3sat

3sat berichtet live von der Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2001
Neu: detaillierter Text und Preisträger
Sonntag, 21. Oktober 2001, 11.00 Uhr

Mainz (ots) - 3sat überträgt am Sonntag, 21. Oktober, die Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2001 ab 11.00 Uhr live aus Freiburg. Die mit einer Million Mark dotierte Auszeichnung übergibt in diesem Jahr Bundespräsident Johannes Rau an zwei Landwirtschaftsexperten aus Bayern, Hermann Auernhammer und Franz Ehrnsperger, sowie an den Darmstädter Entwickler des Niedrigenergiehauses, Wolfgang Feist. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) verleiht den Deutschen Umweltpreis seit 1993. Die Preisträger sollen Vorbildfunktion für andere Personen, Unternehmen und Organisationen haben, um möglichst einen Nachahmungseffekt zu erzielen. Hermann Auernhammer, Professor für "Technik im Pflanzenbau" an der Technischen Universität München, verfolge seit Jahren konsequent die Verwendung von Computern in der Landwirtschaft, um den Einsatz von Dünger und Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren, heißt es in der Begründung. Der Öko-Unternehmer Franz Ehrnsperger leitete als Chef des "Neumarkter Lammsbräu" in seinem Betrieb schon vor 20 Jahren eine "ökologische Wende" ein. In seiner Kleinbrauerei mit einem Ausstoß von 65.000 Hektolitern Bier pro Jahr nutzt er seither Solarstrom, Regenwasser, abfallfreie Bierklärfilter und Abwärme. Wolfgang Feist ist Leiter des von ihm gegründeten Passivhaus-Instituts (PHI) in Darmstadt. Passivhäuser sind hoch gedämmte Gebäude mit einem jährlichen Heizenergieverbrauch von weniger als 15 Kilowattstunden je Quadratmeter. Das entspricht etwa einem Zehntel des Verbrauchs in herkömmlichen Familien- und Mietshäusern. Kernstück der inzwischen über 1.000 Passivhäuser in Deutschland ist neben der Wand- und Fensterdämmung vor allem eine intelligente Lüftung. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Peter Bernhard (06131 - 706261) Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: