PHOENIX

PHOENIX Runde "Arm trotz Job - Wenn Arbeit nicht vor Hartz IV schützt", Programmhinweis für Dienstag, 28. Oktober 2008, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Die Kluft zwischen Arm und Reich wird in Deutschland immer größer, sagt der jüngste OECD-Bericht. Da ist es eine gute Nachricht, dass die Arbeitslosigkeit in den vergangenen Jahren stark abgebaut wurde. Doch hinter der Statistik verbergen sich vor allem Menschen mit Mini-Jobs und in Leiharbeit. Sie werden in einer wirtschaftlichen Flaute auch wieder als erstes gefeuert. Der Vollzeitjob, der eine Familie ernähren kann, stirbt aus. Wem droht der Abstieg zum Billigjobber? Anke Plättner diskutiert in der PHOENIX Runde mit Markus Breitscheidel (Buchautor "Arm durch Arbeit"), Ralf Brauksiepe (CDU , Arbeits- und sozialpolitischer Sprecher), Werner Eichhorst (Institut zur Zukunft der Arbeit) und Michael Schlecht (Chefvolkswirt verdi) Wiederholung 0.00 Uhr, und Mittwoch 29. Oktober, 09.15 Uhr. Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: