PHOENIX

Österreichs Fußball-Präsident Stickler: Das wird kein lockeres Trainingsspiel für Deutschland

Bonn (ots) - Der Präsident des österreichischen Fußballbundes, Friedrich Stickler, rechnet seinem Team eine Chance im entscheidenden Spiel gegen Deutschland am Montag aus. Im PHOENIX-Interview in der Sendung "EM Fieber" sagte er am Freitag: "Natürlich ist Deutschland der große Favorit und das wäre unrealistisch, wenn wir sagen: Wir haben eine große Chance gegen Deutschland. Aber die Chance lebt." Weiter sagte Stickler: "Ich glaube, die Deutschen haben fest damit gerechnet, dass sie nach zwei Spielen sechs Punkte haben und dass sie dann noch gegen Österreich ein lockeres Trainingsspiel dranhängen - das wird jetzt wahrscheinlich kein lockeres Trainingsspiel." Mit dem bisherigen Auftreten seiner Mannschaft und mit dem Coach sei er "sehr, sehr zufrieden." Der Trainer freue sich unbändig auf das Spiel gegen Deutschland. Auf die Frage, ob die Gedanken an Cordoba noch eine Rolle bei der österreichischen Mannschaft spielen, sagte der Verbandspräsident: "Ich hoffe nicht. Ich hoffe, dass wir mehr auf die Zukunft schauen." Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Ingo Firley Telefon: 0228 / 9584 195 Fax: 0228 / 9584 198 Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: