Axel Springer SE

Aktuelle BILDWOCHE-Umfrage: 75 Prozent der Deutschen sind im Moment verliebt

    Hamburg (ots) - Frühlingsgefühle - Vögel zwitschern, Blumen blühen. "Sind Sie verliebt?", fragte die aktuelle TV-Zeitschrift BILDWOCHE 1001 Bundesbürger.          "Ja", sagen insgesamt drei Viertel der Deutschen (75 Prozent) in der repräsentativen Umfrage (Forsa). Immerhin fast jeder vierte Bürger (23 Prozent) gibt an, zurzeit gar nicht verliebt zu sein.          63 Prozent der Befragten geben an, schon lange jemanden zu lieben, sechs Prozent sind ganz frisch verliebt. Ebenfalls sechs Prozent sagen, sie sind "nur ein bisschen verliebt."          Bei den Ledigen geben 46 Prozent an, schon lange jemanden zu lieben. Elf Prozent dieser Gruppe haben sich ganz frisch verliebt. Bei den Verheirateten sagen 85 Prozent: "Ja, ich bin schon lange verliebt". Ernüchternd: Sieben Prozent aller Verheirateten sagen ganz klar: "Nein, ich bin zurzeit nicht verliebt".          Von den über 60-Jährigen gibt sogar jeder Dritte an (33 Prozent), nicht verliebt zu sein, in der Altersklasse der 18- bis 29Jährigen sind es noch 24 Prozent und bei den 45- bis 59-Jährigen 21 Prozent.          Zitate sind nur unter Quellenangabe "TV-Illustrierte BILDWOCHE" zur Veröffentlichung frei.     

ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Redaktioneller Ansprechpartner:
Birgit Baumann
Telefon:  (0 40) 3 47-2 45 27

Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: