PHOENIX

BITTE KORRIGIERTES SENDEDATUM BEACHTEN: Unter den Linden "Die Große Koalition nach Müntefering - Das Ende für den Mindestlohn?" PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Montag, 19. November 2007, 22.15 Uhr

    Bonn (ots) - Hartmann von der Tann

    diskutiert mit

    Ronald Pofalla, CDU-Generalsekretär

    und

    Ludwig Stiegler, Stellv. SPD-Fraktionsvorsitzender

    Die Große Koalition steckt in der Krise. Zu Halbzeit wird der Umgang mit-einander immer rauer. Längst zeichnet sich der einsetzende Wahlkampf zwi-schen den Koalitionären an konkreten Themen ab. Franz Müntefering war eine "tragende Säule der Koalition", der die eigene Partei gerne ermahnte, das Zweckbündnis der beiden Volksparteien bei allen programmatischen Unter-schieden im Sinne des Wählerauftrags zu wollen. Diese Säule gibt es nun nicht mehr. Auch - oder gerade nach - dem Rücktritt von Müntefering bietet nun sein ehemaliges Ressort, die Arbeits- und Sozialpolitik, das größte Feld der Auseinandersetzung. Aktueller Zankapfel ist der Mindestlohn. Wie geht es weiter mit der Großen Koalition? Wird der Mindestlohn von der aktuellen Agenda der Koalition gestrichen? Wird Olaf Scholz den Kurs Mün-teferings in der Arbeitsmarktpolitik fortsetzen? Eignet sich der Mindestlohn zum Wahlkampfthema? Diese und andere Fragen diskutiert Hartmann von der Tann mit seinen Gästen.

    Wiederholungen: Montagnacht, 0.00 Uhr und Dienstag, 09.15 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: