NABU

NAJU eröffnet bundesweiten Naturerlebniswettbewerb \047Erlebter Frühling\047

    Berlin (ots) - Mit dem kalendarischen Frühlingsbeginn gab die
Naturschutzjugend (NAJU) in Berlin den Startschuss für den
Naturerlebniswettbewerb "Erlebter Frühling". Bundesweit werden Kinder
zwischen fünf und 15 Jahren vier Frühlingsboten in ihrem natürlichen
Lebensraum entdecken. Die Boten sind in diesem Jahr der Graureiher,
der Wasserfrosch, der Flohkrebs und die Moorbirke - allesamt dem
Ökosystem Wasser zuzuordnen. Die Aufgabe des Wettbewerbs ist es, die
Erlebnisse auf kreative Weise umzusetzen und an die NAJU zu senden.
Wie in den letzten Jahren werden viele Geschichten, Zeichnungen, aber
auch Videoprojekte erwartet. Es gibt dabei viele wertvolle Sachpreise
zu gewinnen, die vom Kosmos-Verlag gestiftet werden.
    
    Milkana sponsert den diesjährigen Hauptpreis des "Erlebten
Frühlings", der aus einem "Wasser-Erlebnis-Camp" im Naturhotel Gut
Sunder für Einzelsieger mit ihren Familien sowie für eine Schulklasse
besteht. Der Schmelzkäsehersteller, der sich seit Jahren gemeinsam
mit dem Kinderschutzbund für Familien und Kinder engagiert, setzt auf
das Know-how des dazugewonnenen Kooperationspartners NAJU: "Im Sommer
geht's mit unserer eigenen Aktion "Kinder helfen der Natur!" weiter,
und für jede Teilnahme erhält die NAJU eine Mark von Milkana - bis zu
100.000 Mark", so Produktmanager Andreas Schneider von Milkana. Beide
Aktionen - "Erlebter Frühling" und "Kinder helfen der Natur" ergänzen
sich hervorragend und unterstützen das Bestreben von NAJU und
Milkana, Kindern eine lebendige Beziehung zur Natur zu ermöglichen.
    
    Heike Hildebrand, Projektleiterin der NAJU, sagte anlässlich der
Eröffnung des diesjährigen Wettbewerbs: "Mit dem Erlebten Frühling
werden wieder hunderttausende Kinder die Natur mit allen Sinnen
erleben, deshalb fordert die NAJU die Politik auf, der
Umweltpädagogik auch an Schulen ein höheres Gewicht zu verleihen."
    
    Umfangreiches Begleitmaterial über die Frühlingsboten und den
Wettbewerb können ab sofort die Kinder, Eltern und Lehrer gegen einen
Kostenbeitrag unter dem Stichwort "Erlebter Frühling" bei der NAJU
bestellen: NAJU, Herbert-Rabius-Str. 26, 53225 Bonn, Tel. 0228 / 40
36 190.  Weitere Informationen gibt es im Internet unter
http://www.erlebter-fruehling.de Einsendeschluss für den Wettbewerb
ist schließlich der 15. Juni 2000.
    
ots Originaltext: NABU
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt, Ralph Schneider, Pressereferent der NAJU,
Tel. 030 / 28 49 84 - 45
Infos: Heike Hildebrand, NAJU-Projektleitung Erlebter Frühling,
Tel. 0228 / 40 36 193

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: