3sat

3sat zur Eröffnung der Alten Nationalgalerie in Berlin: Rückkehr der großen Meister
Medienpartnerschaft begleitet Auf- und Ausbau der Berliner Museumsinsel

Mainz (ots) - Am Sonntag, 2. Dezember, wird die Alte Nationalgalerie als erstes von fünf Gebäuden der Berliner Museumsinsel im Beisein von Bundeskanzler Gerhard Schröder feierlich wiedereröffnet. Nach umfangreichen Baumaßnahmen kehren die großen Meister in den kunstvoll restaurierten Kulturtempel zurück. Die Medienbegleitung dieses Ereignisses durch 3sat ist der erste Teil einer umfassenden Berichterstattung im Rahmen einer Partnerschaft mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die in diesem Jahr zwischen dem Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Klaus-Dieter Lehmann, und dem Direktor Europäische Satellitenprogramm beim ZDF, Gottfried Langenstein, geschlossen wurde. Die Medienpartnerschaft, die den Wiederaufbau der Berliner Museumsinsel, auf der sechstausend Jahre Menschheitsgeschichte präsentiert werden, medial darstellt, ist Teil einer breit angelegten Kooperation des ZDF mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. "Als Fernsehprogramm mit kulturellem Schwerpunkt nimmt sich 3sat gerne der Berichterstattung über die aufregendste Kulturbaustelle Europas an. Vor allem aber tragen wir dazu bei, dass sich der Blick der Öffentlichkeit auf die Geschichte der Museumsinsel richtet, die nicht zuletzt die Tradition der deutschen Aufklärung verkörpert. Man denkt an Friedrich Wilhelm IV., der eine ‚Freistätte der Künste und Wissenschaft' schuf, weil hier der Bevölkerung Kunstschätze präsentiert wurden, die bisher in den Schatzkammern des Adels verschwanden. Als Medium wollen wir das Unsere tun, dieses Stück deutscher Geschichte einem breitem Publikum sichtbar und zugänglich zu machen", begründet Gottfried Langenstein das Engagement von 3sat. In Dokumentationen und im Magazin "Kulturzeit" wird 3sat über den Fortgang des Auf- und Ausbaus berichten. Dem besonderen Interesse der Öffentlichkeit an den Fortschritten auf der Museumsinsel gerecht zu werden, ist für Klaus-Dieter Lehmann wesentlicher Bestandteil dieser Medienpartnerschaft: "Es wäre nicht gut, wenn die Museumsinsel hinter einem Bauzaun verschwindet und erst nach zehn Jahren wieder zum Vorschein kommt. Mit der Medienpartnerschaft haben wir eine verlässliche Berichterstattung und die Chance, Öffentlichkeit und Politik zu begeistern." "Kulturzeit extra: Die Rückkehr der großen Meister" berichtet am Samstag, 1. Dezember, ab 19.20 Uhr, über die verschiedenen Phasen des Wiederaufbaus der Alten Nationalgalerie (Wiederholung im ZDF am 2.12. um 23.40 Uhr). Am Sonntag, 2. Dezember, überträgt 3sat live, ab 11.00 Uhr, die feierliche Eröffnung. In Anwesenheit von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit wird in einem Festakt das prachtvolle Gebäude der Öffentlichkeit übergeben. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Peter Bernhard (06131 - 706261) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: