BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Der Startschuss ist gefallen - bis Ende 2010 beginnen vorbereitende Maßnahmen zur Errichtung des Campus Poppelsdorf für die Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Köln (ots) - "Zur Verbesserung der räumlichen Situation und zur Konzentration der einzelnen Fachbereiche der Universitätsfakultäten wird im Stadtteil Bonn-Poppelsdorf für die Anforderungen der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn das Campusgelände ausgebaut und erweitert", so Wolfgang Eifler, stellvertrender Leiter des BLB NRW Niederlassung Köln. Eifler weiter: "Im Zuge des 1. Bauabschnittes, der sich im nördlichen Bereich des Campusgeländes befindet, werden drei neue Institutsgebäude errichtet. Neben dem Neubau für das Bonn-Aachen International Center for Information Technology (B-IT) und der Informatik, wird ein weiteres Gebäude für die Institute Numerische Simulation (INS) und Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaft (IEL) sowie ein neues Hörsaalgebäude entstehen." Um das Baufeld freizumachen und um die recht umfangreichen Ver- und Entsorgungstrassen zu erstellen, müssen Bäume gefällt werden. Die vorgesehenen Bäume wurden durch einen Baumgutachter entsprechend klassifiziert. Da die Ver- und Entsorgungstrassen in 2011 erstellt werden sollen und mit dem Bau der drei Institutsgebäude in 2012 begonnen wird, müssen die Bäume bereits Ende diesen Jahres - außerhalb der Brut- und Nistzeit - gefällt werden. Im Zuge eines Freiraumplanerischen Wettbewerbs, der zurzeit durch den Bauherrn durchgeführt und im März 2011 ausgelobt wird, werden unter anderem Pflanzorte für Bäume und Sträucher auf dem gesamten Campusgelände geplant. Die Nach- und Neubepflanzung wird entsprechend den Vorgaben der Unteren Landwirtschaftsbehörde durchgeführt. Wenn die Institutsgebäude fertiggestellt sind, kann das Grundstück frühestens Ende 2014 mit dem Erstellen der Außenanlagen neu bepflanzt werden.

Pressekontakt:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Köln
Frank Buch
Tel.: +49 221 35660-282
Fax: +49 211 61700-515
E-Mail:frank.buch@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: