PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Mittwoch, 03.09.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Im Zaubergarten der Korallen Wracks am Südsinai Film von Günther Henel, Eberhard Weiß, SWR/2007

    09.00 Bon(n) jour Berlin mit Börse Stephan Löwenstein (Frankfurter Allgemeine Zeitung) und Michael Best (ARD-Börsenstudio Frankfurt)

    09.15 PHOENIX Runde Pulverfass Kaukasus - Russland und der ratlose Westen Moderation: Anke Plättner Gäste: Andreas Schockenhoff (CDU), Boris Reitschuster (Focus-Büro Moskau), Alexander Rahr (DGAP - Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik), Dmitri Tultschinski (Russische Nachrichtenagentur RIA Nowosti)

    10.00 Parteitag der Republikaner. Redner u.a. Rudolph W. Giuliani (ehem. New Yorker Bürgermeister), Mike Huckabee (ehem. Gouverneur Arkansas) (VPS 10.00) St. Paul/Minneapolis.

    11.00 THEMA. Thailand in der Krise Aktuelles, Hintergründe und Dokumentationen u.a. (VPS 11.00)

     Tropenzauber - Tropenfieber Thailand: Land des Lächelns Film von Christian Sterley, ZDF/2005 (VPS 11.00)

     Die Sehnsucht der Seezigeuner Das verlorene Paradies in der Andamanen-See Film von Michael J. Schumacher, WDR/2007 (VPS 11.00)

    12.30 Pressekonferenz der Deutschen Nationalmannschaft vor WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein (VPS 12.30) Oberhaching.

    anschl. "Vergangenheit erinnern, Zukunft gestalten" - u.a. Henryk M. Broder (Publizist), Rainer Eppelmann (Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung zur Aufarbeitung), Prof. Huber (Bischof ev. Kirche Berlin-Brandenburg, Ratsvorsitzender EKD) (VPS 12.30) Berlin.

    13.30 Der lange Schatten der Grenze Zwangsaussiedlungen in Sachsen Film von Henrike Sandner, MDR/2007 Schon lange vor dem Bau der Mauer sollte die innerdeutsche Grenze auf ostdeutscher Seite zu einer Sicherheitszone werden, damit ein Grenzübertritt in den westlichen Teil in Zukunft unmöglich würde. Innerhalb eines fünf Kilometer breiten Streifens wurden alle Bewohner politisch überprüft. Wer als unzuverlässig eingestuft wurde, musste innerhalb von 24 Stunden Haus, Hof, Freunde und Familienangehörige verlassen.

    14.00 Exil in der Karibik Ein Diktator rettet deutsche Juden Film von Dietmar Schulz, ZDF/2008 Es ist eine dramatische Flucht ins karibische Exil. Mehr als 700 Juden aus Deutschland und Österreich können sich in den 30er und 40er Jahren vor dem Nazi-Terror in der Dominikanischen Republik in Sicherheit bringen. Obwohl dort mit Diktatur Trujillo ein glühender Hitler-Verehrer herrscht, finden sie Asyl in dem Karibik-Staat. Der Film schildert das Schicksal jüdischer Flüchtlinge im vermeintlichen Inselparadies  - ein wenig bekanntes Kapitel der erzwungenen Emigration deutscher Juden.

    14.45 "Mainzer Freiheitsgespräch" - mit Michael Kleeberg (Schriftsteller und Mainzer Stadtschreiber) und Karl Kardinal Lehmann (Bischof von Mainz) (VPS 14.45) Mainz.

    anschl. Rede Wolfgang Schäuble (Bundesinnenminister) auf Fachtagung des Bundesministeriums des Innern "Zwei Jahrzehnte Politik für Aussiedler und nationale Minderheiten - Bilanz und Perspektiven" (VPS 14.45) Berlin.

    anschl. Pressekonferenz Deutscher Gewerkschaftsbund mit Vorstellung "Ausbildungsreport 2008 - Ranking der besten Ausbildungsberufe"  mit Ingrid Sehrbrock (stellv. DGB-Vorsitzende) (VPS 14.45) Berlin.

    anschl. Parteitag der Republikaner. Redner u.a. Rudolph W. Giuliani (ehem. New Yorker Bürgermeister), Mike Huckabee (ehem. Gouverneur Arkansas (VPS 14.45)

    18.00 Der lange Schatten der Grenze Zwangsaussiedlungen in Sachsen Film von Henrike Sandner, MDR/2007 Schon lange vor dem Bau der Mauer sollte die innerdeutsche Grenze auf ostdeutscher Seite zu einer Sicherheitszone werden, damit ein Grenzübertritt in den westlichen Teil in Zukunft unmöglich würde. Innerhalb eines fünf Kilometer breiten Streifens wurden alle Bewohner politisch überprüft. Wer als unzuverlässig eingestuft wurde, musste innerhalb von 24 Stunden Haus, Hof, Freunde und Familienangehörige verlassen.

    18.30 Reisewege Türkei - Von den Dardanellen zum Golf von Edremit 1/3: Durch das Land der Trojaner Film von Christian Fuchs, Dorlie Fuchs, SR/2007 Kaum mehr als einen Kilometer breit, aber doch eine schicksalhafte Zäsur zwischen Orient und Okzident, zwischen Europa und Asien: die Dardanellen. Die Meerenge der Dardanellen, das Tor zur Ägäis, wurde in der Antike von der Burgstadt Troja bewacht und ihr Hinterland, die Troas, weithin sichtbar vom sagenumwobenen Berg Ida überragt, dem heutigen Kaz Dagi, der auch das Küstenpanorama am Golf von Edremit bestimmt.

    19.15 Abenteuer Yukon 1/3: Durchs wilde Herz Kanadas Film von Andreas Kieling, NDR/2006 Durch das nördliche Kanada und Alaska windet sich ein Fluss, der Legende ist: der Yukon - Lebensader der Indianer und Eskimos. Für Glücksritter und Goldsucher aus aller Welt bedeutete er Hoffnung und Verzweiflung, Reichtum und Not, aber auch Freiheit und Abenteuer. Seit 15 Jahren zieht es Andreas Kieling immer wieder nach Alaska. Doch dieses Mal stellt er sich einer besonderen Herausforderung: Er will den Yukon von der Quelle bis zur Mündung erkunden.

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Unsere 60er Jahre - Wie wir wurden, was wir sind 5/6: Rebellion Film von Michael Wulfes, HR/PHOENIX/2007 Mitte der 60er Jahre scheint der Krieg aus dem deutschen Gedächtnis verschwunden. In Frankfurt am Main betreut der Soziologie-Student Peter Kalb Zeugen, die in den Auschwitz-Prozessen aussagen. Von den Begegnungen mit den Überlebenden ist er tief bewegt. Eine ganze Generation stellt nun immer mehr Fragen nach der Vergangenheit: Wo waren die Eltern? Und warum schweigen sie - immer noch? Die Nachkriegskinder warten auf Antworten.

    21.00 Unsere 60er Jahre - Wie wir wurden, was wir sind Letzter Teil: Umbruch Film von Michael Wulfes, HR/PHOENIX/2007 Deutschland 1968. Während die Studenten auf den Straßen demonstrieren, sitzt die 22jährige Adelheid Burkhard in einer kleinen Wohnung in Wiesbaden und sorgt für ihre zwei Kinder. Sie würde am liebsten mit auf die Straße gehen. Doch ihr Ehemann arbeitet, und sie fühlt sich zum Hausfrauendasein verdammt.

    21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 PHOENIX Runde Volkspartei ade - Wofür steht die SPD? Moderation: Anke Plättner Gäste: Hans-Peter Schütz (Stern), Prof. Ulrich Sarcinelli (Universität Koblenz-Landau), Klaus-Peter Schmidt-Deguelle (WMP-EuroCom-AG), Hermann Scheer (SPD)

    23.00 der TAG Moderation: Michael Krons (VPS 23.00)

     Aktuelles zur Sitzung von Landesvorstand und Landesparteirat der SPD Hessen (VPS 23.00)

    00.00 PHOENIX Runde Volkspartei ade - Wofür steht die SPD? Moderation: Anke Plättner Gäste: Hans-Peter Schütz (Stern), Prof. Ulrich Sarcinelli (Universität Koblenz-Landau), Klaus-Peter Schmidt-Deguelle (WMP-EuroCom-AG), Hermann Scheer (SPD)

    00.45 California Dreamin' 1/3: Wilder Westen Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001

    01.30 California Dreamin' 2/3: Goldrausch Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001

    02.15 California Dreamin' 3/3: Traumfabrik Film von Petra Höfer, Freddie Röckenhaus, ZDF/2001

    03.00 Voyages, Voyages La Palma Film von Thomas Hies, ZDF/2002

    03.45 Voyages, Voyages Grönland Film von Christian Sterley, ZDF/2004

    04.30 Voyages, Voyages Ecuador und die Galapagos Inseln Film von Vanessa Christoffers, ZDF/2003

    05.10 Voyages, Voyages Martinique Film von Thomas Hies, ZDF/2001

    05.55 Voyages, Voyages La Palma Film von Thomas Hies, ZDF/2002

    06.45 Das Rheinland Film von Michael Wieseler, Clemens Gersch, WDR/2006

    07.30 Procida - Die Insel, das Meer und der Tod Film von Annette von Wangenheim, WDR/2008

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de



Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: