PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis - PHOENIX Runde - Frust in der Union - Angela Merkel unter Beschuss, Dienstag, 17. Juni 2008, 22.15 Uhr

    Bonn (ots) - In der Union wird der Ton immer härter. Beim CDU/CSU-Gipfel in Erding ließ Kanzlerin Merkel die Kollegen beim Thema Pendlerpauschale abblitzen. Um die Mittelschicht "nicht auf Pump" zu entlasten, beharrt sie auf ihrem strikten Sparkurs und gibt dem Haushaltsausgleich Priorität. Für die CSU mache sie damit aber "einen Riesenfehler", wie Bayerns Ministerpräsident  Beckstein betonte. Mit Blick auf die bevorstehenden Landtagswahlen in Bayern reagierte er sichtlich beleidigt auf die Unterstützung der Kanzlerin und lehnte einen Wahlsieg "von Merkels Gnaden" ab. Die Gegensätze innerhalb der Union werden immer größer - und in der CSU wächst die Front gegen Merkel. Wie groß ist die unionsinterne Misere wirklich? Wird die Bundeskanzlerin die Union wieder auf einen gemeinsamen Kurs zurückführen?

    Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Wulf Schönbohm (CDU), Mariam Lau (Die Welt), Prof. Karl-Rudolf Korte (Politikwissenschaftler Uni Duisburg/Essen) und Peter Altmaier (Parl. Staatssekretär Bundesinnenministerium).

    Wiederholung  um 00.00 Uhr.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: