PHOENIX

Donnerstag, 6. März 2008, 22.15 Uhr PHOENIX Runde Kein Aufschwung für alle? - Streik für mehr Geld

    Bonn (ots) - Verdi legt Deutschland lahm. Diese Woche streiken die Beschäftigten im öffentlichen Dienst und Nahverkehr in vielen Teilen Deutschlands. Busse bleiben im Depot, Flüge werden gestrichen. Auch die Lokführergewerkschaft GDL ruft zum Arbeitskampf auf, nachdem die Tarifverhandlungen gescheitert sind. Laut einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung gibt es Hinweise darauf, "dass das Lohnspektrum in Deutschland zunehmend nach unten ausfranst" und der Aufschwung bei den Bürgern nicht ankommt.

    Ist der Aufschwung sozial ungerecht?

    Anke Plättner diskutiert in der PHOENIX Runde mit Gustav-Adolf Horn (Wirtschaftswissenschaftler, Hans-Böckler-Stiftung), Klaus Ernst (DIE LINKE), Ralf Brauksiepe (CDU) und  Hilmar Schneider (Institut zur Zukunft der Arbeit)

    Wiederholung  um 00.00 Uhr.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: