Axel Springer SE

WM-Börse bei Bild.T-Online.de

Berlin (ots) - Florierender Handel mit virtuellen Fußball-Aktien Das WM-Fieber steigt! Am Freitag, 31. Mai 2002, startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Fernost. Bei Bild.T-Online.de (www.bild.t-online.de) kann man sich schon ab Samstag, 18. Mai, für das Super-Turnier warm spielen. Die Nutzer können bei der WM-Börse mit virtuellen Aktien der weltbesten Fußball-Nationen handeln. Für eine Teilnahmegebühr von nur 2,50 Euro gibt es über einen Monat WM-Spaß pur. Nach der Anmeldung bekommt jeder registrierte Nutzer 100 virtuelle Aktien pro WM-Teilnehmer (3200 insgesamt). Danach beginnt das eigentliche Spiel: Der Nutzer muss sich entscheiden, auf welche Teams er setzt, welche Aktien er kaufen und welche er abstoßen will. Wie im echten Börsen-Leben hat er ein Depot, kann Kauf- oder Verkaufsorder geben. Je nach Erfolg eines WM-Teams und dem Käuferverhalten entwickeln sich die Aktien-Kurse. Es geht um tolle Preise: Der Hauptgewinn ist ein Mini Cooper! Dazu gibt es jede Menge Fan-Artikel zur WM - vom deutschen Nationaltrikot bis zum neuen Fevernova-Ball. Die Teilnahmegebühr ist bezahlbar via Micro Money, Firstgate und 0190er Nummer. Darüber hinaus gibt es im großen WM-Special von Bild.T-Online.de alle Informationen rund um die WM. Alle 64 Spiele laufen live über den Ticker - vom Tor bis zum Pfostenschuss. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Dr. Carola C. Schmidt Telefon: (0 30) 25 91-7 25 23 E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: