3sat

3sat-Programmplanung
Achtung!! Bitte Themenergänzungen, Programmergänzung und -änderung beachten!! Nr. 146
Dienstag, 22. Mai 2001

    Mainz (ots) -
    21/01
    3sat
    Dienstag, 22. Mai 2001
    
    10.15 !! Europamagazin      ARD/WDR
              !! Moderation: Rolf Dieter Krause
    
    Mit folgenden Beiträgen:
    - Korsika-Statut: Dem Ziel ein Stück näher
        Die Stimme der Autonomie
    - Beruf: Hure
        In Deutschland wird die Prostitution legalisiert, was machen die
        Nachbarländer?          
    - Das Ruanda-Tribunal: In Brüssel steht ein Bürgerkrieg vor
        Gericht
    - Die Charles de Gaulle geht vom Stapel
        Das vorläufige Ende einer Lachnummer, für die die Franzosen
        bisher 21 Milliarden Francs blechen mussten
    - Der Versöhnungstag
        Im belgischen Grenzstädtchen Dinant wurde fast 90 Jahre lang die
        Freundschaft mit Deutschland gehegt und gepflegt
    
    
    0.45    Europastudio (VPS 10.44)  ORF
                !! Berlusconis Italien - Neuer Störfaktor in Europa?
                Folgen des Machtwechsels für die europäische
    Integration und die Nachbarn Italiens
    
    Gäste:
    - Johannes von DOHNANYI,
        Italienkorrespondent der "Weltwoche" (Zürich)
    - Octavia BRUGGER,
        Korrespondentin der "Presse" und RAI (Rom)
    - Georg HOFFMANN-OSTENHOF,
        Ressortleiter für Außenpolitik "Profil" (Wien)
    - Andreas PFEIFER,
        ORF-Korrespondent (Rom) und
    - Maria NORDIO,
        Auslandschefin der Nachrichtenagentur A.D.N. Kronos (Rom)
    
    Italiens reichster Mann, der Medienzar Silvio Berlusconi, errang
mit seiner Koalition zum zweiten Mal die Macht. Was will er mit
dieser Machtfülle anfangen? Wird er sich von seinen Finanz- und
Medienholdings wirklich trennen und welche Kontrollinstanz gibt es in
Italien oder in der Europäischen Union, den von vielen Beobachtern
befürchteten Machtmissbrauch zu verhindern? Was bedeutet der
Machtwechsel in Italien für die Zukunft der Europäischen Union und
für die Nachbarn? Was sind die Folgen für die Autonomie Südtirols?
    
    Über die Gründe für den Machtwechsel, die Auswirkungen und die
Risiken nach der Wahl diskutiert Paul Lendvai mit seinen Gästen.
    
    
    !! 11.40  Schatzhaus Österreich      ORF
    
    Elisabeth Orth führt durch das niederösterreichische Museum für
Medizin-Meteorologie "Dürnhof" in Zwettl, das 1987 mit dem
Spezialpreis "Europäisches Museum des Jahres" ausgezeichnet wurde.
Medizin-Meteorologie befasst sich mit den Zusammenhängen zwischen
Gesundheit und Wetter. Ein Thema, das die Menschen seit Jahrhunderten
fasziniert und das unsere Vorfahren immer wieder angeregt hat, mit
Beschwörungen, rituellen Tänzen und volkstümlichen Bräuchen zu
versuchen, den Wetterablauf nach Wunsch zu gestalten.
    
    12.00      Thema         ORF
                  Politisches Magazin
    
    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.
    
            3.05      ORF-Talkshow      ORF
            !!         (Erstausstrahlung)
    
    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die VPS-Zeiten den
Beginnzeiten.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: