3sat

3sat-Programmplanung für Samstag, 12. Februar 2000

Mainz (ots) - Achtung!! Bitte Text- , Programm- und Gästeergänzung sowie Zeitänderung beachten!! Nr. 24 7/00 3sat Samstag, 12. Februar 2000 18.30 Geheimnisvolle Welt ARD/SWR Sechsteilige Reihe 2. Pferde Film von Paul Thomas Die Pferde, so wie sie uns heute im Sport, in der Freizeit oder in freier Wildbahn begegnen, können auf eine 55 Millionen Jahre lange Entwicklungsgeschichte zurückblicken. Das erste bekannte pferdeartige Tier, das sogenannte Urpferd, lebte in Nordamerika und in Europa. Das Tier war etwa so groß wie ein Hase, lebte im Wald und ernährte sich von Blättern. Im Laufe von Jahrmillionen wurden aus diesen Laubfressern die ersten Grasfresser. Ihr neuer Lebensraum war jetzt die Steppe. Infolge der Anpassung an diese neuen Umweltbedingungen setzten sich in der Evolution Pferde mit längeren Beinen und angepassten Zehen durch, die in der Lage waren, auf der Suche nach Futter und bei der Flucht vor Feinden große Strecken schnell zurückzulegen. Die Menschen erkannten sehr bald den Nutzen der Pferde. Lange vor der Erfin- dung des Automobils war ein Leben ohne Pferde kaum denkbar. Die Tiere trugen Lasten, dienten als Fortbewegungsmittel und wurden bis in die Neuzeit bei vielen kriegerischen Unter-nehmungen eingesetzt und missbraucht. Auch im Aberglauben und in der Mythologie spielt das Pferd eine wichtige Rolle. Es ist ein Symbol für Kraft und Schnelligkeit sowie für Freiheit und Abenteuer. Das Hufeisen gilt auch in unserer Zeit immer noch als Glücksbringer. Der Mensch hat die große Kraft des Pferdes zügeln und für seine Zwecke nutzbar machen können, aber nie ist es ihm gelungen, sich die Nachkommen des Urpferdes voll-kommen untertan zu machen. 19.00 heute ZDF anschl. 3sat-Wetter 19.20 Giordano Bruno oder Warum sein Scheiterhaufen SF DRS/3sat noch heute brennt 19.50 !! Meine Bildergeschichte ZDF Walter Jens: Albrecht Dürers "Melancholia" 20.00 Tagesschau ARD 20.15 Le Nozze di Figaro ORF 23.40 Boulevard Bio ARD/WDR Talkshow mit Alfred Biolek !! Thema: Lauter Chorknaben Gäste: Schauspieler Uwe Ochsenknecht Multitalent Stefan Raab, der Mann hinterm "Maschendrahtzaun" Kabarettist Bruno Jonas Schauspieler Peter Kern Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt. 3.20 Giordano Bruno oder Warum sein Scheiterhaufen SF DRS/3sat noch heute brennt (Wiederholung von 19.20 Uhr) !! 3.50- 7 Tage anders fernsehen (VPS 4.00) 3sat 4.00 Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. Achtung!! Bitte Programmänderungen und Zeitänderung beachten!! 10/00 3sat Mittwoch, 8. März 2000 20.15 Kinder ohne Kindheit ZDF !! 21.00 Ärzte ohne Grenzen (VPS 20.59) 3sat Film von Peter Schmidt (aus der 3sat-Reihe "Tagebuch") "Es war schon immer ihr Traum" als Arzt in der Dritten Welt in Krisengebieten Menschen in Not zu helfen. Gut 100 Deutsche sind derzeit für "Ärzte ohne Grenzen" weltweit unterwegs. Sie versorgen Schwerverletzte, Akutkranke, leisten gesundheitliche Basisversorgung in den Krisenherden der Welt, 12 bis 16 Stunden täglich. In Ost-Timor sind zur Zeit drei deutsche Ärzte stationiert. Für das Tagebuch berichten wir über die Arbeit eines mobilen Ärzteteams in Baucau, das in der total zerstörten Stadt den Ausgebombten und Hoffnungslosen gesundheitliche Hilfe bietet. 21.15 Aufruf zum Ungehorsam ARD/WDR 22.00 Zeit im Bild 2 ORF 22.25 !! Pi - Die Polizistin (VPS 22.24) ZDF Lilo Pleschinski Marie-Lou Sellem Marion Dehner Barbara de Koy Fritz Merker Andreas Herder Werner Buckow Klaus Grünberg Dieter Kron Michael Sideris u.a. Buch und Regie: Carolin Otto (79 Minuten) Die junge Polizeibeamtin Lilo Pleschinski arbeitet beim LKA in Berlin. Sie liebt ihre Arbeit, ist erfolgreich und - alleinstehend. An einem ihrer wenigen freien Wochenenden wird sie plötzlich von Berlin nach Eisenhüttenstadt beordert, um dort einen Infor-manten zu treffen, der dem LKA geheime Informationen zu einem vermuteten Subventionsbetrug des örtlichen Stahlwerks übermitteln will. Für Lilo Pleschinski ist die Fahrt nicht nur reine Routine, da ist noch etwas Persönliches - der Polizeichef von Eisenhüttenstadt ist nämlich ihr früherer Lehrer und ihre ehemalige große Liebe Werner Buckow. Buckow hatte ihre Beziehung damals beendet, da er sich schließlich doch für seine Ehefrau entschied. Inzwischen Witwer, ist er in seine ursprüng-liche Heimat zurückgekehrt. Die alten Gefühle zwischen den beiden lassen sich beim Wiedersehen nicht vollkommen verleugnen. Auch in anderer Weise verläuft Pleschinskis Einsatz nicht glatt: Noch bevor sie den Informanten treffen kann, wird dieser tot aufgefunden - angeblich hatte er einen Arbeitsunfall. Im Zuge der Ermittlungen tauchen eine Reihe von Ungereimtheiten auf, und Buckow scheint irgendwie in dem Ganzen verstrickt zu sein. Unterstützung erfährt Pleschinski durch den gutaussehenden Journalisten Fritz Merker, der bei der lokalen Zeitung arbeitet. Zwischen den beiden entsteht schnell mehr als nur berufliches Interesse. 23.45 !! Gräfin Dönhoff, die letzte Preußin unserer Republik ZDF Ihr zweites Leben beginnt 1946, als Gräfin Dönhoff mit 36 in die ZEIT-Mannschaft eintritt. Die einzige Frau unter vier Gründungs-mitgliedern. Schloss Friedrichstein in Ostpreußen hatte sie im Frühling '45 vor dem Einmarsch der Roten Armee verlassen, nicht ohne vorher das gesamte Schlosspersonal in Sicherheit gebracht zu haben. Sie wird in kurzer Zeit verantwortlich für das politische Ressort, dann Chefredakteurin des Blattes und ist noch heute zusammen mit Helmut Schmidt die täglich anwesende und die ZEIT prägende Herausgeberin. Am 5. Nov. 1999 erhielt die deutsche Preußin den Ehrendoktor der russischen Universität Kaliningrad, 100 km entfernt von ihrer Heimat Schloss Friedrich-stein, das die Russen 1945 zerstört haben. Eine Personenbeschreibung der herausragenden politischen Publizistin - mit unbekanntem Filmmaterial aus ihren Privatarchiv - anlässlich ihres 90. Geburtstags am 2. Dezember. !! 0.15 Seitenblicke (VPS 23.55) ORF !! 0.20 Nachrichtenmagazin des Schweizer Fernsehens SF DRS 10 vor 10 (VPS 21.50) !! 0.50 nano (VPS 0.25) 3sat (Wiederholung von 18.30 Uhr) !! 1.15 Kulturzeit (VPS 0.01) 3sat (Wiederholung von 19.20 Uhr) !! 1.55 Sternstunde Philosophie (VPS 1.35) SF DRS (Wiederholung vom 3.3.2000) !! 2.55 Das literarische Quartett (VPS 2.35) ZDF (Wiederholung vom 5.3.2000) !! 4.10 Bilder aus der Schweiz (VPS 3.50) SF DRS (Wiederholung von 17.15 Uhr) !! 4.40- 7 Tage anders fernsehen (VPS 4.15) 3sat 4.45 Die Sendungen "Geschlossenes Mädchenheim" und "Lauras Entscheidung" entfallen. Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den VPS-Zeiten. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: