3sat

"Sind Männer intelligenter als Frauen?", fragt 3sat-Zukunftsmagazin "nano": "Auf der Suche nach Intelligenz" ist BDW-Thema im Juli / Freitag, 12. Juli 2002, 18.30 Uhr

    Mainz (ots) - Sind Männer intelligenter als Frauen? Nach den neuen
wissenschaftlichen Erkenntnissen könnte man diese provozierende Frage
stellen. Denn danach soll schon die schiere Masse der Gehirnzellen
Einfluss auf die Intelligenz haben. Wie könnte man dann jemals auf
die Idee kommen, Frauen seien genauso intelligent wie Männer: Ihr
Gehirn ist doch viel kleiner! Dass Frauen und Männer dennoch gleich
"schlau" sind, erklären Forscher im ersten "nano"-Beitrag des
BDW-Themas.
    
    Die Evolution der Intelligenz: Wissenschaftler haben
herausgefunden, warum sich das menschliche Gehirn in den vergangenen
drei Millionen Jahren so drastisch vergrößert hat. Für die Evolution
sind drei Millionen Jahre nur ein Wimpernschlag, der
Intelligenzsprung in dieser Zeit war jedoch gewaltig. Das zeigt der
zweite "nano"-Beitrag zum Thema.
    
    Das Thema wurde in redaktioneller Zusammenarbeit mit "Bild der
Wissenschaft" (BDW) recherchiert. BDW berichtet in seiner
August-Ausgabe.
    
    Redaktionshinweis: Die weiteren Themen dieser "nano"-Ausgabe
erhalten Sie jeweils am Vortag über News Aktuell oder bei der Presse
und Öffentlichkeitsarbeit 3sat.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Peter Bernhard (06131 - 706261)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: