BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

1.000 Bäume für den Campus Jülich - Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, FH Aachen und Stadt Jülich legten gemeinsam Hand an, um den ersten Baum der Parklandschaft auf dem Campus Jülich zu pflanzen.

    Jülich (ots) - Pinie, Feldahorn, Sumpfeiche und Hainbuche sind nur einige der über 1.000 Bäume, die künftig den neuen Campus Jülich der FH Aachen begrünen. Auf dem im Frühjahr 2010 fertig gestellten Campus lässt der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) einen öffentlich zugänglichen Park anlegen.

    Mit einem entwicklungsgeschichtlich zu den ältesten Pflanzenarten der Erde und zum "Baum des Jahrtausends" gekürten Ginkgo-Baum begannen am Dienstag (27. Oktober 2009) die Pflanzarbeiten für die in der Region einzigartige Parklandschaft. Der Rektor der FH Aachen, Professor Marcus Baumann, Jülichs Bürgermeister Heinrich Stommel, BLB NRW-Niederlassungsleiter Harald K. Lange und Landschaftsplaner Lars Ruge pflanzten im Beisein von Vertretern aus Politik und Verwaltung mit dem Ginkgo den ersten Baum auf dem Campus.

    Das zehn Hektar große Gelände bietet jedoch mehr als nur Bäume: 3.000 Quadratmeter Stauden, Gräser und Farne, 9.000 Quadratmeter Rasen mit Sport- und -Spielfeldern sowie 36.000 Quadratmeter Wiesen laden zum Erholen und zu sportlichen Aktivitäten ein. Das gesamte Niederschlagswasser der Dächer und befestigten Oberflächen wird in dem Park versickern. Knapp 500 neue Stellplätze für PKW werden geschaffen. Ab Juni 2010 werden Studierende und Bürger die Parklandschaft zwischen Mulden und Hügeln räumlich erleben können.

    Hintergrund Campus Jülich Mit knapp 9.000 Studierenden, 220 Professoren, 300 Lehrbeauftragten sowie etwa 200 Laboren an den Standorten Aachen und Jülich ist die FH Aachen eine der größten Fachhochschulen Deutschlands. Knapp 77 Millionen Euro wird der Campus Jülich kosten und vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW aus Bundes- und Landesmitteln finanziert. Mit etwa 2.000 Studierenden ist Jülich ein wichtiger Standort der FH Aachen. Die Schwerpunkte des Campus Jülich liegen auf den Lehr- und Forschungsgebieten Biotechnologie, Biomedizinische Technik, Energietechnik, Technomathematik und Angewandte Chemie.

Pressekontakt:
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Aachen
Bernd Klass
Tel. +49 241 43510 586
Bernd.Klass@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: