3sat

3sat: Änderungen und Ergänzungen beachten für Freitag, 8. März 2002 / Woche 10/02

    Mainz (ots) -
    
    Freitag, 8. März 2002 /          Woche 10/02
    
    Titel und Text ergänzen:
    
         10.45          Europa in der Welt von morgen            SF DRS
                    Ein Gespräch mit Alt-Bundespräsident
                    Richard von Weizsäcker
                      (aus der SF DRS-Reihe "Sternstunde Philosophie")
    
    Mit Jahrgang 1920 hat Richard von Weizsäcker die dunkelsten, aber
auch die verheissungsvollsten Kapitel deutscher Geschichte erlebt.
Diese Erfahrungen haben sein politisches Wirken nach-haltig geprägt.
Früh schon hat er sich für eine Annäherung an Osteuropa, für eine
vertiefte Auseinandersetzung mit der NS-Vergangenheit und für eine
Aufhebung der deutschen Teilung eingesetzt. Im Gespräch mit Klara
Obermüller hält er Rückschau und fragt nach der Zukunft eines
vereinigten Europas in der Welt von morgen.
    
    Buchtipp: Richard von Weizsäcker: "Dreimal Stunde Null?
1949-1969-1989", Siedler Verlag, Berlin 2001. ISBN 3-88680-732-0
    
    (Diese Ergänzung gilt auch für die Nachtwiederholung am Mi.,
13.3., 2.10 Uhr)
    
    Thema und Gäste einfügen:
    
         11.45          nachtstudio                                              ZDF
                    Mit Volker Panzer und Gästen
                    Verschwörungen - die ganze Wahrheit
                    Mit Andreas von Bülow, Bundesminister a.D.
                    Gundolf S. Freyermuth, Schriftsteller
                    Dieter Groh, Historiker
                    (Erstsendung: 3.3.2002)
    
         12.45          Rockarchiv                                              ARD/RB
    
    Geänderte Moderation beachten:
    
         13.30          POLYLUX          ARD/ORB/WDR
                      Moderation: Steffen Hallaschka
                      (Erstsendung ARD: 4.3.2002)
    
    
    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den
VPS-Zeiten.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Programmplanung. 06131/70-6397

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: