PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Donnerstag, 08.05.2008

    Bonn (ots) - Tages-Tipp:

    18.45 Uhr bis 20.00 Uhr THEMA. 60 Jahre Gründung des Staates Israel

    08.00 Gesunde Kost aus Fernost 2/2: Von Soya bis Goya - Eine Speisereise durch Japan Film von Gert Anhalt, PHOENIX/2007 (VPS 07.59)

    08.45 Sitzung des Deutschen Bundestages Berlin. (VPS 08.45)

    dazw. Sitzung des Deutschen Bundestages, Aktuelle Stunde auf Antrag der Fraktionen CDU/CSU und SPD zum Thema "Wachstum und Beschäftigung als Grundlage wirtschaftlicher Sicherheit - Haltung der Bundesregierung zur Entwicklung des Arbeitsmarktes und den Wachstumsperspektiven für Deutschland" Berlin. (VPS 08.45)

    16.00 11. Internationales WDR Europa Forum "Europas Neustart - Wohin steuert die EU?" mit Monika Piel (WDR-Intendantin), Prof. Danilo Türk (Präsident der Republik Slowenien), Prof. Fritz Pleitgen ( Präsident der Europäischen Rundfunkunion) Ljubljana. (VPS 08.45)

    18.45 THEMA. 60 Jahre Gründung des Staates Israel Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentation u.a. (VPS 18.45)

     "Der Himmel über Israel" - Eine gigantische audiovisuelle Show an verschiedenen Orten anl. der israelischen Unabhängigkeitserklärung vor 60 Jahren Israel. (VPS 18.45)

     Militärparade der israelischen Streitkräfte mit Flugschau, Flottenparade und Fallschirmspringereinsatz Tel Aviv. (VPS 18.45)

    07.05.08 - 60 Jahre Israel 19.15 Israel - Die Besatzungsmacht Alltag im Westjordanland Film von Gerd Helbig, Karin Storch, ZDF-Studio, Tel Aviv, PHOENIX/2008 (VPS 18.45)

    Ende THEMA. 60 Jahre Gründung des Staates Israel

    20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Die Frau vom Checkpoint Charlie Film von Peter Adler, MDR/2007 Nach einem Fluchtversuch in den Westen wird Jutta Gallus 1982 von ihren beiden Töchtern - Kinderstars des DDR-Fernsehens - getrennt. Erst steht die Gefängnismauer zwischen ihnen, dann wird Jutta Gallus in den Westen abgeschoben. Nun trennen Mauer und Todesstreifen die Familie. Doch Jutta Gallus nimmt den Kampf um ihre Kinder auf. Zum ersten Mal berichten in dieser aufwändigen und emotionalen Dokumentation Jutta Gallus und ihre Töchter über die gescheiterte Flucht, ihre Odyssee durch Heime und Gefängnisse und über ihren leidenschaftlichen Kampf für eine gemeinsame Zukunft.

    21.00 Der König von Burladingen Wolfgang Grupp - ein deutscher Unternehmer Film von Susanne Müller, Andreas Coerper, SWR/2008 Rastlos eilt Wolfgang Grupp durch die Lagerhalle seiner Textilfirma Trigema. Müßiggang ist seine Sache nicht - auch nicht während der Mittagspause. "König von Burladingen" nennen ihn manche hier, er ist "Herrscher" über 1.200 Mitarbeiter. Der Film porträtiert den eigenwilligen - und gerade darum erfolgreichen - schwäbischen Unternehmer.

    21.45 heute-journal (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 PHOENIX Runde Moderation: Gaby Dietzen "Merkel und sonst nichts? - Die CDU und ihr Profil" Mit Josef A. Geyer (Mittelstands- u. Wirtschaftsvereinigung CDU/CSU), Wolfgang Bosbach, CDU (Stellv. Fraktionsvorsitzender), Prof. Gerd Langguth (Politikwissenschaftler, Universität Bonn) und Christoph Schwennicke (Der Spiegel)

    23.00 der TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

     Sitzung des Deutschen Bundestages Berlin. (VPS 23.00)

    00.00 PHOENIX Runde "Merkel und sonst nichts? - Die CDU und ihr Profil" Mit Josef A. Geyer (Mittelstands- u. Wirtschaftsvereinigung CDU/CSU), Wolfgang Bosbach, CDU (Stellv. Fraktionsvorsitzender), Prof. Gerd Langguth (Politikwissenschaftler, Universität Bonn) und Christoph Schwennicke (Der Spiegel) Moderation: Gaby Dietzen

    THEMA. China

    00.45 Chinas wilder Westen Erben der Seidenstraße Film von Klaus Kastenholz, ZDF/2007 Der Sinologe Volker Häring organisiert seit Jahren Radtouren durch das Reich der Mitte. Nun erkundet er den am wenigsten erforschten Teil Chinas mit dem Rad: Xinjiang, die nordwestlichste und größte Provinz der Volksrepublik.

    01.30 Chinas wilder Westen Nachbarn der Wüste Film von Klaus Kastenholz, ZDF/2007 Im zweiten Teil entdeckt der Rad-Scout Volker Häring ein Land im Umbruch. Er trifft auf Menschen, deren Vorfahren seit Jahrhunderten in Xinjiang leben, aber auch Zugezogene aus anderen chinesischen Provinzen, die im wirtschaftlich viel versprechenden Westen Chinas ihr Glück suchen.

    02.15 Frauen in Shanghai Film von Jochen Graebert, PHOENIX/2006 Shanghai - Perle des Pazifiks, Manhattan des Ostens, Sündenbabel Chinas. Moderne Mythen, die sich seit über einem Jahrhundert um die Stadt am Yangtse ranken.

    03.00 Von Peking zum Grab des Konfuzius Südreise an Chinas Kaiserkanal Film von Peter Brugger, SR/2003 Der chinesische Kaiserkanal erstreckt sich über knapp 2.000 Kilometer - von Peking nach Hangzhou. Er ist die längste künstliche Wasserstraße der Welt und die Älteste, die auf langen Strecken immer noch befahren wird. Filmautor

    03.45 Von der eisernen Pagode zum Yangzi Südreise an Chinas Kaiserkanal Film von Peter Brugger, SR/2003 Die zweite Etappe entlang des Kaiserkanals beginnt in der alten chinesischen Stadt Juning. Hier steht die "Eiserne Pagode", die im Jahr 1005 gegossen wurde. Auf der Strecke nach Süden passiert der Kaiserkanal den Weihansee mit der Inselstadt Nanyang.

    04.30 Vom langen Strom zum Westsee Südreise an Chinas Kaiserkanal Film von Peter Brugger, SR/2003 Südlich des Yangzi liegt eine der historisch-kulturell und ökonomisch reichsten Regionen Chinas. In Suzhou setzten sich die Mandarine des alten Reichs mit ihren inzwischen weltberühmten Gärten ein Denkmal. Die Stadt gilt mit seinen Kanälen und Brücken als chinesisches Venedig. Hier war zu allen Zeiten das Geld zu Hause.

    05.15 Eisen in China Film von Claus Wischmann, RBB/2005 Weltweit sind die Preise für Eisen und Stahl gestiegen, weil der Bedarf in China immer weiter wächst. Um schneller den Anschluss an den Stand der Technik zu erlangen, hat der Konzern Shagang in der Nähe von Shanghai ein komplettes Hütten- und Stahlwerk von Dortmund nach China transportiert.

    06.00 Höher , größer, breiter - Chinas neue Welt Von Shanghai zum Jangtse Film von Dirk Steffens, ZDF/2004 Shanghai ist das leuchtende Vorbild für die ganze Nation. Hinter den Glitzerfassaden der Bürotürme werden am Fließband neue Mammut-Projekte erdacht, die das Land in Rekordzeit in die Moderne katapultieren sollen.

    06.45 Die himmlischen Reisterrassen von China Film von Peter Weinert, HR/2007 In der Provinz Yunnan, tief im Südwesten Chinas, haben Reisbauern eine der außergewöhnlichsten Kulturlandschaften der Erde geformt. Seit über einem Jahrtausend trotzen die Hani, eine von 25 Minderheiten der Region, den Bergen Land für ihre Reisterrassen ab und versehen sie mit einem ausgeklügelten Bewässerungssystem.

    07.30 Hauptsache, es dampft Mit Eisenbahnfans durch China Film von Gregory Johnson, Claudia Krieger, ZDF/2005 Sehnsuchtsziel eingefleischter Eisenbahnfans: eine komplette Eisenbahnstrecke unter Dampf - und das im 21. Jahrhundert.

    Ende THEMA. China

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: