3sat

3sat-Programmhinweis
Ist der freie Wille nur eine Illusion?
3sat berichtet über die Versuche, das Rätsel "Bewusstsein" zu lösen

    Mainz (ots) - 3sat begibt sich auf die Spuren des menschlichen
Bewusstseins und zeigt am Samstag, 30. Juni, ab 19.20 Uhr, den Film
"Das Bewusstsein" von Falk Wienecke. Für die Forschung war das
Bewusstsein lange ein Rätsel, da man es nirgendwo im Gehirn
lokalisieren kann. Doch in den vergangenen Jahren wurden die für das
Denken zuständigen Hirnzentren und Nervenbahnen immer genauer
entziffert. Dabei machten die Forscher eine irritierende Entdeckung:
Offenbar steuert nicht der Mensch das Gehirn, sondern das Gehirn den
Menschen. Der freie Wille - nur eine Illusion? Der Film aus der Reihe
"Zeit-TV" berichtet aus der modernen Hirnforschung, über die
Versuche, das Rätsel "Bewusstsein" zu lösen, sowie über die
Aussichten, die Idee des freien Willens doch noch zu retten.
    
    Am Sonntag, 1. Juli, ab 22.45 Uhr, sucht die Filmemacherin Marina
Kern in ihrem ungewöhnlichen und kunstvollen Dokumentarfilm "Die
Lichtseite des Bewusstseins" Antworten auf Fragen rund um den
menschlichen Geist. Der Film, den 3sat im Rahmen seiner
"Dokumentarfilmzeit" als deutsche Erstausstrahlung zeigt, geht in
mehreren Kapiteln folgenden Fragen nach: Wie funktioniert das
Gedächtnis? Was ist ein Gedanke? Haben Schlafende ein Bewusstsein?
Was ist das "Ich"? Naturwissenschaftler, Philosophen sowie Betroffene
berichten von ihren Erfahrungen in Forschung und Alltag.
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Karola Klüh (06131 - 706478)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: