3sat

3sat-Programmhinweis
Amerikanischer Nationalfeiertag: Der 4. Juli im 3sat-Programm

    Mainz (ots) - Anlässlich des amerikanischen Nationalfeiertags am
Mittwoch, 4. Juli, beschäftigt sich 3sat ab 20.15 Uhr mit der
amerikanischen Tradition des "Westernriding", die auf die spanischen
Eroberer zurückgeht. Während an der Westküste der Vereinigten Staaten
die spanisch-mexikanische Hirtenreitweise erhalten blieb, entwickelte
sich in Texas und den umliegenden Regionen ein zweckbezogener
Arbeitsreitstil. In Europa ist der Bestand an Westernpferden in den
vergangenen Jahren stark gestiegen. Der Film von Günther Moser gibt
einen Überblick über die Entwicklung der Western-Reitweise und
präsentiert bekannte Westernpferde sowie namhafte Trainer und
Züchter. 3sat zeigt den Film als Erstausstrahlung.
    
    Im Anschluss daran, ab 21.00 Uhr, stellt Eva-Maria Berger "Michael
Martin Murphey", einen Star der Westernmusik-Szene, vor. Die
Inspiration für seine Lieder findet Murphy bei der Cowboy-Arbeit auf
seiner Ranch in Taos, New Mexico. Seine Lieder erzählen vom Leben der
Cowboys und von abenteuerlichen "Trail Rides" durch den endlosen
Westen Amerikas. 3sat zeigt den Film als Erstausstrahlung.
    
    Ab 21.15 Uhr begibt sich der Film "Berlin/USA" von Jutta Szostak
auf eine Reise zu 27 amerikanischen Dörfern und Kleinstädten mit dem
Namen Berlin.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: