news aktuell GmbH

"Radio-PR rockt!"
Was PR-Fachleute über das Medium Radio wissen müssen

"Radio-PR rockt!" / Was PR-Fachleute über das Medium Radio wissen müssen. Eine Infografik der dpa-Tochter news aktuell. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6344 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/news aktuell GmbH/Jens Petersen"

Hamburg (ots) - Fast 80 Prozent der Deutschen hören jeden Tag Radio. Radio spielt eine entscheidende Rolle bei der Meinungsbildung - egal ob via UKW, im Web oder per App. Deshalb ist es für Unternehmen und PR-Agenturen von großer Bedeutung, ihre Botschaften radiogerecht aufzubereiten und den Sendern zur Verfügung zu stellen. In einer Infografik hat news aktuell die wichtigsten Zahlen für den Radiomarkt in Deutschland zusammengetragen. Unter der Marke studio ist die dpa-Tochter Anbieterin erfolgreicher Services für Radio-PR.

"Im Zeitalter von Social Media wird Radio oft als eine überholte Technologie wahrgenommen. Vor diesem vorschnellen Urteil müssen sich PR-Verantwortliche aber hüten: Radio hat nach wie vor eine ungeheure Verbreitung und Nutzungsintensität", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell. "Unternehmen und PR-Agenturen müssen das Medium ernst nehmen. Fast jeder Bundesbürger hört täglich Radio. Wir bei news aktuell wissen, wie man Radiomacher richtig anspricht und die richtigen Inhalte für sie bereit stellt."

"Wer erfolgreiche Radio-PR betreiben will, der muss das Medium perfekt verstehen. Wir bei news aktuell kennen die Bedürfnisse von Radiomachern genau. Wir wissen, welche Themen, Formate und Techniken ankommen", sagt news aktuell-Geschäftsführer Frank Stadthoewer, der gemeinsam mit Edith Stier-Thompson das Unternehmen leitet. "Sender wollen Nutzwert bei ihren Hörern erzeugen. Hier liegt die große Chance der Unternehmen. Denn relevante Inhalte, die professionell produziert sind, werden von Radiomachern gerne in ihre aktuellen Sendungen eingebaut. Beiträge, O-Ton Pakete oder Straßenumfragen sind erfolgreiche Formate."

news aktuell bietet für Unternehmen und Organisationen zahlreiche Services für Radio-PR an und erreicht damit immer die richtigen Menschen. Das reicht von kompletten redaktionellen Beiträgen, über O-Ton Pakete bis hin zu fertig produzierten Straßenumfragen oder Gewinnspielen.

Die dpa-Tochter liefert aber nicht nur die Beratung, Konzeption und Produktion des Materials, sondern sorgt auch für die entsprechende Verbreitung der Inhalte an die Radiostationen. Ein ausgewähltes Reporting rundet jede Maßnahme ab. Alle Formate produziert news aktuell unter der Marke studio. Auch die Herstellung von Videobeiträge, Livestreamings, Fotoserien und Microsites gehören zum umfangreichen Portfolio von studio.

Mehr über Radio-PR:

http://www.newsaktuell.de/audio

Mehr über das Angebot von studio:

http://www.newsaktuell.de/studio (Mit Erklärvideo)

Pressekontakt:

news aktuell GmbH
Leiter Unternehmenskommunikation
Jens Petersen
Telefon: 040/4113 - 32843
http://twitter.com/jenspetersen
petersen@newsaktuell.de

Original-Content von: news aktuell GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: