3sat

Täglich zwei herausragende Fernsehfilme beim 3sat-Zuschauerpreis 2010
Zum 15. Mal dürfen die Zuschauer den besten Fernsehfilm des Jahres wählen

Mainz (ots) -

Ab Samstag, 13. November 2010, 20.15 Uhr, 3sat

Der 3sat-Zuschauerpreis geht am Samstag, 13. November, zum 15. Mal an
den Start. Bis Donnerstag, 18. November, zeigt 3sat täglich, um 20.15
Uhr und um 22.25 Uhr, zwei herausragende Fernsehfilme 
öffentlich-rechtlicher und privater Sender. Die Zuschauer können per 
Telefon oder im Internet unter www.3sat.de/zuschauerpreis darüber 
abstimmen, welcher Film den 3sat-Zuschauerpreis 2010 gewinnen soll. 
Der Zuschauerpreis läuft parallel zum Fernsehfilm-Festival 
Baden-Baden 2010, das vom 15. bis 19. November in Baden-Baden 
stattfindet, und zeigt die für das Festival nominierten Filme von den
Landesrundfunkanstalten der ARD, dem ZDF, dem ORF, dem Schweizer 
Fernsehen, Pro Sieben und Sat.1.

Präsentiert wird der 3sat-Zuschauerpreis 2010 von der Schauspielerin 
Anna Maria Mühe. In verschiedenen Spots kündigt sie die zwölf Filme 
auf dem Bildschirm an. Gemeinsam mit Dr. Gottfried Langenstein, 
Direktor Europäische Satellitenprogramme ZDF, überreicht sie am 19. 
November 2010 bei der offiziellen Preisverleihung des 
Fernsehfilm-Festivals Baden-Baden den 3sat-Zuschauerpreis.

Die Sendetermine des 3sat-Zuschauerpreises 2010:

Samstag, 13. November
20.15 Uhr: Fasten à la carte (NDR/ARTE)
22.25 Uhr: In aller Stille (BR)

Sonntag, 14. November
20.15 Uhr: Schutzlos (ZDF)
22.25 Uhr: Bis nichts mehr bleibt (SWR/NDR)

Montag, 15. November
20.15 Uhr: Live is Life - Die Spätzünder (ORF/SWR)
22.25 Uhr: Frühlings Erwachen (DTK/ARTE)

Dienstag, 16. November
20.15 Uhr: Küsse, Schüsse, Rindsrouladen (Sat.1)
22.25 Uhr: Kongo (ZDF)

Mittwoch, 17. November
20.15 Uhr: Frühling im Herbst (SF)
22.25 Uhr: Keine Angst (WDR)

Donnerstag, 18. November
20.15 Uhr: Der verlorene Vater (WDR/ARTE)
22.25 Uhr: Kreutzer kommt (ProSieben)

 - ausführliche Informationen zu den einzelnen Filmen sowie die 
Telefonnummern unter www.3sat.de/zuschauerpreis -

Die Reportage "Best of Fernsehfilm-Festival Baden-Baden", die in 3sat
am Sonntag, 21. November, 18.30 Uhr, ausgestrahlt wird, zeigt 
Ausschnitte der Preisverleihung und Höhepunkte des Festivals. 
Außerdem berichtet das 3sat-Magazin "Kulturzeit" ab Dienstag, 16. 
November, täglich vom Festival in Baden-Baden. Bereits einen Tag vor 
Beginn des 3sat-Zuschauerpreises, am Freitag, 12. November, 22.25 
Uhr, sendet 3sat noch einmal den Siegerfilm des vergangenen Jahres 
"Frau Böhm sagt Nein".

Redaktionshinweis: Fotos erhalten akkreditierte Journalisten beim 
ZDF-Bilderdienst unter http://bilderdienst.zdf.de.
 

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Andrea Hische
Telefon: (0) 6131 706417
E-Mail: hische.a@3sat.de
Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: