3sat

3sat berichtet von der "ART Cologne 2001"

    Mainz (ots) - Am Samstag, 3. November, ab 19.20 Uhr, berichtet
"Kunst, Kommerz und Klüngel" von der "ART Cologne 2001", die dieses
Jahr vom 31. Oktober bis zum 4. November stattfindet. Die im Jahr
1967 gegründete "ART Cologne" ist eine der international
bedeutendsten Kunstmessen. Rund 260 renommierte Galerien aus 20
Ländern bieten einen umfassenden Überblick über das Kunstgeschehen
des 20. Jahrhunderts - von der Klassischen Moderne bis zu aktuellen
Kunstproduktionen. Auf Zusammensetzung, Qualität und Ausgewogenheit
des Angebots achtet ein international besetzter Zulassungsausschuss.
Schwerpunkt im Angebot ist in diesem Jahr die Kunst ab den 60er
Jahren.
    
    In das Ausstellungsareal der Rheinhallen integriert ist das
weltweit einmalige Präsentations-Umfeld "Köln Skulptur", in dem
ausschließlich dreidimensionale Objekte zugelassen sind. Im
internationalen Förderprogramm beteiligen sich eine Vielzahl von
Debütanten. Einen eigenen Bereich innerhalb der Messe bilden junge
Galerien, die auf Einladung einer Expertenjury an der Messe
teilnehmen können. Die "ART Cologne" zählt jährlich rund 70.000
Besucher.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: