3sat

3sat-Reisebericht der etwas anderen Art: Pudel Reisen: Prag / Sonntag, 23. Dezember 2001, 22.30 Uhr, Erstausstrahlung

Mainz (ots) - Neu: ausführlicherer Text und Internetadresse Ein Rudel Pudel auf Reisen. Im September diesen Jahres reisten acht Erwachsene und zwei Kinder in Wohnmobilen nach Prag. Der Musiker, Entertainer und Gründer des legendären "Golden Pudel Klub" Rocko Schamoni und sein Freundeskreis filmten sich auf dem Weg quer durch Tschechien gegenseitig. Zurückgekehrt sind sie mit einem außergewöhnlichen Reisebericht. Auf der achttägigen Reise besuchten sie vor allem kuriose Persönlichkeiten jenseits der Hauptstraßen: Klangkünstler Lubos Fiedler, der in einer alten Schule wohnt, Krystof, der in Prag eine nicht-kommerzielle Galerie betreibt und sprechende Wesen baut, sowie Kim Novak, den es von Zeit zu Zeit in den Wald zieht. Dort trägt er Militärklamotten, Neandertalerkostüme oder eine Kelten-Ausrüstung. Er ist Teil einer tschechischen Waldbewegung, doch im Grunde seines Herzens ist er Einzelgänger. Wenn Kim Novak, Lubos Fiedler oder Campino von den "Toten Hosen" für "Pudel Reisen: Prag" vor der Kamera stehen, dann ist klar, dass Reisemoderator Rocko Schamoni ihnen schräge Fragen stellt. Sein Freund, der selbst ernannte Tourismusexperte Georg (Schorsch Kamerun von den "Goldenen Zitronen"), hat ganz andere Ideen im Kopf: Er will am liebsten eine riesige Betontrasse quer durch den tschechischen Wald ziehen, um das Land endlich für den Massentourismus erschließen zu können. Erst in Prag fühlt er sich pudelwohl. Dort führt Rocko Schamoni durch die engen Gassen der Altstadt und wundert sich, wie Franz Kafka in seinem von Touristen überfüllten Haus überhaupt Romane schreiben konnte. "Pudel Reisen: Prag" ist sicherlich die außergewöhnlichste Reisesendung des deutschen Fernsehens - ein Programm mit individuellem Service-Charakter und eigenwilligem Humor. Schon während der Dreharbeiten konnten Pudelfans die Reisegruppe täglich im Internet verfolgen und zu Rocko, Georg, Thomas, Petra, Dorle, Sebastian, Ute und Nina Kontakt aufnehmen. Die Reisegruppe startete ausgerechnet am 11. September 2001 und erfuhr durch Zufall an einer Autobahnraststätte von den Ereignissen in Amerika. Mit dieser Sendung kommt es erneut zu einer Zusammenarbeit zwischen Rocko Schamoni, Schorsch Kamerun und dem Format-Entwicklungslabor "quantum" der Redaktion "Das kleine Fernsehspiel". Das dreiteilige Nachtprogramm "Pudel Overnight" (Erstausstrahlung: 1995) sorgte bei 3sat bereits für Aufmerksamkeit. Weitere Informationen unter: http://www.3sat.de/events/pudel2001. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Peter Bernhard (06131 - 706261) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: