PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Montag, 18.08.2008

    Bonn (ots) - 08.15 Das kleine und das große Meer Der Golf von Morbihan im Süden der Bretagne Film von Dietmar Schellin, SR/2008

    09.00 Dinojäger - Expedition durch die Wüste Gobi Film von Lisa Truitt, ZDF/2007 Mehr als 150 Millionen Jahre beherrschten sie die Erde. Heute fliegen sie als Vögel durch die Lüfte. Viele ungelöste Rätsel umgeben nach wie vor die Dinosaurier. Der Film begleitet Wissenschaftler auf eine abenteuerliche Expedition in die Wüste Gobi zum Friedhof der Dinosaurier und lässt die Urzeittiere in eindrucksvollen Animationen noch einmal auferstehen.

    09.45 China und die Spiele - Olympia 2008

    09.45 Pressekonferenz des Deutschen Olympischen Sportbundes Peking.

     THEMA. Mare TV

    10.30 Azoren - Grüne Gipfel im Atlantik Film von Jan Hinrik Drevs, NDR/2005 Ein Stück Europa im Atlantik. Von hier kommt das Hoch her, das jeder schätzt. Neun Inseln mitten im Atlantik. Jede ist anders, jede ist einzigartig. Alpenlandschaft mit Kraterseen, Stierkämpfe ohne Blut, Essen aus dem Vulkan - auf den Azoren ist irgendwie alles anders als anderswo: spannender, sympathischer, skurriler.

    11.15 Die Kanalinseln Film von Carsten Rau, NDR/2004 Inselhopping vor der Küste Frankreichs: Guernsey, Jersey, Sark und Herm sind viel mehr als nur Steueroasen. Strände und Klippen, Fischerhäfen und Forts, tropische Gärten und urige Pubs - alles findet sich hier und dazu eine einzigartige Mischung aus britischer Höflichkeit und französischem Savoir Vivre.

    12.00 Neufundland Kanadas schroffe Schroffe Schönheit Film von Dunja Stamer, NDR/2005 Am äußersten Ende Nordamerikas liegt Neufundland. Den Namen der Insel an der kanadischen Ostküste verbinden die Meisten mit Einsamkeit, Wildnis, Abenteuer. Neben der atemberaubenden Landschaft wird die Insel durch ihre schrulligen und liebenswerten Charaktere geprägt.

     Ende THEMA. Mare TV

    12.45 Drei Wege nach Samarkand 1/3: Die Spur des Propheten Film von Bernd Girrbach, Rolf Lambert, BR/2006 Nur wer Wüsten oder endlose Steppen durchquerte, wer das eisige Pamirgebirge überwand, erreichte jenen fernen Ort, der zum Mythos wurde: Samarkand. 70 Jahre war die Region der islamische Süden der Sowjetunion. Heute sucht sie zwischen sowjetischem Erbe, Go-West und einer Rückbesinnung auf den Islam eine neue Identität. Die drei Teile der Dokumentation nähern sich jeweils vom äußersten Rand Zentralasiens dem legendären Samarkand, jeder Teil folgt einer "Spur", einem Leitthema.

    13.30 Drei Wege nach Samarkand 2/3: Die Spur der Seide Film von Bernd Girrbach, Rolf Lambert, BR/2006 Im zweiten Teil reist das Filmteam von Osten über die eisigen Pässe des Pamir und zeigt, wie der Seidenstraßen-Handel die Kultur Zentralasiens geprägt hat. Der Film beginnt im entlegenen und kriegsgeplagten Tadschikistan, streift Kirgistan, bevor er in Usbekistan im üppig-grünen Ferghana-Tal Station macht. In dieser uralten Kulturlandschaft trifft das TV-Team den humorvollen Seidenraupenzüchter Jakubschan. Immer der "Spur der Seide" folgend, erreicht das Team schließlich Samarkand, wo sich einst die Routen der Seidenstraße kreuzten.

    14.15 Drei Wege nach Samarkand 3/3: Die Spur der Reiter Film von Bernd Girrbach, Rolf Lambert, BR/2006 Die dritte Folge beginnt im sibirischen Norden Zentralasiens an der russischen Grenze und führt auf der "Spur der Reiter" durch die Steppe Kasachstans bis nach Samarkand. Sie thematisiert die tiefe Zäsur, die die mongolischen Reiterhorden und später die russisch-sowjetische Ära in der islamischen Kultur Mittelasiens hinterließ. Sie zeigt auch, wie der Islam überlebt hat und wie und warum er heute wieder auflebt.

     THEMA. Kinder und Karriere Dokumentationen und Gespräch (VPS 15.00)

    15.00 Unter den Linden Kinder und Karriere - "Rabenmütter" auf dem Vormarsch? Moderation: Hartmann von der Tann Mit Silvana Koch-Mehrin (Vorsitzende der Fraktion der Liberalen im Europaparlament) und Johannes Singhammer (CSU, Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) (VPS 15.00)

    15.45 Kinder, Krippe und Karriere Mütter zwischen Beruf und Familie Film von Bettina Pohlmann, ZDF/2007 (VPS 15.00)

    16.15 "Unternehmen Familie - Innovation durch familiengestützte Dienstleistungen",  Pressekonferenz mit Ursula von der Leyen (CDU, Bundesfamilienministerin) und Ludwig Georg Braun, (Präsident Deutscher Industrie- und Handelskammertag) Berlin. (VPS 15.00)

    16.30 Wenn die Männer Schürzen tragen Väter zwischen Herd und Hort Film von Oliver Koytek, ZDF/2007 (VPS 15.00)

    17.00 Pressekonferenz mit Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Michail Saakaschwili (georgischer Präsident) Tiflis. (VPS 17.00)

    anschl. Pressekonferenz CDU mit Ronald Pofalla (Generalsekretär der CDU Deutschlands) Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Pressekonferenz nach Klausurtagung des Landesvorstands und der Landtagsfraktion der hessischen Grünen Wiesbaden. (VPS 17.00)

    anschl. "Datenklau, Datenmissbrauch, Datenhandel - Verlieren wir die Hoheit über unsere intimsten Informationen?" Berlin. (VPS 17.00)

    anschl. Pressekonferenz des DFB im Vorfeld des Benefiz-Länderspiels Herzogenaurach. (VPS 17.00)

    anschl. Sommerinterview Guido Westerwelle (FDP-Vorsitzender) im Gespräch mit Peter Hahne (VPS 17.00)

    18.00 Unsere Ostsee! - Hier machen wir Urlaub 1/4: Die Gäste kommen Film von Jan Tenhaven, MDR/2005 Dreh- und Angelpunkt ist das familiengeführte Hotel Kaliebe auf Usedom, das im kleinen Ort Trassenheide liegt. Die Doku-Soap wirft einen Blick hinter die Kulissen der Urlaubsmacher und zeigt den 14-Stunden-Tag der Familie Kaliebe, der nur einem Ziel folgt: die Gäste zufrieden zu stellen. (Teil 2: Hexen und Räucherfisch, Dienstag,  19. August um 18.00 Uhr)

    18.30 Wir hauen ab Weltumsegler Film von Roswitha Ziegler, Gerhard Ziegler, RB/2006 Die Oldenburger Juweliersfamilie Mansholt  hat sich vor vier Jahren vorgenommen, die Welt zu umsegeln. Sie hat einen harten Schnitt gemacht, Haus und Geschäft verkauft. Im August 2004 ging es los: Papa, Mama und drei Kinder auf Weltreise. Der Selbstversuch misslang - zum Teil. Die Mutter zog nach einem halben Jahr die Reißleine und kam mit den beiden Kleinkindern zurück - per Flugzeug. Der Vater und der älteste Sohn aber hielten durch: Sie umrundeten die Welt.

    19.15 Tausendsassa - Tier 1/5: Unverwüstlich - Die Kakerlake Film von Pascal Cuissot, Benjamin Turquet, Arte F/2007 Die meisten Menschen ekeln sich vor Küchenschaben, Würmern oder Quallen. Doch die außerordentlichen Eigenschaften dieser Tiere sind es durchaus wert, dass der Mensch seine Abscheu überwindet und genauer hinschaut. In den Augen der Wissenschaft zum Beispiel verkörpert die Kakerlake die perfekte Kreatur. (Teil 2: Würmer - Superstar der Genetik, Dienstag, 19. August um 19.15 Uhr)

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Rom 1/6: Cäsars Spiel um die Macht Film von James Wood, Nick Green, ZDF/2007 Die in Zusammenarbeit mit der BBC entstandene Reihe "Rom" erzählt in jeder Folge die Geschichte einer legendären Persönlichkeit des Römischen Reiches, die durch ihre Taten den Aufstieg und Fall des mächtigen Imperiums entscheidend beeinflusst hat - Geschichte in Spielfilmqualität. Ein Mann hat das Schicksal der antiken Großmacht entscheidend mitbestimmt: Gaius Julius Caesar. Er trieb sein eigenes Spiel - riskant und mit höchstem Einsatz. Wer war dieser Mann wirklich, der nahezu blind auf die Glücksgöttin Fortuna vertraute? Mit opulenten Inszenierungen in originalgetreuen Kulissen wird Cäsar, verkörpert durch den britischen Schauspieler Sean Pertwee, als genialer Taktiker aber auch als skrupelloser Demagoge deutlich.

    21.00 Rom 2/6: Neros Wahn Film von Nick Murphy, ZDF/2007 Die  Dokumentation begibt sich auf die Suche nach dem wahren Gesicht des römischen Kaisers Nero. In einer fesselnden Spielhandlung entwirft Autor und Regisseur Nick Murphy ein differenziertes Bild des Herrschers, ergänzt durch Interviews mit international bekannten Historikern. Michael Sheen, auch bekannt als Tony-Blair-Darsteller in "The Queen", brilliert in seiner Rolle als Nero. (Teile 3 + 4: Dienstag, 19. August um 20.15 und 21.00 Uhr)

    21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Wir sind drin! - Konzern Lobbyisten im Zentrum der Macht Film von Kim Otto, Sascha Adamek, WDR/2007 Wie macht man seine eigenen Gesetze? Wie beeinflusst man Politiker? Wie setzt man seine Interessen durch? Für den Normalbürger ein Wunschtraum, für die deutsche Industrie Wirklichkeit. Denn deren Mitarbeiter sitzen in Bundes- und Landesministerien, schreiben teilweise direkt an Gesetzen mit und werden sogar als Referatsleiter eingesetzt - bezahlt von der Industrie. Die Dokumentation deckt einige Fälle auf, am Ende fragt sich der Zuschauer: Wer hat eigentlich das Sagen im Land?

    23.00 Stromabhängig - Sparen oder immer weiter zahlen? Film von Julia Friedrichs, Juliane Fliegenschmidt, Eva Müller, WDR/2007 Um ein Drittel sind die Energiekosten in den letzten fünf Jahren gestiegen. Strom, Gas, Heizung - das ist für viele wie eine zweite Miete. Der Film schildert, wie die Bundesbürger unterschiedliche Strategien nutzen, um nicht von der Übermacht der Energieunternehmen erdrückt zu werden. Die Beispiele zeigen: Es kann zwar an der Basis klappen, aber die Großen müssen auch mitziehen.

    23.45 Heuschrecken im Wohnzimmer Wie sich Mieter gegen den Ausverkauf des sozialen Wohnungsbaus wehren Film von Edeltraut Remmel, Eva Müller, WDR/2007 Wohnen zu einem angemessenen Preis ist ein Grundrecht - denken viele Mieter - nicht nur in NRW. Viele von ihnen leben schon seit Jahrzehnten in Wohnungen der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG). Doch nun sind sie verunsichert. In NRW läuft die Privatisierung von landeseigenen Wohnungen an. Die LEG mit über 100.000 Objekten soll verkauft werden. In den Startlöchern sitzen internationale Investmentfonds. Nach dem ersten Schrecken ist ein Netzwerk des Protests entstanden. Die Mieter wollen sich nicht von den Politikern und Investoren einfach überrollen lassen.

    00.30 Mein Venedig - Mit Gerd Helbig unterwegs 1/2: Perücken, Paläste, Powerboote ZDF/2002

    01.15 Mein Venedig - Mit Geld Helbig unterwegs 2/2: Gondeln, Gold und Gummistiefel ZDF/2002

    02.00 Acqua Alta - Venedig kämpft gegen das Hochwasser Film von Michael Wech, ZDF/2006

    02.45 Italien - Römisches Katzenleben Film von Gerd Helbig, ZDF/2003

    03.00 Mit Gottes Segen durch die Hölle - Der Dreißigjährige Krieg Mythos Wallenstein Film von Luise Wagner-Roos, Martin Papirowski, ZDF/2003

    03.45 Mit Gottes Segen durch die Hölle - Der Dreißigjährige Krieg Kampf der Giganten Film von Luise Wagner-Ross, Martin Papirowski, ZDF/2003

    04.30 Mit Gottes Segen durch die Hölle - Der Dreißigjährige Krieg Ende eines Rebellen Film von Luise Wagner-Ross, Martin Papirowski, ZDF/2003

    05.15 Wege aus der Finsternis Von Rittern und Turnieren Film von Judith Voelker, Christian Feyerabend, ZDF/2004

    06.00 Wege aus der Finsternis Von Mönchen und Ketzern Film von Christian Feyerabend, Judith Voelker, ZDF/2004

    06.45 Wege aus der Finsternis Von Bauern und Edelmännern Film von Uwe Kerske, Christian Feyerabend, Judith Voelker, ZDF/2004

    07.30 Wege aus der Finsternis Von Städten und Kathedralen Film von Judith Voelker, Christian Feyerabend, ZDF/2004

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: