BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Einladung an die Presse: Richtfest für den 1. Bauabschnitt des Campus Poppelsdorf der Uni Bonn

Bonn (ots) - Mit einem Richtfest für die drei Ersatzneubauten des 1. Bauabschnitts am Campus Poppelsdorf der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sollen am 25. Juni 2014 die Hochbauten im Beisein von Minister Michael Groschek - Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Jürgen Nimptsch - Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Prof. Jürgen Fohrmann - Rektor der Uni Bonn, Dr. Reginbert Taube - Geschäftsbereichsleiter Eigentumsmanagement BLB NRW und Dr. Martin Brans - Niederlassungsleiter BLB NRW Niederlassung Köln gewürdigt werden.

Der Bauherr - Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) Köln - errichtet in enger Zusammenarbeit mit der Universität Bonn im nördlichen Bereich des Campusgeländes (zwischen Endenicher Allee, Carl-Troll-Straße und Nußallee) bis Ende 2015 drei Ersatzneubauten. Hier entsteht ein Neubau für ein Informatikgebäude, in den die Abteilungen der Informatik einziehen werden, die derzeit noch zum Teil provisorisch und an verschiedenen Standorten untergebracht sind. Auch das Bonn-Aachen International Center for Information Technology (B-IT) zieht in diesen Neubau ein. Ein neues Gebäude erhalten außerdem die Institute für Numerische Simulation (INS) und Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften (IEL). Darüber hinaus entsteht ein Hörsaalzentrum mit mehreren Hörsälen und Seminarräumen.

Gerne laden wir Sie, die Vertreter der Medien, zum Richtfest ein.

         Wann: Mittwoch, 25. Juni 2014, 14 Uhr
         Wo: Baufeld Campus Poppelsdorf der Uni Bonn 

Pressekontakt:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Köln´
Frank Buch
Telefon: +49 221 35660-282
E-Mail: frank.buch@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: