Axel Springer SE

Allegra-Umfrage: Glückliche Partnerschaft wichtiger als viel Geld und steile Karriere

Hamburg (ots) - Tolle Beziehung, klasse Job, schöne Wohnung und das Baby zum gewünschten Zeitpunkt: Junge Frauen von heute wollen alles. Aber führen hohe Ansprüche wirklich zum großen Glück? Wie Frauen mit ihren Forderungen ans Leben umgehen, berichtet die neue ALLEGRA in ihrer Titelgeschichte. Die Mai-Ausgabe ist jetzt im Handel. Bei einer internet-repräsentativen ALLEGRA-Umfrage gaben 71 Prozent der 518 Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 49 Jahren an, dass sie hohe Ansprüche an das Leben haben. Außerdem wollte ALLEGRA wissen: Welche Punkte gehören zu Ihren Ansprüchen ans Leben? Erstaunliches Ergebnis: Männer und Frauen sind sich fast einig und wählen den Aspekt "Eine glückliche Partnerschaft" auf Platz eins (82 Prozent der Männer und 89 Prozent der Frauen). Auf Platz zwei folgt "Gesundheit/ Fitness" mit 76 Prozent bei den Männern und 82 Prozent bei den Frauen. Enorme Unterschiede dagegen bei zwei anderen Themen: Für 81 Prozent der Frauen zählt "Bildung" zu den wichtigsten Ansprüchen ans eigene Leben, bei den Männern spielt das eine weitaus geringere Rolle: Fast zwanzig Prozent weniger, also 62 Prozent, wählen diesen Punkt. Und "Viel Geld" ist für 44 Prozent der Männer in ihrem Leben wichtig, aber nur für 36 Prozent der Frauen. Abgeschlagen auf den letzten Plätzen landen Auffassungen wie "Steile Karriere" (Männer und Frauen je 16 Prozent) sowie "Gutes, teures Auto fahren". Nur 16 Prozent der Männer und 14 Prozent der Frauen streben dies an (Mehrfachnennungen waren möglich). Die Umfrage entstand in Zusammenarbeit mit der Markt- und Trendforschungsagentur "EARSandEYES" (Hamburg). Das Frauenmagazin ALLEGRA gibt monatlich ein Titelthema als Online-Umfrage bei "TrendScan", dem Umfrage-Tool von EARSandEYES (www.earsandeyes.net), in Auftrag. Die internet-repräsentativen Ergebnisse lesen die Userinnen zuerst auf www.allegra.de. Dort gibt es zu jeder Umfrage eine Diskussions-Plattform. ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22, E-Mail: bmertin@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: