3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Programmänderung beachten!! Nr. 165

    Mainz (ots) -
    
    25/01
    3sat
    Dienstag, 19. Juni 2001
    
    10.15 Europamagazin        ARD/WDR
    
    10.45 !! Stille Rebellen - Muslime in China  (VPS 10.44)ORF
                  Dokumentation von Susanne Brandstätter, Österreich 2000
                  (aus der ORF-Reihe "kreuz & quer")
    
    In China existieren 55 ethnisch-religiöse Minderheiten, darunter
mehr als 20 Millionen Muslime. Bereits im 7. Jahrhundert hatten sie
sich als Kaufleute und Soldaten in China niedergelassen, mussten aber
im Laufe der Geschichte immer wieder Unter-drückung und Verfolgungen
ertragen, die oft in blutigen Auf-ständen mündeten. Auch heute
kämpfen sie in China um ihre religiöse und kulturelle Identität - und
sie beginnen, mehr Rechte für sich zu fordern. Eine Tatsache, die die
kommunistischen Machthaber in wachsendem Ausmaß beunruhigt. Auf dem
Papier garantierte die chinesische Verfassung zwar schon seit langem
die Freiheit des Glaubens und die freie Religions-ausübung, Realität
ist dies aber erst, seit die chinesische Regierung auf einen
Reformkurs umgeschwenkt hat.
    Susanne Brandstätter ist es gelungen, in ihrer Dokumentation den
Alltag der "stillen Rebellen" zu zeigen, der sich in manchen Punkten
sehr vom Leben der Muslime in der arabischen Welt unterscheidet.
    
    11.30 !! Dreamtime         ORF
                  Die Kunst der Aborigines
                  Film von Martin Traxl, Österreich 2001
    
    "Aboriginal Art", die Kunst der australischen Ureinwohner - das
sind gemalte Träume, die von Generation zu Generation weitergegeben
werden. Diese Kunst ist der Nachklang jener mythologischen Gesänge,
aus denen sich einst die Welt geformt haben soll. In den vergangenen
30 Jahren hat sie in kühnen Pinselstrichen fast die gesamte westliche
Kulturgeschichte übersprungen und direkt die moderne Avantgarde
aufgegriffen. Während das Interesse an dieser Kunst in den
angelsächsischen Ländern von Anfang an enorm war - großformatige
Bilder erreichten dort Preise bis zu 150.000 Dollar - ist die
Aboriginal Art in Mitteleuropa noch so gut wie unbekannt. Jetzt gibt
die Ausstellung "Dreamtime" in der Sammlung Essl in Klosterneuburg
bei Wien erstmals einen Einblick in das vielfältige Schaffen der
australischen Ureinwohner.

    Anlässlich der Ausstellung, die bis zum 30. August in Wien zu
sehen ist, hat sich Martin Traxl in der Dokumentation "Dreamtime" auf
Spurensuche am fünften Kontinent begeben.
    
    12.00 Thema                  ORF
    
    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.
    
    2.20 Menschen                SF DRS
            (Wiederholung vom 15.6.2001)
    
    3.20 !! Dreamtime  (VPS 3.19)          ORF
                 (Wiederholung von 11.30 Uhr)
    
    3.50 !! Stille Rebellen - Muslime in China  ORF
                 (Wiederholung von 10.45 Uhr)
    
    4.35      Bilder aus Deutschland                 ZDF/3sat
    
    Die "ORF-Talkshow" entfällt.
    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den
    VPS-Zeiten.
    
    Achtung!! Bitte Programmänderung beachten!! Nr. 166
    
    27/01
    3sat
    Montag, 2. Juli 2001
    
    15.00 Bilderbuch Deutschland    ARD/MDR
    
    15.45 !! Medien - Utopien - Religion  (VPS 15.44)        ORF
                  Vom internationalen Symposion im ORF-Zentrum in Wien
                  Dokumentation von Mathilde Schwabeneder, Österreich 2001
                  Mit Joan Christin Bleicher, Jozef Niewiadomski,
                  Bischof Johann Weber, Gerhard Weis u.a.
    
    Bei einem im Januar vom ORF und vom Medienbüro der
österreichischen Bischofskonferenz veranstalteten Symposion
diskutierten Theologen, Germanisten, Kommunikationswissen-schaftler
und Journalisten das Verhältnis von Medien und Religion. Die sich
verändernde gesellschaftspolitische Lage und die rasante Entwicklung
im Bereich der Medientechnik warfen zentrale Fragen zur Verantwortung
der Medienmacher auf. U.a. wurde auch besprochen, in welcher Weise
die Medien 'menschenfeindliche Utopien' kreieren und wie die Kirchen
und Medien bei der Lösung drängender Zukunftsfragen sinnvoll
kooperieren können.
    
    16.30 LESEZEIT-Videothek                ARD/BR/DW TV/3sat
              Carl Zuckmayer: "Die Fastnachtsbeichte"
    
    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.
    
    3.15 Kunst & Krempel              ARD/BR/3sat
            (Wiederholung von 17.30 Uhr)
    
    3.45 !! Medien - Utopien - Religion  (VPS 3.44) ORF
                 (Wiederholung von 15.45 Uhr)
    
    4.30 Bilder aus Österreich            ORF/3sat
            (Wiederholung von 17.30 Uhr)
    
    Die Sendung "Die Macht der Sterne" entfällt.
    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den
    VPS-Zeiten.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: