3sat

3sat feiert in seinem Programm Charles Lindberghs 100. Geburtstag / ab Sonntag, 3. Februar 2002, 12.15 Uhr

    Mainz (ots) - Zum 100. Geburtstag von Charles Lindbergh am 4.
Februar 2002 sendet 3sat am Sonntag, 3. Februar 2002, 12.15 Uhr, "Der
Ozeanflug. Lindberghflug" (1999): Im Mai 1927 überquerte der
Amerikaner Charles A. Lindbergh als Erster in einem einsitzigen
Flugzeug den Atlantik - ein Triumph der Technik und des Wagemuts. Der
französische Regisseur Jean Francois Jung hat in seinen Film, der auf
einem Text von Bertolt Brecht und der Musik von Kurt Weill basiert,
eine Reihe von Zeitdokumenten eingeflochten.
    
    Die Ausgabe "Der Ozeanflieger - Mythos Charles Lindbergh" von
"Fernsehen als Zeitgeschichte" (Donnerstag, 7. Februar 2002, 14.45
Uhr) erinnert mit prominenten Studiogästen und Filmausschnitten an
den großen Abenteurer und an den schillernden Menschen Lindbergh:
Dieser war auch Bewunderer von Fliegergeneral Göring, rastloser
Lobbyist für Luftfahrtunternehmen und Erfinder von medizinischen
Apparaten. Die tragische Entführung seines Sohnes hielt 1932 die
ganze Welt in Atem.
    
    Im gleichen Zeitraum beschäftigen sich außerdem folgende Sendungen
mit dem Traum vom Fliegen: Mittwoch, 6. Februar, 18.00 Uhr, "Lotsen
der Lüfte" (2000) über die Schweizer Flugsicherung, Freitag, 8.
Februar, 15.30 Uhr, "Mythos Swissair" (2001), Sonntag, 10. Februar,
"SF Spezial-Sendung ‚Flughafen Zürich live'": Die besten 100 Minuten
aus der zwölfstündigen Live-Sendung vom 7. Oktober 2000 vom Flughafen
Zürich-Kloten. Des Weiteren sendet 3sat noch bis zum 7. April,
jeweils sonntags, 16.30 Uhr, die insgesamt zwölfteilige Reihe "Der
Griff nach dem Himmel" (1990), die die Geschichte der Luftfahrt von
den Anfängen des 80-Meter-Fluges der Gebrüder Wright bis zu den
zivilen Überschallflügen beleuchtet.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: