Axel Springer SE

Funk Uhr-Umfrage zum Tag der deutschen Einheit
Fast 80 Prozent sagen: Wir sind noch nicht ein Volk

Hamburg (ots) - Am 3. Oktober ist es wieder soweit: Der Tag der deutschen Einheit wird zum zehnten Mal gefeiert, in diesem Jahr mit einem offiziellen Festakt in der Semperoper in Dresden, an dem neben Bundespräsident Johannes Rau andere prominente Politiker aus dem In- und Ausland teilnehmen werden. Doch: Sind wir wirklich schon ein Volk? Das wollte die Programmzeitschrift FUNK UHR wissen und fragte in Zusammenarbeit mit D2privat 1019 Handy-Besitzer. Die Antwort ist überraschend: 77, 5 Prozent der Befragten antworten zehn Jahre nach dem historischen Ereignis mit "Nein". Nur 22,5 Prozent sind der Meinung, dass sich die Wiedervereinigung auch im gesellschaftlichen Miteinander widerspiegelt, und Ost und West inzwischen ein Volk geworden sind. ots Originaltext: AXEL SPRINGER VERLAG AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22 E-Mail: bmertin@asv.de Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: