news aktuell GmbH

BLOGPOST: PR-Hackathon: "Die PR steht unter starkem Veränderungsdruck"

BLOGPOST: PR-Hackathon: "Die PR steht unter starkem Veränderungsdruck"

Frische Ideen für die PR - das ist das Ziel des ersten PR-Hackathon. Im Februar 2017 kommen in Frankfurt am Main Entwickler, Designer und Kommunikatoren zusammen, um gemeinsam an kreativen Lösungen für die Branche zu tüfteln. In der Jury dabei: Björn Sievers, Tech-Experte und Managing Director bei der Agentur Edelman.ergo. TREIBSTOFF sprach mit ihm über Innovation, junge Talente und seine Erwartungen an den Hackathon.

TREIBSTOFF: Warum unterstützt Edelman.ergo den ersten PR-Hackathon Deutschlands?

SIEVERS: Wir finden die Idee unglaublich charmant, das Format eines Hackathon, das es ja vor allem in der Software- und Hardware-Entwicklung gibt, auf die PR zu übertragen. Die PR steht unter einem starken Veränderungsdruck. Der klassische Resonanzraum aus traditionellen Medien schrumpft. Hinzu kommen neue Formate und Kanäle, und fast alle sind digital. Und damit sind wir beim "Hack" in Hackathon: Software, Daten und Programmierung werden in den kommenden Jahren wichtiger werden müssen in der PR. Wir werden uns weiter unsere Geschichten verdienen - im Unterschied zur Werbung - und wir werden neue Wege dafür finden.

TREIBSTOFF: Sie sind Namensgeber für den Preis "Most Trendsetting". Welche Erwartungen verbinden Sie damit?

SIEVERS: Wir wollen mit dem Hackathon insgesamt herausfinden, wie wir die PR und ihre Tools weiter entwickeln können. Für den Preis "Most Trendsetting" hoffe ich auf Ergebnisse, die aktuelle Trends aufgreifen und ein Stück in die Zukunft fortschreiben, beispielsweise die Nutzung von Daten in der PR oder integrierte Ansätze im Gleichschritt mit Social und klassischem Marketing.

TREIBSTOFF: Welche Rolle spielt Innovation bei Edelman.ergo und welche Strategien für Unternehmensinnovationen gibt es bei Ihnen im Haus?

SIEVERS: Edelman.ergo entwickelt sich wie Edelman global konstant weiter. Wir sind seit langem viel mehr als eine PR-Agentur. Wir programmieren Websites für Unternehmen und Kampagnen, nutzen Social Media als integrierten Bestandteil von Kampagnen und haben gerade unseren ersten Fernsehwerbespot gedreht, ein wichtiger Meilenstein für unsere schnell wachsende Bewegtbild-Unit Edelman.ergo STUDIOS. Außerdem investieren wir konstant in eigene Studien wie das Edelman Trust Barometer, das es bereits seit fast zwei Jahrzehnten gibt, und die Markenstudie Earned Brand, aus der wir wichtige Erkenntnisse zur Markenführung in einer digitalen und zunehmend mobilen Welt ziehen. Die Ergebnisse aus diesen internationalen Untersuchungen fließen in die Weiterentwicklung unserer Beratungsansätze ein.

TREIBSTOFF: Sehen Sie Formate wie Hackathons auch als effektives Instrument für Employer Branding? Wenn ja, inwiefern?

SIEVERS: Das werden wir nach dem Hackathon genauer wissen ?? Im Ernst: Wir beschäftigen uns natürlich auch intensiv mit der Frage, wie wir für junge Talente und auch Professionals als Arbeitgeber attraktiver werden. Dazu gehören heute selbstverständlich eine moderne und einladende Arbeitsumgebung - in München haben wir einen begrünten Innenhof und eine Bar, an der wir Erfolge feiern -, flexibles und mobiles Arbeiten und natürlich ein wertschätzender Umgang miteinander. Mit unserem Engagement beim Hackathon zeigen wir, dass wir offen sind für neue Ansätze. Das waren wir immer und müssen es auch sein, denn die Branche entwickelt sich ebenso schnell wie die Medienlandschaft.

TREIBSTOFF: Haben Sie selbst schon einmal an einem Hackathon teilgenommen und wenn ja, welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht?

SIEVERS: Das wird mein erster Hackathon. Auch deshalb freue ich mich darauf!

Edelman.ergo ist eine der führenden Kommunikationsagenturen in Deutschland und Teil der global aufgestellten Agentur Edelman. In Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt und München betreut Edelman.ergo mehr als 100 Kunden. Weltweit arbeiten über 5.600 Berater, Kreative und Digitalexperten an 67 Standorten für die Agenturgruppe. Als Sponsor und Partner unterstützt Edelman.ergo den ersten PR-Hackathon Deutschlands, der im Februar 2017 stattfindet.

Dieser Beitrag ist ein Original-Blogpost aus TREIBSTOFF: http://treibstoff.newsaktuell.de/pr-hackathon-bjoern-sievers/

Was ist TREIBSTOFF?

TREIBSTOFF ist das Blog der dpa-Tochter news aktuell. Es geht dort um die Themen Kommunikation, Pressearbeit und Social Media. Und manchmal auch um news aktuell selbst. Welche Trends, welche Apps, welche Themen bewegen Kommunikationsfachleute heute? Wie sieht unser Arbeitstag aus? Was ist wichtig für die Karriere? Best Practice, Interviews und Gastbeiträge warten auf PR-Profis und Pressesprecher. Ein Mal pro Quartal gibt es TREIBSTOFF auch als gedrucktes Magazin.

 
Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: