DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft

Donner & Reuschel in 2013 erfolgreich
Bilanzgewinn zur Stärkung des Kernkapitals genutzt - Verwaltetes Volumen deutlich gesteigert

Hamburg (ots) - Nach einer Konsolidierungsphase im Nachgang der Fusion der Traditionsbanken Donner in Hamburg und Reuschel in München befindet sich das Bankhaus auf einem deutlichen Erfolgs- und Wachstumskurs. Das um Sonderfaktoren bereinigte Ergebnis verbesserte sich im Vorjahresvergleich erfreulich um 6,8 Mio. Euro. "Neben der erreichten nachhaltigen Qualität unseres Wachstums ist auch weiterhin die hohe Kundenzufriedenheit für den Erfolgskurs entscheidend", so Vorstandssprecher Marcus Vitt.

Das Geschäftsjahr 2013 schließt die Privatbanktochter der SIGNAL IDUNA Gruppe mit einem Überschuss in Höhe von rund 6 Mio. Euro ab. Aus dem erwirtschafteten Gewinn wird das Kernkapital weiter gestärkt.

Das Zinsergebnis in Höhe von 57,3 Mio. Euro konnte trotz eines weiter gesunkenen Zinsniveaus auf dem Vorjahresniveau (57,9 Mio. Euro) stabilisiert werden. Das Provisionsergebnis wurde von 43,4 Mio. auf 44,3 Mio. Euro leicht gesteigert. Die Personalkosten stiegen geringfügig, Sachkosten und Abschreibungen (AfA) konnten deutlich reduziert werden. Die Risikovorsorge lag mit 4,9 Mio. Euro deutlich unter dem Vorjahr (11,7 Mio. Euro).

Das Volumen der Vermögensverwaltung konnte im Jahr 2013 mehr als verdoppelt werden. Die Ursache für den Erfolg sieht Vorstandssprecher Marcus Vitt in der nachhaltigen Qualität und Verlässlichkeit der hauseigenen Lösungen, "die sich bei den Kunden und Interessenten herumspricht." Im Depot-Leistungs-Vergleich der Bewertungsagentur "firstfive" haben sich von der Privatbank Donner & Reuschel gemanagte Depots daher erfolgreich unter den fünf besten etabliert.

DONNER & REUSCHEL - Privatbank seit 1798

Im Jahr 1798 wurde die Bank von dem 24-jährigen Hamburger Kaufmann und Reeder Conrad Hinrich Donner gegründet. Er knüpfte internationale Geschäftskontakte und war ein "Global Player" des 19. Jahrhunderts. Der Enkel Conrad Hinrich Donners war einer der Mitbegründer der Hongkong & Shanghai Banking Corporation (HSBC), der Hamburgischen Electricitäts-Werke AG und der Commerzbank AG.

Im Jahr 1990 stellte sich mit der SIGNAL IDUNA Gruppe ein starker Partner und Aktionär an die Seite des Bankinstituts.

Im Juli 2009 erwarb die Hamburger CONRAD HINRICH DONNER Bank die Münchner Traditionsbank Reuschel & Co., die seit ihrer Eröffnung 1947 zu einer der zehn größten deutschen Privatbanken herangewachsen war. Das im Oktober 2010 vereinigte Bankhaus firmiert unter dem Namen "DONNER & REUSCHEL".

DONNER & REUSCHEL - Eine ausgezeichnete Traditionsbank

DONNER & REUSCHEL steht insbesondere für konsequente Kundenorientierung und unabhängige Beratung. 2010 erhielt das Bankhaus zum vierten Mal in Folge von der Universität St. Gallen die Auszeichnung "Deutschlands kundenorientierteste Bank". Im Wettbewerb "Hamburgs beste Arbeitgeber" belegte die Bank zweimal den 1. Platz und erhielt 2011 den Sonderpreis "Exzellente Integration" für den Ablauf des Zusammenschlusses. Von FOCUS MONEY und n-tv erhielt DONNER & REUSCHEL 2012 im Test "Beratungsqualität im gehobenen Privatkundensegment" die Note "sehr gut". Die Vermögensverwaltung wurde vom Elite Report 2014 bereits zum sechsten Mal in Folge mit der Bestnote "summa cum laude" ausgezeichnet.

Weitere Informationen über das Bankhaus finden Sie unter www.donner-reuschel.de

Pressekontakt:

DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft
Christine Hauwetter
Ballindamm 27
20095 Hamburg
Tel.: 040 30217-5567
Fax.: 040 30217-5589

Friedrichstraße 18
80801 München
Tel.: 089 2395-1391
Fax: 089 2395-1628

E-Mail: christine.hauwetter@donner-reuschel.de
www.donner-reuschel.de

Original-Content von: DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: