Axel Springer SE

www.abendblatt.de liefert Inhalte für interaktive TV-Plattform auf der Internationalen Funkausstellung (IFA)

    Hamburg (ots) -

    Vom 25. August bis zum 2. September präsentiert sich www.abendblatt.de als Kooperationspartner für zukunftsweisende Fernseh- und Internet-Technologie          Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin tritt das Online-Angebot des HAMBURGER ABENDBLATTes als Partner von TAK (Tochter von Thomsen und Microsoft) auf. TAK präsentiert neues, interaktives Fernsehen, bei dem Zuschauer an Sendungen teilnehmen, E-Mails senden und empfangen, im Internet surfen und Online-Dienste nutzen können. Diese Dienste sind bereits in Frankreich vollständig verfügbar und werden 2002 auch in Deutschland eingeführt. Der TAK-Stand befindet sich vom 25. August bis zum 2. September in der Thomson-Halle 21.          www.abendblatt.de wird aus seinem umfangreichen Angebot an Nachrichten und Informationen regionalen Content von Hamburg und Norddeutschland für TAK liefern. Mit Hilfe der intelligenten Verlinkung wird der komplette Online-Auftritt des HAMBURGER ABENDBLATTes erstmals über die mit der TAK-Technik ausgestatteten Fernsehgeräte abrufbar sein. Mit dieser Kooperation baut das HAMBURGER ABENDBLATT seine Kompetenz im Umgang mit der zukunftsweisenden Verbindung von Fernseh- und Internet-Technologien weiter aus.          Mit mehr als vier Millionen PageImpressions im Juli konnte das Online-Angebot von Norddeutschlands größter regionaler Abonnementszeitung (718 000 Leser / MA 2001) seine Seitenabrufe gegenüber dem Vormonat erneut steigern - diesmal um mehr als zehn Prozent. Die wiederholte Steigerung der Zugriffszahlen ist auf den konsequenten Ausbau von www.abendblatt.de zurückzuführen.     

ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Redaktioneller Ansprechpartner:
Claus Herch
Telefon: (0 40) 3 47-2 31 58
E-Mail: ch@abendblatt.de

Pressekontakt: Nina Schimkus
Telefon: (0 40) 3 47-2 64 86
E-Mail: nschimku@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: