Axel Springer SE

FINANZEN, EURO am SONNTAG, AKTIEN & CO. und die TV-Sendung "3satBörse" rufen zur Wahl des "Unternehmer des Jahres" auf / Preisverleihung "Der Goldene Bulle" am 25. Januar 2002 in München

    München (ots) -
    
    Seit 1985 zeichnet der Finanzen Verlag München, eine
Tochtergesellschaft des Axel Springer Verlages, die besten
Fondsmanager und Unternehmer des Jahres aus.
    
    In diesem Jahr werden die Leser der Zeitschriften des Finanzen
Verlages den "Unternehmer des Jahres" erstmals gemeinsam mit den
Zuschauern der TV-Sendung "3satBörse" wählen. Die Verleihung "Der
Goldene Bulle" findet am 25. Januar 2002 in der Münchner Reithalle
statt. Moderiert wird die Veranstaltung, über die im Anschluss auch
in 3sat berichtet wird, von 3satBörsen-Chef Peter Nemec.
    
    Die Redaktionen von FINANZEN, EURO am SONNTAG, AKTIEN&CO. und
"3satBörse" haben zehn Kandidaten für die Wahl zum "Unternehmer des
Jahres" ausgewählt. Vorgestellt wird die komplette Aktion in den
Titeln des Finanzen Verlages (am 2. Dezember 2001 in EURO am SONNTAG,
am 6. Dezember 2001 in AKTIEN&CO.) und am 7. Dezember 2001 in der
"3satBörse".
    
    Unter allen Teilnehmern werden attraktive Preise verlost.
Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2001. Teilnahmebedingungen unter
www.finanzen.net und unter www.3sat.de/boerse
    
    
ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt: Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: