevölkerung. Amerika ganz unten? Wie immer der nächste Präsident  heißen wird, er wird eine Supermacht in Selbstzweifeln vorfinden.

    21.00 Duell ums Weiße Haus Obama und McCain im Endspurt Film von Thomas Berbner, Udo Lielischkies, NDR/WDR/2008 Die Entscheidung zwischen Barack Obama und John McCain ist eine der ungewöhnlichsten in der Geschichte der amerikanischen Präsidentschaftswahlen. Obama ist der erste schwarze Anwärter einer großen Partei für das Weiße Haus, McCain einer der Ältesten. Der Film porträtiert den 47jährigen demokratischen und den 72jährigen republikanischen Kandidaten im Endspurt um das wichtigste politische Amt der westlichen Welt.

    Ende THEMA. Kampf ums Weiße Haus - Wahlen in den USA

    21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 PHOENIX Runde Moderation: Gaby Dietzen mit Dieter Wiefelspütz, SPD (Innenpolitischer Sprecher), Dietmar Bartsch, DIE LINKE. (Bundesgeschäftsführer), Prof. Hubert Kleinert (Politikwissenschaftler) und Michael Jürgs (Publizist)

    23.00 der TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

     Präsidentschaftswahl in den USA (VPS 23.00)

    00.00 THEMA. Die USA wählen Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentationen, u.a.: (VPS 00.45)

    00.00 Duell ums Weiße Haus Obama und McCain im Endspurt Film von Thomas Berbner, Udo Lielischkies, NDR/WDR/2008 Die Entscheidung zwischen Barack Obama und John McCain ist eine der ungewöhnlichsten in der Geschichte der amerikanischen Präsidentschaftswahlen. Obama ist der erste schwarze Anwärter einer großen Partei für das Weiße Haus, McCain einer der Ältesten. Der Film porträtiert den 47jährigen demokratischen und den 72jährigen republikanischen Kandidaten im Endspurt um das wichtigste politische Amt der westlichen Welt. (VPS 00.45)

    00.45 Live Berichterstattung, Analysen, Gespräche, Hintergründe Die PHOENIX-Reporter berichten aus Washington und aus den Wahlkampfzentralen der Demokraten (Chicago/Illinois) und Republikaner (Phoenix Arizona) Gäste im Studio: Prof. Thomas Jäger (Politikwissenschaftler, Universität Köln) und Eberhard Piltz (ehemaliger Washington-Korrespondent) (VPS 00.45)

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: